Leserstimmen zu
mein buch vom leben und sterben

Dada Peng

(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
€ 11,99 [D] inkl. MwSt. | € 11,99 [A] | CHF 14,00* (* empf. VK-Preis)

Ein berührendes Buch

Von: H. Warntjen aus Vechta

28.03.2013

Ich gehöre nicht zur Zielgruppe des berührenden Buches von Dada Peng, buch vom leben und sterben, habe es aber mit meinen 55 Lebensjahren sehr schnell durchgelesen, weil es mich von Anfang total fasziniert hat. Die ansprechend gestaltete Möglichkeit auf unbedrucktem Papier eigene Gedanken als Antworten auf Fragen des Autors zu notieren, habe ich noch nicht genutzt - doch allein schon die wunderbare Art der Fragen hat mich an meine eigenen Toten in meinem Leben erinnert und sie mir alle wieder in Herz und Sinn zurückgerufen, wofür ich sehr dankbar bin. So hilft und tröstet dieses Büchlein in gleicher Weise und macht zudem Mut, sich den Toten und dem Sterben lieber Menschen im eigenen Leben zu stellen. Als Christin hat es mich nicht gestört oder gar irritiert, dass sich Dada Peng doch meist sehr von den christlichen Sterbens- und Todesvorstellungen absetzt. Denn seine Art und Weise der Auseinandersetzung mit diesem sensiblen Thema habe ich als sehr "christlich" und nächstenliebend empfunden. Auch hat mich das Buch angeregt, mich in näherer Zukunft als Ehrenamtliche in einem Hospiz einzubringen. Ich wünsche dem Buch viele junge Leserinnen und Leser, dass auch sie angestoßen werden sich mit der Thematik von Tod und Sterben auseinanderzusetzen, ja zu erkennen: das Sterben und der Tod gehören zum Leben dazu.

Lesen Sie weiter