Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Markus Preiter

Die Logik des Verrücktseins

Einblicke in die geheimen Räume unserer Psyche

eBook epub
15,99 [D] inkl. MwSt.
15,99 [A] | CHF 19,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Der Psychiater Dr. med. Markus Preiter leuchtet in unsere scheinbar so rätselhafte Psyche und stellt eine kühne These auf: Anhand der »Logik« psychischer Störungen könne er den Bauplan der Seele aufzeichnen. Dafür nimmt er uns mit auf eine bewegende Entdeckungsreise in unser eigenes Inneres.Ein bei aller wissenschaftlicher Fundiertheit zutiefst menschliches Buch, das von dem faszinierenden Grundriss unserer Psyche erzählt – aber auch von ihrer Zerbrechlichkeit.

»Der evolutionäre Blick ermöglicht nicht nur Fachleuten, sondern auch Betroffenen und jedem interessierten Leser, den geheimen Sinn psychischer Erkrankungen zu entschlüsseln.« Dr. med. Hans-Peter Unger, Psychiater und Autor des Bestsellers »Bevor der Job krank macht«

Dieses Buch hat Sensationskraft. Der Psychiater Dr. med. Markus Preiter behauptet: Die Seele hat einen wohlgeordneten, klar strukturierten Aufbau, der sich ausgerechnet anhand von psychiatrischen Erkrankungen erklären lässt. Durch die »Logik« seelischer Störungen wird sichtbar, wie sich die menschliche Psyche in der Evolution Schritt für Schritt entwickelte und wie uns diese Millionen Jahre dauernde Entwicklung heute noch prägt.

Psychische Erkrankungen sind mitnichten so unbegreiflich oder unheimlich, wie gemeinhin angenommen wird. Geistige Gesundheit und geistiges »Verrückt-Sein« liegen vielmehr näher beieinander, als wir wahrhaben wollen. So wie auch in der Formel 1 immer schnellere Autos das Risiko erhöhen, aus der Kurve getragen zu werden, stieg im Laufe der Menschheitsgeschichte das psychopathologische »Unfallrisiko«. Die Gefahr, psychisch aus dem Gleichgewicht zu geraten, ist der Preis, den wir für eine immer differenziertere Gehirn- und Gefühlsentwicklung bezahlen.

Ein kluges, unbequemes Buch, das die menschliche Seele in völlig neuem Licht erscheinen lässt und uns herausfordert, viele unserer Grundannahmen über uns selbst infrage zu stellen.


eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-04895-2
Erschienen am  20. September 2010
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Die Logik des Verrücktseins"

Prinzip Menschlichkeit

Joachim Bauer

Prinzip Menschlichkeit

Ich suchte das Glück und fand die Zufriedenheit
(1)

Hans-Otto Thomashoff

Ich suchte das Glück und fand die Zufriedenheit

Wie wir aufblühen

Martin Seligman

Wie wir aufblühen

Selbstvertrauen
(4)

Christian Bischoff

Selbstvertrauen

Anti Freud

Michel Onfray

Anti Freud

Die Kunst des Liebens
(3)

Erich Fromm

Die Kunst des Liebens

Trauma, Angst und Liebe
(3)

Franz Ruppert

Trauma, Angst und Liebe

Bin ich psycho ... oder geht das von alleine weg?
(1)

Josef Aldenhoff

Bin ich psycho ... oder geht das von alleine weg?

Die Neuerfindung des Erfolgs
(1)

Arianna Huffington

Die Neuerfindung des Erfolgs

Durchschaut

Jack Nasher

Durchschaut

Alle verrückt außer ich
(4)

Andrea Jolander

Alle verrückt außer ich

Die 1%-Methode – Minimale Veränderung, maximale Wirkung

James Clear

Die 1%-Methode – Minimale Veränderung, maximale Wirkung

Das soziale Tier

David Brooks

Das soziale Tier

Meine vielen Gesichter
(4)

Virginia Satir

Meine vielen Gesichter

Langenscheidts Handbuch zum Glück

Florian Langenscheidt

Langenscheidts Handbuch zum Glück

Risiko
(3)

Gerd Gigerenzer

Risiko

Mach dein Leben bunt
(6)

Kerstin Werner

Mach dein Leben bunt

Kalt erwischt
(7)

Heide Fuhljahn

Kalt erwischt

Entwicklungstrauma heilen
(1)

Laurence Heller, Aline LaPierre

Entwicklungstrauma heilen

Zuversicht

Ulrich Schnabel

Zuversicht

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Dr. med. Markus Preiter, geb. 1965, ist stellvertretender Chefarzt der Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie der Asklepios Klinik Harburg in Hamburg. Seit Jahren erforscht er die Bedeutsamkeit evolutionärer Prozesse für die menschliche Psychopathologie.

Zum Autor