Sie haben sich erfolgreich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

,

Gängster-Pferde

Lesung mit Musik, Ungekürzte Lesung mit Oliver Kalkofe
Mit Illustrationen von Caroline Opheys
Ab 08 Jahren
Hörbuch CD
12,99 [D]* inkl. MwSt.
13,40 [A]* | CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Niedlich war gestern, jetzt kommen die Gängsterpferde!

Als die Gängsterpferde Bocky Bill und Romeo eines Tages auf das kleine Dörfchen Chili stoßen, wird für sie ein Traum wahr: Endlose Bohnenfelder und Gewächshäuser voller Gemüse so weit das Auge reicht. Denn hier wird die weltweit berühmte Dosensuppe aus Darlings Dosensuppenfabrik hergestellt. Doch für die Gängsterpferde bedeutet Chili vor allem eins: ungehemmtes Schlemmen, um nicht zu sagen Futtern ohne Ende! Natürlich sehr zum Ärger der Dorfbewohner ... Doch eines Nachts werden die Gängsterpferde Zeugen, wie unbekannte Männer heimlich mehrere Fässer von der geheimen Spezialgewürzmischung für Darlings Bohnensuppe stehlen. Nun müssen Bocky Bill und Romeo sich entscheiden, auf wessen Seite sie stehen. Denn das Aus von Darlings Dosensuppenfabrik würde gleichzeitig auch das Ende ihres Schlaraffenlandes bedeuten. Und das wollen sie auf jeden Fall verhindern …


Originaltitel: Gängster-Pferde
Originalverlag: ueberreuter
Mit Illustrationen von Caroline Opheys
Hörbuch CD, 2 CDs, Laufzeit: ca. 2h 24min
ISBN: 978-3-8371-5324-8
Erschienen am  20. Juli 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Coole Gängster-Pferde im Wilden Westen

Von: Petzi_Maus

14.03.2021

Eines Tages kommen in Chili, die für ihre Dosensuppenfabrik bekannt ist und demnach viele Bohnen- und Gemüsefelder hat, zwei Gängster-Pferde namens Bocky Bill und Romeo an, die sich dort wie im siebten Himmel fühlen - sehr zum Ärger der Einwohner, die die Gemüsediebe unbedingt fangen wollen. Doch eines Tages werden sie Zeugen, wie jemand die geheime Gewürzmischung für Darlings weltberühmte Dosensuppe stehlen will und sie müssen sich entscheiden, auf welcher Seite sie stehen-denn das Aus von Darlings Dosensuppenfabrik würde gleichzeitig das Ende ihres Schlaraffenlandes bedeuten... Die Geschichte ist fetzig, voller Action und die beiden Pferde Bocky Bill und Romeo erinnern auch gleich an Gangster im Wilden Westen. Aber die beiden sind keineswegs böse, sondern wollen einfach nur Futter klauen. Die Namen der Pferde sind teilweise echt witzig, wie zB Sista und Wampe ;) Natürlich gibt es auch einen Sheriff, der die Gemüsefelder beschützen will. Selbstverständlich sind so verharmlosende Gaunereien nicht unbedingt gutzuheißen, doch in der Geschichte geht es auch um Akzeptanz, denn Sista will sich gleich mit den beiden Gängster-Pferden anfreunden und sieht nur das Gute in ihnen. Weitere Themen sind Freundschaft, Hilfsbereitschaft und Zusammenhalt. Denn als die geheime Gewürzmischung der Dosensuppenfabrik gestohlen wird, müssen sich die Gängster-Pferde entscheiden, zu welcher Seite sie halten. Obwohl wir Oliver Kalkofe aus dem Fernsehen kennen und mögen, hat uns seine Sprechweise hier irgendwie nicht so zugesagt. Er spricht irgendwie zu eintönig und die einzelnen Charaktere haben zu wenig unterschiedliche Stimmen. Auch die Songs sind leider nicht so ganz unser Ding - aber das ist natürlich Geschmackssache ;) Fazit: Eine Pferdegeschichte - mal ganz anders, die uns leider nicht soo ganz überzeugen konnte, aber unterhaltsame Hörstunden beschert hat. 3,5 Sterne

