Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.
Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ist das der Abschied von Marie? Nach den gefeierten Romanen Sich lieben, Fliehen und Die Wahrheit über Marie folgt Toussaints namenloser Erzähler noch ein letztes Mal seiner geheimnisvollen Geliebten – von einer Modenschau in Tokio über das herbstliche Paris bis auf die Insel Elba, wo es einen Todesfall gegeben hat. Unter einem Schleier aus Kakao, der nach einem mysteriösen Fabrikbrand die Insel einhüllt, wird ein Geheimnis gelüftet, das alles verändern kann. Und Toussaints Prosa, abgründig und leicht, zeigt den Menschen im Moment seiner größten Schutzlosigkeit: als Liebenden.


Aus dem Französischen von Joachim Unseld
Originaltitel: Nue
Originalverlag: Éditions du Minuit
Taschenbuch, Broschur, 160 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-71363-9
Erschienen am  14. November 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Nackt"

Ein Moment der Unachtsamkeit
(1)

Vincent Message

Ein Moment der Unachtsamkeit

Das Echo der Wahrheit

Eugene Chirovici

Das Echo der Wahrheit

Katers wundersame Reise
(6)

Laura Trompette

Katers wundersame Reise

Nach einer wahren Geschichte
(8)

Delphine de Vigan

Nach einer wahren Geschichte

Abendrot

Lucy Foley

Abendrot

Mittwoch ist ein Tag zum Tanzen

Virginie Grimaldi

Mittwoch ist ein Tag zum Tanzen

Fünf Tage in Paris

Tatiana de Rosnay

Fünf Tage in Paris

Liebe ist ein Bauchgefühl

Victoria Brownlee

Liebe ist ein Bauchgefühl

Liebe ist tomatenrot

Ursi Breidenbach

Liebe ist tomatenrot

Der gewendete Tag
(5)

Marcel Proust

Der gewendete Tag

Love from Paris
(7)

Alexandra Potter

Love from Paris

Dantons Tod

Georg Büchner

Dantons Tod

Das Limettenhaus

Valentina Cebeni

Das Limettenhaus

Die gepflegten Neurosen der Mademoiselle Claire
(1)

Sophie Bassignac

Die gepflegten Neurosen der Mademoiselle Claire

Die Parfümerie der Liebe

Núria Pradas

Die Parfümerie der Liebe

Das Buch der vergessenen Artisten

Vera Buck

Das Buch der vergessenen Artisten

Dein Flüstern im Meereswind

Nele Blohm

Dein Flüstern im Meereswind

Jede Liebe führt nach Rom

Mark Lamprell

Jede Liebe führt nach Rom

Im Luftschloss wohnt kein Märchenprinz

Christoph Dörr

Im Luftschloss wohnt kein Märchenprinz

Montags bei Monica

Clare Pooley

Montags bei Monica

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Jean-Philippe Toussaint

Der Belgier Jean-Philippe Toussaint, geboren 1957, ist Schriftsteller, Drehbuchautor und Regisseur und gilt als einer der größten Stilisten der französischen Gegenwartsliteratur. 1985 betrat er mit dem Kurzroman "Das Badezimmer" die literarische Bühne und hatte auf Anhieb einen gewaltigen Erfolg. Toussaint lebt abwechselnd in Brüssel und auf Korsika.

Zum Autor

Weitere Bücher des Autors