Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Jennifer Herzog

Du bist eine Heldin

Das Mitmachbuch für Mamas

(6)
Hardcover
14,00 [D] inkl. MwSt.
14,40 [A] | CHF 20,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Für mehr Achtsamkeit im Kindertrubel

Mit aller Kraft, Geduld und Ausdauer widmen Mütter sich ihren Kindern und helfen so die Welt ein bisschen schöner zu machen. Dieses Mitmachbuch ist ein inspirierender und wunderschön gestalteter Begleiter durchs Jahr. Jeder Monat ist einem anderen Thema, wie z.B. Dankbarkeit oder Loslassen, gewidmet. Dabei gibt es Yoga- und Achtsamkeitsübungen wie auch kreative Anregungen, die das Leben mit Kindern reicher und den Alltag leichter machen. Eine Entdeckungsreise für mehr Entspannung, innere Ruhe, Selbsterkenntnis und Lebensfreude.


Hardcover, Pappband, 128 Seiten, 17,0 x 24,0 cm
Durchgehend vierfarbig
ISBN: 978-3-466-31106-4
Erschienen am  25. November 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Du bist eine Heldin"

Hypnotische Phantasiereisen + 70-minütige Meditations-CD. Echte Hilfe gegen psychische Belastungen, Stress, Sorgen und Ängste
(3)

Thomas Niklas Panholzer

Hypnotische Phantasiereisen + 70-minütige Meditations-CD. Echte Hilfe gegen psychische Belastungen, Stress, Sorgen und Ängste

Mandalas für die Seele - 60 handgezeichnete Kunstwerke für mehr Achtsamkeit und Kreativität. Das entspannende Ausmalbuch
(1)

Od*Chi

Mandalas für die Seele - 60 handgezeichnete Kunstwerke für mehr Achtsamkeit und Kreativität. Das entspannende Ausmalbuch

Tantra Massage

Kalashatra Govinda

Tantra Massage

Stillsitzen wie ein Frosch
(3)

Eline Snel

Stillsitzen wie ein Frosch

Das große Buch der Energieheilung
(2)

Kalashatra Govinda, Fei Long, Armin Riegg

Das große Buch der Energieheilung

Achtsamkeit und die Kunst des bewussten Essens
(9)

Beate Caglar

Achtsamkeit und die Kunst des bewussten Essens

Chakra Yoga

Birgit Feliz Carrasco

Chakra Yoga

Stress bewältigen mit Achtsamkeit
(2)

Linda Lehrhaupt, Petra Meibert

Stress bewältigen mit Achtsamkeit

Tao Yoga der heilenden Liebe

Mantak Chia

Tao Yoga der heilenden Liebe

Meditation für dein Leben
(1)

Dirk Bennewitz, Andrea Kubasch

Meditation für dein Leben

Tao Yoga des Heilens

Mantak Chia

Tao Yoga des Heilens

Übung der Nacht

Tenzin Wangyal Rinpoche

Übung der Nacht

athleticflow

Nora Kersten, Simon Kersten

athleticflow

Ein leerer Magen macht gesund

Yoshinori Nagumo

Ein leerer Magen macht gesund

Yoga
(8)

Tara Stiles

Yoga

Was der Körper zu sagen hat

Isa Grüber

Was der Körper zu sagen hat

Das kleine Buch vom Yoga
(8)

Lucy Lucas

Das kleine Buch vom Yoga

Be mindful - Einfach mal abschalten

Suze Yalof Schwartz, Debra Goldstein

Be mindful - Einfach mal abschalten

Das kleine Buch der Ruhe und Gelassenheit
(3)

Ashley Davis Bush

Das kleine Buch der Ruhe und Gelassenheit

Nur Mut! Das kleine Überlebensbuch
(3)

Claudia Croos-Müller

Nur Mut! Das kleine Überlebensbuch

Rezensionen

Ein wundervolles (Mitmach-)Buch für Mamas und Nicht-Mamas!

