Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
Jane Eyre

Charlotte Brontë

(7)
(3)
(0)
(0)
(0)
€ 24,90 [D] inkl. MwSt. | € 25,60 [A] | CHF 34,90* (* empf. VK-Preis)

Ich denke über den Inhalt brauche ich nicht nochmal sehr viel zu sagen. Es ist eine großartige Geschichte die auch mit Charlotte Brontes Leben zu tun hat, und ich Betitele sie deshalb nicht nur als Liebesgeschichte weil es dort um noch einiges Mehr geht. Um eine Frau, die sich im viktorianischen Zeitalter stark macht und zum Teil ihre eigenen Belange vertritt, was damals nicht sehr üblich war. Zum Teil aber auch um die Kolonialisierung und kurzweilig hatte es auch etwas Gespenstisches. Es gibt einen ein Blick in die damalige Zeit (1847) und veranschaulicht diese gut. Aber worauf ich auf jeden Fall genauer eingehen möchte, ist die wunderbare Übersetzung von Andrea Ott. Man hat das Gefühl die Sprache rückt nicht zu weit vom alten Vorbild ab, und ist aber dennoch gut verständlich. Auch das Nachwort finde ich an sich eine gute Sache, denn es ist immer interessant, gerade nach so einem Klassiker, noch weitere Infos zu Charlotte Bronte und ihrem Roman zu bekommen, auch wenn ich mir direkt vom Nachwort von Elfi Bettinger noch einen Tick mehr versprochen hatte. Worauf ich auch noch aufmerksam machen möchte, ist die hübsche Ausgabe. Ich denke der Manesse Verlag wird einer meiner Lieblingsverlage, wenn auch die anderen Bücher eine so schöne Übersetzung und eine so wunderbare Aufmachung haben. Die Blumen des Covers passen sehr gut zum Thema und einer klassischen Ausgabe wie dieser. Die Typografie auf Cover und innerhalb des Buches lässt sich gut lesen und vermittelt einen edlen Charakter. Auch die Farbe des Vorsatzpapiers und des Einbandes passt sehr gut. Also eine wirklich schöne Ausgabe für mein Bücherregal, die ich auch in Zukunft bestimmt noch einmal lesen werde. Und für jeden bibliophilen-Klassik- Freund ein Muss.

Lesen Sie weiter

Jane Eyre von Charlotte Brontë ist eines meiner Lieblingsbücher. Dabei ist es gar nicht so einfach zu beschreiben, warum. Brontë erzählt in Jane Eyre eben nicht nur die Lebensgeschichte der Titelheldin. Alle Charaktere werden so intensiv beschrieben und sind auf eine Weise miteinander verbunden, die einen einfach fasziniert. Brontës Worte sind dabei so aufwühlend und berührend. Die ausgefeilte Metaphorik führt außerdem dazu, dass man dieses Buch immer und immer wieder lesen kann. Besonders interessant wird es dann, wenn man den historischen Kontext des Romans betrachtet und feststellt, wie besonders der Handlungsverlauf und die Protagonistin sind. Eine wunderschöne Ausgabe eines Buches, das man gelesen haben muss.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.