Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Roald Dahl

Charlie und die Schokoladenfabrik

Neu übersetzt von Sabine und Emma Ludwig

Hörbuch DownloadDEMNÄCHST
12,95 [D]* inkl. MwSt.
12,95 [A]* (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Die zeitlose Kindergeschichte von Roald Dahl, gelesen von Matthias Matschke

Charlie kann es nicht fassen: Er hat eine der heißbegehrten goldenen Eintrittskarten für die Schokoladenfabrik von Willy Wonka gewonnen! Willy Wonka - das ist der geniale Erfinder von zauberköstlichen Süßigkeiten, die er in seiner sagenumwobenen Fabrik produziert. Was sich hinter deren Mauern abspielt, ist ein ganz großes Geheimnis ... So beginnt für Charlie eine atemberaubende, haarsträubende, zähneklappernd-aufregende Achterbahnfahrt in das wunderbarste Abenteuer seines Lebens!


Aus dem Englischen von Sabine Ludwig, Emma Ludwig
Originaltitel: Charlie and the Chocolate Factory (Puffin/PRH UK)
Originalverlag: Penguin Junior
Hörbuch Download, Laufzeit: 3h 42min
ISBN: 978-3-8445-4631-6
Erscheint am 19. September 2022

Die Charlie-und-die-Schokoladenfabrik-Reihe

Rezensionen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Roald Dahl

Roald Dahl, 1916 als Sohn norwegischstämmiger Eltern in Wales geboren, gilt vielen als der berühmteste Kinderbucherzähler der Welt. Charlie und Willy Wonka, Matilda, Sophiechen, Mister Fox und viele mehr sind unsterbliche Helden, nicht nur für Kinder; viele der Geschichten sind verfilmt. Als Dahl im Jahr 1990 starb, konnte der Vater von fünf Kindern auf ein aufregendes Leben zurückblicken: Als Kind war er bereits Testesser bei Cadburys, während des Zweiten Weltkriegs wurde er als Pilot und Spion eingesetzt, er machte eine medizinische Erfindung für seinen kranken Sohn und schrieb auch einige berühmte Drehbücher, u. a. für den Bond-Film »Man lebt nur zweimal«.

Zur Autor*innenseite

Matthias Matschke studierte an der Hochschule der Künste in Berlin. Neben seinen zahlreichen Theaterengagements ist er auch im deutschen Fernsehen stets präsent, in Formaten wie »Sketch History«, »Pastewka« und »Professor T.« Er ist bekannt als Sprecher erfolgreicher Hörbücher. 2020 wurde er für seine Lesung des Hörbuchs »Achtsam morden« von Karsten Dusse mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet.

Zur Sprecher*innenseite

Sabine Ludwig wurde in Berlin geboren. Nach dem Studium arbeitete sie kurze Zeit als Gymnasiallehrerin. Danach war sie Rundfunkredakteurin, bis sie sich als Autorin selbstständig machte. Sie hat zahlreiche Kinder- und Jugendbücher geschrieben, die mehrfach ausgezeichnet und in viele Sprachen übersetzt wurden. Sie selbst übersetzt aus dem Englischen und wurde dafür u.a. für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. 2010 wurde sie zur »Lesekünstlerin des Jahres« gewählt. Sabine Ludwig lebt mit ihrer Familie in Berlin.

Zur Übersetzer*innenseite

Weitere Downloads des Autoren