Lesen Sie weiter

{Rezension} Gängster-Pferde

Von: Leos Universum

18.02.2021

Inhalt: Für die Gängsterpferde Bocky Bill und Romeo wird in dem Dörfchen Chili ein Traum wahr, denn sie können futtern ohne Ende und außerdem eine Menge Ende Unfug treiben – so gehört es sich ja schließlich für echte Gangster! Doch eines Nachts werden die Gängsterpferde Zeugen, wie unbekannte Männer heimlich mehrere Fässer von der geheimen Spezialgewürzmischung für Darlings Bohnensuppe stehlen. Nun müssen Bocky Bill und Romeo sich entscheiden, auf wessen Seite sie stehen. Denn das Aus von Darlings Dosensuppenfabrik würde gleichzeitig auch das Ende ihres Schlaraffenlandes bedeuten. Meinung: Die lustige Geschichte wird ungekürzt von Oliver Kalkofe gelesen, der eine äußerst angenehme Stimme hat. Er liest sehr deutlich und kindgerecht, vor allem aber auch lebendig und ausdrucksstark. Die inszenierte Lesung mit Musik hat mich wunderbar unterhalten. Mein großes Highlight sind diesmal die Lieder, denn die laden zum Mitsingen und Tanzen ein. Die Songs sind so cool! Ich habe immer noch einen Ohrwurm und summe „Gängsterpferde, ho! Gängsterpferde, yo!“ vor mich hin. Fazit: Koppel frei für die „Gängster-Pferde“ von Angelika Niesrath und Andreas Hüging. Sowohl Mädchen als auch Jungs ab 8 Jahren werden ihre Freude an diesem Hörerlebnis haben. Dieses Abenteuer ist absolut hörenswert und nicht nur für Kinder, sondern für die ganze Familie ein megalustiges Hörvergnügen. Von mir gibt es 5 von 5 Sternchen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Andreas Hüging verbrachte 20 Jahre als Musiker, Texter und Komponist in Hamburg und mit Bands on tour, bevor er zu schreiben begann. Angelika Niestrath war Buchhändlerin, arbeitete für Verlage und als Beraterin. Seit einiger Zeit schreiben und entwickeln die beiden auch gemeinsam Kinderbücher und dazu Bühnenshows mit Musik. Das Duo lebt in der Grafschaft Bentheim und auf Reisen.

Zur Autor*innenseite

Angelika Niestrath ist gelernte Buchhändlerin, arbeitete für Kinderbuchverlage und machte sich einen Namen als Nonbook-Expertin. Sie entwickelt Messeprojekte und Wareninszenierungen, und gemeinsam mit Andreas Hüging konzipiert und schreibt sie mittlerweile auch Kinderbücher. Die beiden leben in einem Haus voller Bücher und Instrumente, aber die meiste Zeit sind sie unterwegs.

Zur Autor*innenseite

Oliver Kalkofe

Oliver Kalkofe ist berühmt für seine preisgekrönte TV-Satire „Kalkofes Mattscheibe“ und „Die schlechtesten Filme aller Zeiten“, mit welchen er regelmäßig auf Tele 5 zu sehen ist. Im Kino landete er mit den Edgar-Wallace-Kinoparodien „Der WiXXer“ (2004) und „Neues vom WiXXer“ (2007) zwei Überraschungs-Hits. Er ist ein erfahrener und beliebter Hörbuchsprecher (Agatha Christie u.v.a.) und in zahlreichen Synchronrollen, z. B. Garfield in „Garfield 2“, Banarby in „Urmel voll in Fahrt“ oder seit 2012 als Hund Keks in der Kindersendung „Löwenzähnchen“ (ZDF), zu hören.

Zur Sprecher*innenseite

Weitere Hörbücher der Autoren