Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Alessandra Mattanza

Street Art is Female (dt.)

24 Künstlerinnen, die man kennen sollte

HardcoverDEMNÄCHST
36,00 [D] inkl. MwSt.
37,10 [A] | CHF 47,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Erstmalig: die weibliche Street Art-Szene im Überblick

Der Protest gegen Rassismus und geschlechtsspezifische Gewalt von Tatyana Fazlalizadeh, die übersinnlichen weiblichen Figuren von Miss Van sowie die Pop Art und traditionelle japanische Bilder verbindenden Arbeiten von Lady Aiko: drei Frauen und ihre Arbeiten, die in der Welt der Street Art berühmt geworden sind. Das Buch versammelt die Porträts von 24 Künstlerinnen, die auf Interviews der preisgekrönten Journalistin Alessandra Mattanza basieren. In ihnen erzählen die Künstlerinnen aus ihrem Leben und von ihrer Arbeit. Ausgehend von einer kollektiven weiblichen Erfahrung konzentrieren sich ihre Themen auf Empowerment, Feminismus, Pink Revolution, Body Shaming und Körperbilder sowie Rassismus und Umweltfragen. Denn Street Art ist nicht nur weiblich, sondern die Essenz der Rebellion selbst.


Originaltitel: Street Art is Female (engl.)
Originalverlag: White Star
Mit Vorwort von Stephanie Utz
Hardcover, Pappband, 240 Seiten, 23,5 x 30,5 cm, 300 farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-7913-8894-6
Erscheint am 28. September 2022

Ähnliche Titel wie "Street Art is Female (dt.)"

David Zinn. Street Art
(5)

David Zinn

David Zinn. Street Art

Berlin Typography [dt./engl.]
(1)

Jesse Simon

Berlin Typography [dt./engl.]

Street Art
(1)

Alessandra Mattanza

Street Art

Stencil Graffiti. Das Handbuch

Tristan Manco

Stencil Graffiti. Das Handbuch

Die größten Rätsel der Kunst. Die geheimen Botschaften hinter den bedeutendsten Werken der Kunstgeschichte
(6)

Éléa Baucheron, Diane Routex

Die größten Rätsel der Kunst. Die geheimen Botschaften hinter den bedeutendsten Werken der Kunstgeschichte

Street Art New York 2000-2010

Jaime Rojo, Steven Harrington

Street Art New York 2000-2010

Der schöne Schein

Florian Heine

Der schöne Schein

Banksy - Die illustrierte Geschichte

Francesco Matteuzzi

Banksy - Die illustrierte Geschichte

Graffiti XXL

Claudia Walde

Graffiti XXL

Optische Illusionen - Über 160 verblüffende Täuschungen, Tricks, trügerische Bilder, Zeichnungen, Computergrafiken, Fotografien, Wand- und Straßenmalereien in 3D

Georg Rüschemeyer

Optische Illusionen - Über 160 verblüffende Täuschungen, Tricks, trügerische Bilder, Zeichnungen, Computergrafiken, Fotografien, Wand- und Straßenmalereien in 3D

Neue Kindergärten, Krippen, Horte

Bettina Rühm

Neue Kindergärten, Krippen, Horte

Du bist Faust

Roger Diederen, Thorsten Valk

Du bist Faust

VOGUE: Das Kleid
(8)

Jo Ellison

VOGUE: Das Kleid

Yayoi Kusama

Stephanie Rosenthal

Yayoi Kusama

Moderne Kunst - Die 50 wichtigsten Stilrichtungen
(1)

Rosalind Ormiston

Moderne Kunst - Die 50 wichtigsten Stilrichtungen

Feeling Seen

Campbell Addy

Feeling Seen

ACOSTA DANZA. FUSION

Petra Giloy-Hirtz

ACOSTA DANZA. FUSION

I Can Make You Feel Good

Tyler Mitchell Studios Inc., Deborah Willis, Hans Ulrich Obrist

I Can Make You Feel Good

Jack Whitten (dt./engl.)

Nationalgalerie Berlin Staatliche Museen zu Berlin, Udo Kittelmann, Sven Beckstette

Jack Whitten (dt./engl.)

Museum Brandhorst

Achim Hochdörfer, Patrizia Dander, Jacob Proctor

Museum Brandhorst

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Alessandra Mattanza

Alessandra Mattanza ist Autorin, Drehbuchautorin und Fotografin. Sie arbeitet als Auslandskorrespondentin, Referentin und Redakteurin für verschiedene Verlage in Italien und Deutschland und ist Autorin von Street Art: Legendäre Künstler und ihre Visionen und Banksy (Prestel). Sie lebt in New York.

Zur Autorin

Stephanie Utz

Stephanie Utz verfügt über einen umfangreichen beruflichen Hintergrund in den Bereichen Markenaufbau, Geschäftsentwicklung, Finanzen, Marketing und interkulturelle Zusammenarbeit. Im Laufe der Jahre hat Stephanie Utz ihre persönliche Leidenschaft für das Heranführen von Menschen an Street Art und Urban Art kultiviert. Im Jahr 2015 gründete sie zusammen mit ihrem Ehemann das Museum of Urban and Contemporary Art (MUCA) in München.

mehr Infos

Weitere Bücher der Autorin