Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezension zu
Wir sind fünf

Geschichte mit Risiko

Von: NiKos
02.11.2020

Es kommt sehr selten vor.., aber diesmal war es leider eines dieser Bücher, das ich nicht zuende lesen konnte. Nein, nicht weil mir die Zeit gefehlt hätte, sondern weil es mir, je weiter ich las, immer mulmiger wurde und ich das Buch, so leid es mir für den Autor tat, nur noch widerwillig in die Hände nehmen konnte. Der Autor schreibt sehr real. Ich kann mich in die Personen hineinversetzen, kann den Geruch den er beschreibt riechen, oder die Dinge auf der Zunge schmecken. Und genau das ist es, was mich dabei erschreckt hat. Je weiter die Geschichte voranschritt, umso mehr habe ich mich darin verloren. Ich wollte zwar wissen, wie die Geschichte endet, aber hatte Angst, die teilweise Rohheit selber zu spüren. Der Gedanke, wie es weitergehen könnte, verursachte mir tatsächlich Übelkeit. Unglaublich! Darum habe ich nur 8 Kapitel zuende lesen können. Wem kann ich das Buch zum Lesen empfehlen? Ich weiß es nicht. Es ist ein sehr interessanter Schreibstil, den ich so vorher noch nirgendwo gelesen habe.

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.