Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Kevin Wilson

Hier gibt’s nix zu sehen

Roman

Paperback NEU
12,00 [D] inkl. MwSt.
12,40 [A] | CHF 16,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Besondere Autor*innen, besondere Geschichten: btb SELECTION – Ausgezeichnet. Ungewöhnlich. Erstklassig.

Lillian und Madison waren ungleiche und doch unzertrennliche Freundinnen im Elite-Internat Iron Mountain – bis Lillian nach einem Skandal unerwartet die Schule verlassen musste. Seitdem haben sie kaum voneinander gehört. Doch jetzt braucht Madison Hilfe: Ihre Zwillingsstiefkinder sollen bei der Familie einziehen, und Madison möchte, dass Lillian sich um die beiden kümmert. Der Haken: Die Kinder gehen spontan in Flammen auf, wenn sie aufgeregt sind. Im Laufe eines schwülen, anstrengenden Sommers lernen Lillian und die Zwillinge, einander zu vertrauen – und cool zu bleiben. Überrascht von den eigenen intensiven Gefühlen und ihrem erwachenden Beschützerinstinkt bemerkt Lillian, dass sie die seltsamen Kinder genauso dringend braucht, wie diese sie brauchen.

Mit scharfzüngigem Witz, viel Herz und bestechender Zartheit erzählt Kevin Wilson eine höchst ungewöhnliche Geschichte über elterliche Liebe und Kinder mit bemerkenswerten Fähigkeiten.

»Ich kann nicht glauben, wie gut dieses Buch ist. Die schrägen Charaktere und unglaublich witzige Sätze überraschen immer wieder, man kann kaum aufhören zu lachen.«

New York Times Book Review (25. August 2022)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Xenia Osthelder
Originaltitel: Nothing to see here
Originalverlag: Ecco
Paperback , Klappenbroschur, 288 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-442-77266-7
Erschienen am  11. January 2023
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Hier gibt’s nix zu sehen"

Unter einem anderen Himmel

Josefine Blom

Unter einem anderen Himmel

Wenn du aus der Reihe tanzt, tanze ich mit
(3)

Pippa Wright

Wenn du aus der Reihe tanzt, tanze ich mit

Penguin Bloom

Cameron Bloom, Bradley Trevor Greive

Penguin Bloom

Dunkelgrün fast schwarz

Mareike Fallwickl

Dunkelgrün fast schwarz

Acht Berge

Paolo Cognetti

Acht Berge

Meine Mutter, unser wildes Leben und alles dazwischen
(5)

Joanna Nadin

Meine Mutter, unser wildes Leben und alles dazwischen

Die Bilder in unseren Herzen
(2)

Virginia Macgregor

Die Bilder in unseren Herzen

Die Weihnachtsfamilie

Angelika Schwarzhuber

Die Weihnachtsfamilie

Die Kunst des Fallens
(4)

Danielle McLaughlin

Die Kunst des Fallens

Der Store

Rob Hart

Der Store

How to kill your family

Bella Mackie

How to kill your family

Artur Lanz

Monika Maron

Artur Lanz

Die kleine literarische Apotheke

Elena Molini

Die kleine literarische Apotheke

Brüder

Jackie Thomae

Brüder

Das Lied des Waldes

Klara Jahn

Das Lied des Waldes

Luisa und die Stunde der Kraniche

Tania Krätschmar

Luisa und die Stunde der Kraniche

Mittwoch ist ein Tag zum Tanzen

Virginie Grimaldi

Mittwoch ist ein Tag zum Tanzen

Feenstaub
(3)

Cornelia Travnicek

Feenstaub

Süßer die Herzen nie klingen

Debbie Macomber

Süßer die Herzen nie klingen

Bungalow

Helene Hegemann

Bungalow

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Kevin Wilson

Kevin Wilson begann mit dem Schreiben, weil er einsam war und glaubte, sobald er gute Geschichten schrieb, würde er unwiderstehlich werden. Heute lebt er mit seiner Frau Leigh Anne Couch und ihrem gemeinsamen Sohn Griff in Tennessee, wo Wilson geboren und aufgewachsen ist. Er unterrichtet Kreatives Schreiben an der University of the South. Seine Erzählungen und sein Roman "Die gesammelten Peinlichkeiten unserer Eltern in der Reihenfolge ihrer Erstaufführung" begeisterten Kritiker wie Leser.

Zum Autor

Weitere Bücher des Autors