,

Zweisam. Dreisam. Einsam?

Wie die Partnerschaft auch mit Kindern lebendig bleibt

Zweisam. Dreisam. Einsam?
Paperback NEU
18,00 [D] inkl. MwSt.
18,50 [A] | CHF 25,90 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Paartherapie in Buchform

In der Zeit nach der Familiengründung kommt die Zweisamkeit als Paar häufig zu kurz. Quälender Zeit- und Schlafmangel, unerfüllbare Erwartungen an sich selbst oder auch schwierige Familienkonstellationen führen zu vermehrten Konflikten. Hierdurch fühlen sich Elternteile häufig einsam, verlassen und unverstanden, wodurch Paare in handfeste Krisen geraten können.

Deshalb haben die Psychologinnen Micaela und Ulrike Peter diesen paartherapeutischen Ratgeber geschrieben. Er zeigt Eltern, wie sie trotz der Strapazen und Veränderungen des Elternseins eine lebendige Beziehung führen und Mann und Frau bleiben können. Auf emphatische Weise brechen die Autorinnen mit geltenden Tabus über das Elternsein und zeigen mit zahlreichen Übungen, Fragebögen und Leitfäden hilfreiche Wege zurück zur partnerschaftlichen Liebe auf.


Paperback , Klappenbroschur, 240 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-466-34761-2
Erschienen am  01. März 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Micaela Peter, Psychologische Psychotherapeutin und Paartherapeutin, und Ulrike Peter, Psychologin und Burnout-Präventionstrainerin, machen sich für Eltern und Paare stark, deren Liebe unter den alltäglichen Familien- und Arbeitsbelastungen leidet. Seit Jahren leben sie in einer Patchworkfamilie zusammen, denn ihre Kinder haben denselben Vater.

© Anja Paap Photography
Micaela Peter
© Anja Paap Photography
Ulrike Peter