Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Der Schönheitssalon 1

Das Erbe der Schwestern
Roman

(1)
Der Schönheitssalon 1
eBook epubNEU
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Berlin 1925: Helena Rosenberg wächst in einfachen Verhältnissen auf, doch dann erfährt sie, dass sie von ihrem unbekannten Vater als Erbin eingesetzt wurde und überdies eine Halbschwester hat. So verlässt sie die Provinz und geht in die Großstadt. Dort angekommen erwartet sie aber nicht nur die wenig begeisterte Schwester Charlotte, sondern auch eine hochverschuldete Apotheke. Die kreative Helena hat jedoch eine großartige Geschäftsidee: Eigene Kosmetik in der Apotheke herzustellen und zu vertreiben. Gemeinsam erobern Helena und Charlotte nicht nur ihren Platz in der Geschäftswelt, sondern auch die Männer, die sie lieben – und das glamouröse Berlin. Doch ihr Leben ist ein Tanz auf dem Vulkan ...


eBook epub (epub), 40 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-641-25602-9
Erschienen am  19. April 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Der Schönheitssalon

Rezensionen

Tolles Buch !

Von: get lucky

24.04.2021

Jetzt folgt noch mehr Werbung, denn gerade habe ich noch einen ganz tollen Roman zu Ende gelesen, der brandneu erst diese Woche erschienen ist: Nora Elias - Der Schönheitssalon (1) Berlin 1925: Helena Rosenberg wächst in einfachen Verhältnissen auf, doch dann erfährt sie, dass sie von ihrem unbekannten Vater als Erbin eingesetzt wurde und überdies eine Halbschwester hat. So verlässt sie die Provinz und geht in die Großstadt. Dort angekommen erwartet sie aber nicht nur die wenig begeisterte Schwester Charlotte, sondern auch eine hochverschuldete Apotheke. Die kreative Helena hat jedoch eine großartige Geschäftsidee: Eigene Kosmetik in der Apotheke herzustellen und zu vertreiben. Gemeinsam erobern Helena und Charlotte nicht nur ihren Platz in der Geschäftswelt, sondern auch die Männer, die sie lieben – und das glamouröse Berlin. Doch ihr Leben ist ein Tanz auf dem Vulkan ... Meine Lesegeschwindigkeit sagt fast schon alles :O) - Wir befinden uns in den goldenen 20ern mitten im pulsierenden Berlin. Das Buch ist in einem herrlich gefangennehmenden Stil geschrieben und hat mich Seite für Seite mitgerissen. Ich kann kaum sagen, welche der Schwestern mir sympathischer wäre; ein bisschen mehr ist mir Helenas Geschichte zu Herzen gegangen, auch wohl deshalb weil Widrigkeiten und Wendungen auch vor ihr nicht halt machen. Berlin ist ein idealer Schauplatz für diesen Roman, das Cover recht ansprechend gestaltet. Es war mein erster Roman von Nora Elias, doch definitiv nicht mein letzter und ich freue mich schon sehr auf den nächsten Band, denn der ist bereits für September angekündigt :O) Ich bedanke mich recht herzlich beim Verlag Goldmann für dieses wunderbare Leseexemplar! ✭✭✭✭✭

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Nora Elias ist das Pseudonym einer im Rheinland lebenden Autorin historischer Romane. Sie liebt Reisen und lange Wanderungen. Zum Schreiben kam sie bereits als Studentin; in ihren Romanen widmet sie sich nun vermehrt der jüngeren deutschen Geschichte. Für »Antonias Tochter« erhielt sie den begehrten DELIA-Literaturpreis. Weitere Romane der Autorin sind bei Goldmann in Vorbereitung.

Zur Autor*innenseite