Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Laurel Kratochvila

Neues Backen

99 Rezepte aus ganz Europa, von Roggenbrot bis Rugelach

(3)
HardcoverNEU
32,00 [D] inkl. MwSt.
32,90 [A] | CHF 42,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Backkultur aus der Alten Welt

**Ausgezeichnet mit dem Deutschen Kochbuchpreis SILBER**

Backen ist in Europa Tradition und hat eine Vielfalt köstlicher Kreationen hervorgebracht – Broa de milho aus Portugal, Kanelbullar aus Dänemark, Crostata Ricotta aus Italien, Chaussons aux Pommes aus Frankreich oder Jagodzianki aus Polen. In diesem Buch versammelt Laurel Kratochvila, Betreiberin der Bäckerei Fine Bagels in Berlin, die besten Backrezepte aus allen Ecken Europas, von Sauerteigbroten, Baguettes und Brezeln über Brioches, Croissants und Plunderstücke hin zu Tartes, Kuchen und feinen Plätzchen.

Mit Grundrezepten, die Verarbeitungs-Methoden für verschiedene Teigarten Schritt für Schritt mit Bildern erklären, eignet sich dieses Backbuch für Einsteiger:innen ebenso wie für fortgeschrittene Hobbybäcker:innen.

Außerdem porträtiert das Buch 11 Bäckerinnen und Bäcker aus verschiedenen Ländern Europas, die je ein wohlbehütetes Rezept beisteuern und erzählen, wie sie mit ihren Kreationen die europäische Backkunst heute neu interpretieren.

»Neues Backen von Laurel Kratochvila ist ein so grundsätzliches wie kurzweiliges Backbuch und eine Hommage an das Handwerk und seine Protagonist:innen.«

tip Berlin (29. September 2022)

Hardcover, Pappband, 272 Seiten, 19,0 x 26,0 cm, 290 farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-7913-8838-0
Erschienen am  14. September 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Neues Backen"

Wiederentdeckt: Die Schätze aus Omas Backbuch

Rosenmehl

Wiederentdeckt: Die Schätze aus Omas Backbuch

Cynthia Barcomi's Backbuch
(1)

Cynthia Barcomi

Cynthia Barcomi's Backbuch

Klassische Weihnachtsplätzchen - Die besten traditionellen und regionalen Backrezepte

Jacqueline Twenhöfel

Klassische Weihnachtsplätzchen - Die besten traditionellen und regionalen Backrezepte

Sauerteig. Gutes Brot backen

Casper André Lugg, Martin Ivar Hveem Fjeld

Sauerteig. Gutes Brot backen

Die besten Käsekuchen

Oda Tietz

Die besten Käsekuchen

Let's Bake
(4)

Cynthia Barcomi, Ulf Meyer zu Kueingdorf

Let's Bake

Die Schätze aus Omas Backbuch

Rosenmehl

Die Schätze aus Omas Backbuch

Kolja kocht
(6)

Kolja Kleeberg

Kolja kocht

Das Paul-Bocuse-Standardkochbuch
(4)

Paul Bocuse

Das Paul-Bocuse-Standardkochbuch

Balagan!
(4)

Haya Molcho

Balagan!

Unsere besten Landfrauen-Torten - Die beliebtesten Rezepte aus bäuerlichen Hofcafés
(5)

Lisa Ayecke

Unsere besten Landfrauen-Torten - Die beliebtesten Rezepte aus bäuerlichen Hofcafés

Allerfeinste Plätzchen

Jacqueline Twenhöfel

Allerfeinste Plätzchen

Rustikale Brote aus deutschen Landen
(1)

Gerhard Kellner

Rustikale Brote aus deutschen Landen

Französisch kochen mit Aurélie

Aurélie Bastian

Französisch kochen mit Aurélie

Die echte Schwäbische Küche - Das nostalgische Kochbuch mit regionalen und traditionellen Rezepten aus Schwaben
(2)

Die echte Schwäbische Küche - Das nostalgische Kochbuch mit regionalen und traditionellen Rezepten aus Schwaben

Ein süßes Stück vom Glück

Véronique Witzigmann

Ein süßes Stück vom Glück

Das Nuss-Kochbuch
(5)

Estella Schweizer

Das Nuss-Kochbuch

Weihnachtsbäckerei

Rosenmehl

Weihnachtsbäckerei

Wirbelkuchen
(4)

