Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Todfracht

Historischer Kriminalroman

TaschenbuchNEU
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Historische Hochspannung mit einem raffinierten Kriminalfall.

Lübeck, 1393: Eine Dirne wird tot in einer Sickergrube entdeckt. Ihre Arme und Beine sind gefesselt, alles sieht danach aus, als sei sie während eines Verhörs gefoltert worden. Bei seinen Ermittlungen stößt Rungholt auf einen Engländer, der nach einer Seeblockade in Lübeck gestrandet ist und ein geheimnisvolles Holzkästchen mit sich führt. Die fragile Fracht ist ein Vermögen wert und bringt den Patrizier auf die Fährte eines mörderischen Händlerkriegs, aus dem ihn nur sein Schwiegersohn Daniel retten kann ...

Rungholt ermittelt:

Band 1: Rungholts Ehre
Band 2: Rungholts Sünde
Band 3: Knochenwald
Band 4: Todfracht
Band 5: Flutgrab

Alle Bände sind eigenständige Fälle und können unabhängig voneinander gelesen werden.


Originaltitel: Todfracht
Originalverlag: Blanvalet Verlag, München 2009
Taschenbuch, Broschur, 400 Seiten, 11,8 x 18,7 cm, 4 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-7341-0904-1
Erschienen am  17. May 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Lübeck, Deutschland

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Derek Meister wurde 1973 in Hannover geboren. Er studierte Film- und Fernsehdramaturgie an der Filmhochschule Potsdam-Babelsberg und schreibt erfolgreich Serien und Spielfilme fürs Fernsehen – und spannende Romane, mit denen er sich eine große Fangemeinde erobert hat. Derek Meister lebt mit seiner Familie in der Nähe des Steinhuder Meers.

Zur Autor*innenseite