Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Mr. Parnassus' Heim für magisch Begabte

Roman

Paperback
14,99 [D] inkl. MwSt.
15,50 [A] | CHF 21,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Linus Baker ist ein vorbildlicher Beamter. Seit Jahrzehnten arbeitet er in der Sonderabteilung des Jugendamtes, die für das Wohlergehen magisch begabter Kinder und Jugendlicher zuständig ist. Nie war er auch nur einen Tag krank, und das Regelwerk der Behörde ist seine Gute-Nacht-Lektüre. Linus' eintöniges Dasein ändert sich schlagartig, als er auf eine geheime Mission geschickt wird. Er soll das Waisenhaus eines gewissen Mr. Parnassus', das sich auf einer abgelegenen Insel befindet, genauer unter die Lupe nehmen. Kaum dort angekommen, stellt Linus fest, dass Mr. Parnassus' Schützlinge eher etwas speziell sind – einer von ihnen ist möglicherweise sogar der Sohn des Teufels! In diesem Heim kommt Linus mit seinem Regelwerk und seiner Vorliebe für Vorschriften nicht weit, das merkt er schnell. Eher widerwillig lässt er sich auf dieses magische Abenteuer ein, das ihn auf der Insel erwartet, und erfährt dabei die größte Überraschung seines Lebens ...


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Charlotte Lungstrass-Kapfer
Originaltitel: The House in the Cerulean Sea
Originalverlag: Tor Books
Paperback , Klappenbroschur, 480 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-453-32136-6
Erschienen am  13. April 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Magisch

Von: Bearnerdette

21.09.2021

Linus Baker arbeitet als Beamter beim Jugendamt und stellt Tag für Tag sicher, dass magisch begabte Kinder so untergebracht sind, dass sie weder sich noch anderen schaden. Eines Tages erhält er einen Geheimauftrag: Er soll ein Kinderheim auf einer Insel überprüfen, da hier ganz besonder “Fälle” untergebracht sind. Wie immer will Linus streng nach Vorschrift agieren, kommt dabei aber an seine Grenzen. Denn nicht nur die Kinder wachsen ihm ans Herz, sondern auch der Heimleiter Mr Parnassus. Fantasy mit einem queeren Protagonisten gibt es noch viel zu selten, daher wollte ich das Buch unbedingt lesen. Was einen erwartet ist eine zuckersüße, farbenfrohe, wenn auch teilweise etwas seichte Story. Der Spannungsbogen ist eher flach, die Charaktere dafür sympathisch. Ein Buch für Fans von “Cozy fantasy”, nicht weltgewegend aber ganz unterhaltsam.

Lesen Sie weiter

Absolutes Lesehighlight

Von: becci_und_buecher

08.09.2021

Für mich ist "Mr. Parnassus' Heim für magisch Begabte" ein absolutes Lesehighlight gewesen. Ich habe an diesem Buch nichts auszusetzen - außer dass es zu schnell zu Ende war. Linus, der zu Beginn der starre Bürokrat ist, der stets nach Regeln und Vorschriften verfährt, entwickelt sich während seines Aufenthalts auf der Insel zu einer Person, die lernt auf sein Herz zu hören. Dieses Buch ist so voller Liebe, ich kann es nicht in Worte fassen wie toll es war. Während dem Lesen habe ich alles um mich herum vergessen können und war Teil der Insel, ihrer Bewohner und der Geschichte. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Im Alter von sechs Jahren griff TJ Klune zu Stift und Papier und schrieb seine erste Geschichte – eine mitreißende Variante des Videospiels »Super Metroid«. Zu seinem Verdruss meldete sich die Videospiel-Company nie zu seiner verbesserten Variante der Handlung zurück. Doch die Begeisterung für Geschichten hat TJ Klune auch über dreißig Jahre nach seinem ersten Versuch nicht verlassen. Nachdem er einige Zeit als Schadensregulierer bei einer Versicherung gearbeitet hat, widmet er sich inzwischen ganz dem Schreiben. Für die herausragende Darstellung queerer Figuren in seinen Romanen wurde er mit dem Lambda Literary Award ausgezeichnet. Sein Roman »Mr. Parnassus' Heim für magisch Begabte« ist ein USA-Today-Bestseller.

Zur Autor*innenseite