Virginie Garnier

Wirbelkuchen

Luises himmlische Mini-Cupcakes

Luise Lilienthal

Luises himmlische Mini-Cupcakes

Rezensionen

sehr exklusives und hochwertiges Backbuch

Von: Veronika Kay

28.10.2022

In dem Buch „Neues Backen“ von Laurel Kratochvila findet man 99 Backrezepte aus verschiedenen Ländern Europas. Die Autorin ist die Betreiberin der Bäckerei Fine Bagels in Berlin. Das Buch ist sehr hochwertig gestaltet und im Verlag Prestel erschienen. Es sind viele appetitanregende Fotos enthalten. Ein allgemeiner Teil führt in die Grundlagen ein. Danach gibt es verschiedene Grundteige, auf denen die einzelnen Rezepte jeweils aufbauen. Man findet nicht nur Rezepte für Brote und Brötchen, sondern auch für Brezeln, Bagels, Brioches, Tartes oder Plätzchen, sowie Füllungen und Toppings. Außerdem werden 11 exzellente Bäckerinnen und Bäcker aus verschiedenen Ländern Europas porträtiert und mit je einem Rezept vorgestellt. Die Rezepte sind gut und übersichtlich dargestellt. Wenn nötig sind Schritt-für-Schritt-Erklärungen als Bildstrecke beigefügt. Sehr hilfreich finde ich es auch, dass bei den Rezepten jeweils ein Zeitplan abgedruckt ist. In meinen Augen handelt es sich hierbei wirklich um ein ausgefallenes und exklusives Backbuch, welches das Herz jedes Bäckers und Hobbybäckers höher schlagen lässt. Einziges kleines Manko: Die Rezepte sind sehr vielfältig, von daher ist bei 99 Rezepten die Auswahl zu einem bestimmten Thema natürlich nicht so groß. Aber alles in allem wirklich ein tolles und exklusives Backbuch und es steckt eine tolle Grundidee dahinter. Empfehlen würde ich dieses Buch vor allem fortgeschrittenen Backfreunden.

Lesen Sie weiter

Rezepte und mehr...

Von: Elke Heid-Paulus

28.10.2022

Seit 2011 betreibt die Amerikanerin Laura Kratochvila die Bäckerei „Fine Bagels“, die auf jüdische Backwaren spezialisiert ist. Ihr Knowhow hat die aufgeschlossene Wahleuropäerin im Rahmen einer klassischen Ausbildung in Frankreich erworben und auf den verschiedenen Stationen ihres Lebensweges perfektioniert. Und nun lässt sie uns mit ihrem gerade veröffentlichten Buch „Neues Backen“ an ihren Fähigkeiten teilhaben, wobei sie sich aber nicht nur auf Rezepte beschränkt, sondern auch kulturhistorische Hintergründe und deren Auswirkungen auf das Bäckerhandwerk erläutert. Und hier sind wir auch schon an dem Punkt, der „Neues Backen“ ausmacht. Nachdem die professionelle Bäckerzunft jahrhundertelang fest in männlicher Hand war und sich hin zu industrialisierten Produkten entwickelt hat, hat man in den vergangenen Jahren die Begeisterung für regionale und saisonale Backwaren entdeckt und damit Rezepte reaktiviert, die von Generation zu Generation von Müttern und Großmüttern zwar weitergegeben, aber auch individuell und kreativ weiterentwickelt wurden. Laura Kratochvila nimmt uns mit 99 Backrezepten, aufgeschlüsselt in 5 Kapitel, auf eine Reise durch Europas Backstuben mit und stellt uns gleichzeitig die Visionen und Rezepte von herausragenden Bäckerinnen und Bäcker vor. Von Brot und Brötchen (inklusive einer detaillierten Beschreibung für die Herstellung von Sauerteig), über Brioches und angereicherte Teige, Plunderteil und Blätterteig, Tartes und Plätzchen, bis hin zu Konfitüren, Füllungen Toppings und Cremes, ist alles vertreten, was man über die Herstellung süßer und herzhafter Backwaren wissen muss. Alle Arbeitsschritte werden ausführlich und mit Zeitangaben beschrieben, so dass auch weniger Geübte mit den Rezepten zurechtkommen sollten. Aber gleichzeitig bieten die jedem Kapitel vorangestellten Grundrezepte genügend Spielraum, damit auch Hobbybäcker*innen ihre Kreativität ausleben können. Eine empfehlenswerte Rezeptsammlung, für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Laurel Kratochvila betreibt in Berlin die Bäckerei Fine Bagels, die auf jüdische Backwaren spezialisiert ist. Die gebürtige Amerikanerin lebt seit vielen Jahren in Europa und hat eine klassische Bäckerausbildung ist Frankreich genossen. Sie ist außerdem als kulinarische Beraterin und Food-Stylistin tätig und hält Vorträge über ihr Spezialgebiet jüdische Esskultur.

Zum Autor

Pressestimmen

»Kratochvila outlines recipes for breads, brioches and tarts with poignant story telling steeped in the histories and culinary traditons of classic European baking.«

EXBERLINER (29. September 2022)