Limes
Unterhaltungsliteratur mit Klasse und dem gewissen Etwas


Buchtipps

Unter Wölfen - Der verborgene Feind

Alex Beer

Nürnberg, April 1942: Der jüdische Antiquar Isaak Rubinstein, der sich noch immer als Sonderermittler Adolf Weissmann ausgibt, lässt sich auf eine Liaison mit der Nazigröße Ursula von Rahn ein. Durch sie erhält er Zugang zu den höchsten gesellschaftlichen Kreisen und bekommt Einsicht in die Pläne der Gegenseite. Doch dann wird Nürnberg plötzlich von brutalen Morden erschüttert. Zwei junge Frauen werden erdrosselt aufgefunden. Bereits vor zwei Jahren war ein ähnlicher Mord verübt und der Täter nicht gefasst worden. Isaak bekommt von Berlin die Order, den »Würger« aufzuspüren. Der Fall entpuppt sich als äußerst schwierig. Darüber hinaus hat Isaak noch ganz andere Probleme: Seine Popularität hat Neider auf den Plan gerufen und besonders ein Mann könnte ihm gefährlich werden …

Der Tag, an dem mein Vater die Zeit anhielt

Erika Swyler

Die elfjährige Nedda Pappas träumt davon, Astronautin zu werden – ein Traum, der in Neddas Heimatort nahe einer Raketenbasis an der Küste Floridas fast realistisch erscheint. Sie muss nur möglichst schnell erwachsen werden – doch genau das möchte Neddas geliebter Vater, ein genialer, aber vom Leben überforderter Wissenschaftler, verhindern. Er hat schon einmal ein Kind verloren und möchte Neddas Kindheit am liebsten konservieren. Seit Jahren schraubt er im Keller an einer Maschine, die genau das ermöglichen soll – doch stattdessen löst er eine Katastrophe aus. Zum ersten Mal in ihrem Leben muss Nedda ihrer Mutter vertrauen und sich mit ihr zusammentun, um ihren Vater zu retten – und die ganze Stadt.

Sie möchten mehr über den L!mes Verlag erfahren?
Unterhaltungsliteratur mit Klasse und dem gewissen Etwas
Limes Verlag auf