Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Geneva Lee

Black Hearts

Roman

Paperback NEU
13,00 [D] inkl. MwSt.
13,40 [A] | CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Er würde alles für sie tun. Doch ist alles genug?

Sterling erfährt etwas, das sein Leben für immer verändern wird: Adair hat jahrelang ein Geheimnis gehütet, das sie ihm nicht hätte verschweigen dürfen. Immer mehr Lügen und Intrigen der Familie MacLaine kommen ans Licht, und Adair und Sterling müssen sich bald fragen, wer ihre wahren Freunde sind – sofern sie überhaupt noch welche haben. Die beiden sind bereit, für ihre gemeinsame Zukunft zu kämpfen, doch ist ihre Liebe stark genug?
Denn sie haben es nicht nur mit Adairs heimtückischer Familie zu tun, die ihnen Steine in den Weg legt, auch Sterlings dunkle Vergangenheit droht all das zu zerstören, was ihnen etwas bedeutet …

Adair & Sterling: Eine Liebe wie ein Wildfeuer – gefährlich und unberechenbar:
Bd. 1: Black Roses
Bd. 2: Black Diamonds
Bd. 3: Black Hearts


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Charlotte Seydel
Originaltitel: Bombshell (RIVALS 3)
Originalverlag: Quaintrelle Publishing+Media, New York 2020
Paperback , Klappenbroschur, 464 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-7341-1095-5
Erschienen am  16. May 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

grandioses Finale mit mega viel Spannung

Von: between_beautiful_ words_

19.06.2022

Black Hearts ist bereits der dritte Band der Reihe und bildet auch leider den Abschluss. Doch es war ein absolut grandioses und nervenaufreibendes Finale! 🥰 In meinen Augen war das der Band, der mit der größten Portion Spannung glänzen konnte. Das Riesengeheimnis, das dabei rauskam war absolut unerwartet. Zeitgleich wurde es sehr spannend geschrieben, vor allem die Rückblicke dazu haben mir echt gut gefallen. Ich konnte als kaum das Buch dabei weglegen, weil ich unbedingt wissen wollte, wie es weitergeht. Erneut müssen die Charaktere mit vielen Intrigen kämpfen, die das Leben nicht ganz so einfach gestalten, doch ich fand die Probleme absolut authentisch bezogen auf die Familiengegebenheiten. In dieser Schiene konnte mich die Autorin da aber bisher immer überzeugen. Ein klein wenig ist mir die Beziehung generell zwischen Adair und Sterling zu kurz gekommen, da hätte ich mir nochmal ein paar mehr Szenen gewünscht. Allgemein fand ich aber sehr gut, dass sich alles nun eher in der Gegenwart abgespielt hat, natürlich gab es diese doch längeren Einschübe, aber in den Vorbänden fand ich doof, dass man immer nur eine Sicht in der Gegenwart hatte. Der Schreibstil war auch hier sehr angenehm. Auch die Charaktere waren sympathisch, man konnte sie nochmal etwas besser kennenlernen und das hat super viel Spaß gemacht 🤗 Im Gegensatz zu Adairs Vater, ich wurde im Laufe der Geschichte immer wütender und finde es immer wieder schockierend, dass es solche Menschen wirklich gibt… Felix als Nebencharakter ist mir erneut sehr positiv aufgefallen und hat irgendwie einen Platz in meinem Herzen bekommen😂🙈 Vor allem das Ende des Buches war echt super spannend, die Lage hat sich extrem zugespitzt und ich habe mit den Charakteren gebangt und gehofft. Gehofft auf ein Happy End! Der Epilog war super wichtig für die Geschichte und hat das ganze abgerundet 🥰

Lesen Sie weiter

Viele Twists und Spannung im Finale

Von: Akantha

19.06.2022

Es ist soweit – mit „Black Hearts“ endet Geneva Lees Rivals-Trilogie aus dem Blanvalet-Verlag. Die drei Bände bilden eine fortlaufende Geschichte und sind zwingend in Reihenfolge zu lesen. Die folgende Inhaltsangabe kann daher Spoiler für die ersten beiden Teile, aber natürlich nicht für diesen Finalband enthalten. Sterling kommt Adairs größtem Geheimnis auf die Spur und das verändert für ihn alles. Gemeinsam müssen sie sich nun ihre verlorene Zeit, ihre Rechte und ihr Leben zurückkämpfen: gegen Adairs Familie und Personen aus Sterlings Vergangenheit. Dabei decken sie nicht nur immer mehr Intrigen auf, sondern bringen auch sich und die Menschen, die ihnen etwas bedeuten, in große Gefahr. Nachdem der erneute, heftige Cliffhanger, mit dem Band zwei endete, aufgeklärt wurde, beginnt die Geschichte mit einem längeren Rückblick. Dies zieht sich durch das gesamte Buch und ist kein Wunder: um endlich alle offenen Fragen zu beantworten und lose Enden zu schließen, brauchen die Leser*innen diese Informationen. Teilweise fand ich die Geschehnisse in der Vergangenheit sogar spannender, als die in der Gegenwart. Spannend war es aber durchweg! Es gibt Twist um Twist und die meisten davon für mich sogar ganz unerwartet. Es tauchen neue Bedrohungen und Gefahren auf, sodass ich das Buch kaum zur Seite legen konnte. Ich bin sehr froh, dass keine Punkte ungeklärt geblieben sind und auch der ausführliche Epilog sorgt für einen runden Abschluss der Trilogie. Zwischendurch gab es sogar noch kleine Anspielungen auf die Royals-Reihe der Autorin, was mich beim Lesen gefreut hat, auch wenn ich diese Reihe eher durchwachsen fand. Die Rivals-Trilogie gefiel mir in jedem Fall sehr viel besser und ich bin neugierig, was Geneva Lee als nächstes plant. Zusammenfassend komme ich zu 4 von 5 Sternen. Es war spannend zu lesen, alle offenen Fragen wurden geklärt, sodass das Buch ein würdiger Abschluss der Trilogie ist. Für mich gab es eine kontinuierliche Steigerung von Band zu Band und ich hatte viel Spaß beim Lesen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Geneva Lee ist eine hoffnungslose Romantikerin und liebt Geschichten mit starken, gefährlichen Helden. Mit der »Royal«-Saga, der Liebesgeschichte zwischen dem englischen Kronprinzen Alexander und der bürgerlichen Clara, traf sie mitten ins Herz der Leserinnen und eroberte die internationalen Bestsellerlisten im Sturm. Geneva Lee lebt zusammen mit ihrer Familie im Mittleren Westen der USA.

Zur Autor*innenseite

Links

Weitere Bücher der Autorin