Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.
Hardcover
219,00 [D] inkl. MwSt.
225,10 [A] | CHF 271,00 * (* empf. VK-Preis)
Fortsetzungspreis:
199,00 [D] inkl. MwSt.
204,60 [A] | CHF 244,00
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Einführung in eines der zentralen Themen in
Bubers Bibelstudien

Ein zentrales Thema in Bubers Bibelstudien – und implizit auch in seiner Interpretation des Christentums und des Zionismus – ist der Messianismus. Von den Arbeiten zu diesem Thema, die ursprünglich als dreiteilige Studie konzipiert waren, gelangte lediglich der erste Teil, Königtum Gottes (1932), wie vorgesehen zur Veröffentlichung. Zudem werden in diesem Band die verschiedenen – zum Teil noch unveröffentlichten – Vorträge und Essays von Bubers Deutung des biblischen Messianismus zusammengefasst.


Hardcover mit Schutzumschlag, 744 Seiten, 15,0 x 22,5 cm
ISBN: 978-3-579-02691-6
Erschienen am  26. Januar 2015
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Samuel Hayim Brody

Samuel Hayim Brody ist Assistant Professor im Department of Religious Studies der University of Kansas. 2013 wurde er an der University of Chicago Divinity School mit einer Arbeit zu Martin Buber promoviert. Sein Forschungsinteresse konzentriert sich auf die Beziehungen zwischen Religion, Politik und Philosophie im jüdischen Denken der Moderne. Er unterrichtete an der University of Chicago und der University of Cincinnati.

Zur Herausgeber*innenseite

Martin Buber

Martin Buber (1878–1965), Religionsforscher, Religionsphilosoph und Schriftsteller, war eine der führenden Persönlichkeiten des Judentums im 20. Jahrhundert und ein Vorreiter des jüdisch-christlichen Dialogs.

Zur Autor*innenseite

Weitere Bücher der Autoren