Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Agatha Christie

Entführung beim Cocktail

Parker Pyne ermittelt

Ungekürzte Lesung mit Stephan Benson
Hörbuch Download
6,95 [D]* inkl. MwSt.
6,95 [A]* (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Der dritte Teil der Parker-Pyne-Reihe von Agatha Christie

Auf Reisen ist Privatdetektiv Parker Pyne in seinem Element: Ob er eine Entführung in Delphi zum guten Ende bringt, einen Mafia-Clan auf einem Kreuzfahrtschiff überführt, oder bei einem Regatta-Wettbewerb einen gestohlenen Diamanten findet.

Und besonders freut sich der »Herzspezialist«, wie Parker Pyne sich selbst bezeichnet, dass er einer reichen und gelangweilten Witwe zu ihrem Glück verhelfen kann!

Enthält: »Das Orakel von Delphi«, »Das Mysterium der Regatta«, »Das Problem in der Pollensa-Bucht«, »Der Fall der reichen Frau«


Aus dem Englischen von Anke Albrecht
Originaltitel: Parker Pyne Investigates
Hörbuch Download, Laufzeit: 2h 50min
ISBN: 978-3-8445-4555-5
Erschienen am  16. May 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Als »Queen of Crime« wird Agatha Christie, 1890 bis 1976, allein schon wegen ihres gigantischen Publikumserfolges bezeichnet: Die geschätzte Gesamtauflage ihres Werkes beläuft sich auf über zwei Milliarden. Neben Theaterstücken und »gewöhnlichen Romanen«, die unter dem Pseudonym Mary Westmacott erschienen, hat Christie im Laufe eines halben Jahrhunderts etwa achtzig Kriminalromane und dreißig Bände mit Kurzgeschichten publiziert.

In den 50er Jahren begann sie, ihre Krimistorys für das Theater zu adaptieren. Ihr bekanntestes Kriminaldrama »The Mousetrap« wird noch heute, nach über 60-jähriger Laufzeit, im St. Martin's Theatre im Londoner West End gespielt. 1971 wurde Agatha Christie eine der höchsten Auszeichnungen Großbritanniens verliehen – der Titel »Dame Commander of the British Empire«.

Zur Autorin

Stephan Benson

Stephan Benson wurde 1964 geboren. Nach Theaterengagements, u. a. am Schauspielhaus Zürich und am Hamburger Thalia Theater, ist er heute in Serien, Krimireihen und Fernsehfilmen ebenso zu sehen wie in ambitionierten Film- und Theaterproduktionen. Außerdem ist Benson ein renommierter Hörbuch- und Synchronsprecher sowie Interpret bei literarischen Veranstaltungen.

Zum Sprecher

Weitere Downloads der Autorin