Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Isaac Asimov

Zweite Foundation

Die Foundation-Trilogie 3

Zweite Foundation
Hörbuch DownloadDEMNÄCHST
19,95 [D]* inkl. MwSt.
19,95 [A]* (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

Der dritte Teil von Isaac Asimovs Science-Fiction-Meisterwerk, der »Foundation«-Trilogie

Die »Foundation« liegt in Trümmern – zerstört von einem mutierten Wesen, das auf die Vernichtung der Menschheit abzielt. Doch es kursieren Gerüchte, dass irgendwo am anderen Ende der Galaxis eine zweite »Foundation« existiert. Einst von Hari Seldon als Rückversicherung gegründet, um das Wissen der Menschheit zu bewahren. Ein verzweifelter Wettlauf zwischen den Überlebenden der »First Foundation« und einer außerirdischen Entität beginnt, um diese letzte Enklave der glänzenden menschlichen Vergangenheit zu finden. Der Schlüssel könnte ein vierzehnjähriges Mädchen sein, das ein Geheimnis birgt. Ist sie die Retterin der »Foundation« – oder ihr tödlichster Feind?

Die »Foundation«-Trilogie von Isaac Asimov gehört zu den einflussreichsten Werken der Science-Fiction. Die epische Saga inspirierte Apple TV+ zur Serie »Foundation«.


Aus dem Englischen von Rosemarie Hundertmarck
Originaltitel: Second Foundation (Spectra)
Originalverlag: Heyne TB
Hörbuch Download, Laufzeit: 8h 38min
ISBN: 978-3-8445-4797-9
Erscheint am 12. December 2022

Die Foundation-Saga als Hörbuch

Rezensionen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Isaac Asimov

Isaac Asimov zählt gemeinsam mit Arthur C. Clarke und Robert A. Heinlein zu den bedeutendsten Science-Fiction-Autoren, die je gelebt haben. Er wurde 1920 in Petrowitsch, einem Vorort von Smolensk, in Sowjetrussland geboren. 1923 wanderten seine Eltern in die USA aus und ließen sich in New York nieder. Bereits während seines Chemiestudiums an der Columbia University begann er, Geschichten zu schreiben. Seine erste Kurzgeschichte erschien im Juli 1939, und in den folgenden Jahren veröffentlichte er in rascher Folge die Erzählungen und Romane, die ihn weltberühmt machten: die »Foundation«-Erzählungen und die Robotergeschichten, in denen er die drei Regeln der Robotik formulierte. Beide Serien verband er Jahrzehnte später zu einer großen »Geschichte der Zukunft«. Neben der Science-Fiction hat Asimov auch zahlreiche populärwissenschaftliche Sachbücher zu den unterschiedlichsten Themen geschrieben. Er starb im April 1992.

www.asimovonline.com

Zum Autor

Mark Bremer

Mark Bremer wurde 1969 geboren, absolvierte eine mehrjährige Sprecherausbildung und besuchte das Bühnenstudio der darstellenden Künste in Hamburg. Er arbeitet als Schauspieler, Sprecher und Redakteur bei Film, Funk und Fernsehen. Seine Stimme ist Krimi-Fans nicht nur aus der 2004 bis 2011 produzierten Serie »Peter Lundt: Der blinde Detektiv« bekannt, sondern auch dem Publikum von ARTE, ZDF und NDR.

Zum Sprecher

Uta Dänekamp

Uta Dänekamp, geboren 1976, arbeitet als Schauspielerin, Hörbuch- und Synchronsprecherin. Mit ihrer jugendlichen, facettenreichen Stimme erweckte sie bereits etliche Figuren sowohl in Hörbüchern als auch in Hörspielen zum Leben. Als Schauspielerin ist sie nicht nur auf der Bühne, sondern auch vor der Kamera zu sehen – so spielte sie in den ZDF-Serien »SOKO Wismar« und »Da kommt Kalle« mit. Außerdem ist sie als Synchronsprecherin und in TV-Dokumentationen zu hören.

Zur Sprecherin

Weitere Downloads des Autoren