Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
Wir waren im Himmel

P.M.H. Atwater

(2)
(0)
(0)
(0)
(0)
€ 20,00 [D] inkl. MwSt. | € 20,60 [A] | CHF 28,90* (* empf. VK-Preis)

Dieses Buch ist eines über das Leben, nicht über den Tod. Es beleuchtet die Erlebnisse von Kindern, die dieses Leben verließen und dennoch zurückkehrten sowie die Auswirkungen dieser Erlebnisse auf ihre späteren Leben. Die Erlebnisberichte lesen sich für mich sehr spannend und wenn man offen ist für die Möglichkeit der »ewigen Seele«, erhält man aus diesen Berichten durchaus einen Mehrwert. Dass sich Menschen, die »zurückkehrten«, anders fühlen, ist mir durchaus erklärlich. Wie sehr anders Kinder ein solches Ereignis erleben und verarbeiten, war mir neu. Erst recht, wie umfassend die Auswirkungen eines solchen Erlebnisses auf das weitere Leben sein können. Die Autorin vermittelt für mich sehr eindrücklich, dass es das Verdrängen und Geheimhalten solcher Ereignisse den Betroffenen nicht eben leichter machen. Eher ganz im Gegenteil, besonders in Betracht auf das Leben nach der Kindheit. Wenn ich mich als etwas Besonderes fühle, bin ich überall besonders, wo ich auch hinkomme. Das erinnert mich unweigerlich an Harry Potter, den Jungen, der überlebt hatte. Dass Nahtoderfahrungen etwas Alltägliches sind, auch das erfuhr ich aus diesem Buch. Wie sonst erklärt sich die Masse der Beispiele, die in diesem Buch präsentiert werden, denn sicher wurden für diese Veröffentlichung nur die interessantesten ausgewählt. Die Erzählungen der Nahtoderlebnisse sowie der sich anschließenden Verwicklungen des Lebens lesen sich zum großen Teil sehr spannend; manche hätte ich persönlich nicht veröffentlicht, doch das waren die Entscheidungen der Autorin sowie des Verlags. Dieses Buch ist eines über das Leben, nicht über den Tod, denn es macht Hoffnung: Mir und vielen anderen Menschen. Aus diesem Grunde ist dieses Buch für mich sehr empfehlenswert.

Lesen Sie weiter

"Wir waren im Himmel" war mein Erstes Buch, das ich über das Thema "Nahtoderfahrung" gelesen habe. Es war auch das Erste Mal dass ich mich mit diesem Thema auseinander gesetzt habe. Am Anfang gibt es eine sehr informative Einleitung. Darin wird von Kindern erzählt, die eine Nahtoderfahrung erlebt haben, sowie z.B. Jan, der sich später an seine Geburt erinnern konnte, was eigentlich unmöglich ist. Das Buch beinhaltet 17 Kapitel, in denen man vieles über Nahtoderfahrungen erfährt. Z.b. wie eine Nahtoderfahrung entstehen kann, in welchem Alter sowas meistens auftritt, was während des Nahtodes mit dem Menschen passiert, was er/sie sieht und wahrnimmt und noch vieles mehr. In kurzen Sätzen und Abschnitten wird das alles sehr verständlich erklärt. In dem Buch werden auch Kinder vorgestellt, die eine Nahtoderfahrung erlebt haben. Das Kind wird genau beschrieben, wie es sich entwickelt hat und ob es bestimmte Fähigkeiten besitzt. P.M.H. Atwater hat hier ein sehr gelungenes Buch über Nahtoderfahrungen herausgebracht, was man sich auf jeden Fall mal angucken sollte, da es hochinteressant ist. Man erfährt so viel über diese Erfahrungen und auch über die Menschen, die das erlebt haben. Ich finde das Thema wirklich spannend und meiner Meinung nach ist das Buch genau perfekt für den Einstieg in dieses Thema.

Lesen Sie weiter