Von: Blog-a-holic

12.05.2022

"Dieses Buch verlangt nichts von Dir. Du musst keine neuen Fertigkeiten lernen, Übungen abhaken oder es von vorne bis hinten durcharbeiten. Auch soll Achtsamkeit kein weiteres Ziel sein, das Du erreichen musst. Es geht nicht darum, eine perfekte Zen-Mama zu sein, die stets gelassen und nachhaltig durchs Leben wandelt; die Job und Haushalt mit links schmeißt, Freundschaften pflegt, gleichzeitig ihrer Familie zur Verfügung steht und dabei die ganze Zeit frisch und gepflegt aussieht. Vielmehr liegt es mir am Herzen, dass Du erkennst: Du bist eine Heldin und mehr als gut genug!" Mit diesem Abschnitt ist das Credo dieses Buches perfekt beschrieben und auf den Punkt gebracht! Du MUSST rein gar nichts. Schon gar nicht die Kapitel der Reihe nach abarbeiten und somit ein weiteres To-Do deiner doch schon so langen Liste hinzufügen. Hier geht es einzig und allein darum, dass du dich entspannst, dass du schaust, was du für dich tun kannst und zwar in einem Maße, der auch erträglich ist und im Alltag durchgeführt werden kann. So finden sich neben Rezepten oder Spielideen (gemeinsam mit den Lieben) Fragen, die dich dazu anregen erneut einen Blick auf dich und deine Gewohnheiten zu werfen. Das Buch führt mit seinen Kapiteln durchs Jahr und hat passend zu den vier Jahreszeiten Ideen parat, die dich zum Mitmachen animieren. Du suchst Entspannung? Kein Problem! Folge den Yogaeinheiten, die verständlich erklärt und gut illustriert sind und für die du nichts, außer einem Teppich und bequeme Kleidung benötigst. Du willst mal so richtig Energie los werden und einfach alles raus lassen? Den gesamten Stress des Tages von dir werfen? Wie wäre es mit einer spontanen Tanzeinlage? Es gibt so viele wundervolle Ideen, die dir sicherlich nicht neu sind und ganz bestimmt nicht fremd. Doch manchmal braucht es eben einen kleinen Stupser von Außen, damit wir ins Tun kommen und uns etwas Gutes tun. Das merke ich bei mir auch tagtäglich. Die Kapitel lassen sich der Reihe nach oder aber einem spontanen Impuls folgend "einfach aufschlagen und tun" lesen, stehen also nicht im Zusammenhang miteinander. Die einzelnen Aufgaben/Spiele sind verständlich beschrieben und erklärt und animieren definitiv zum mitmachen. Gerade bei den Yogaübungen erkennt man deutlich: hier sind keine Asanas für Yoga-Vollprofis vorgegeben, sondern "Yoga für Jedermann und Jedefrau", was ich sehr sympathisch finde. Mit diesem Buch hat Jennifer Herzog allerdings nicht nur etwas für die beschäftige Mama geschaffen, die sich selbst im Alltag meist mit ihren Bedürfnissen hinten anstellt, sondern für JEDE Frau, der einfach mal wieder gesagt werden muss: DU bist eine Heldin!

Lesen Sie weiter

Nicht nur für Mamas

Von: Jennifer Rouget

13.12.2020

Welche Mama kennt es nicht? Man springt förmlich zwischen Kochen, Fläschchen machen, einkaufen und spielen hin und her. Nicht zu vergessen der Berg Wäsche, der nie kleiner wird oder die Fenster, die man eigentlich mal wieder putzen müsste... Mir ist aufgefallen, dass ich ganz viel dafür tue, dass es meiner Tochter und meinem Mann gut geht. Im Alltagswahnsinn gehe ich selbst dabei aber etwas unter. Besonders in den quengeligen Phasen oder, wenn der Rücken wieder weh tut, merke ich, dass ein paar Minuten für mich gut wären. Dieses Buch hilft mir dabei diese Minuten nicht nur am Handy zu verbringen, sondern bewusst abzuschalten: Meine Rücken mit Yoga etwas zu erleichtern oder den Kopf auszuschalten. Das Buch ist in Monaten aufgeteilt und beinhaltet viele kleine Mitmachen-Aufgaben verteilt. Besonders gut haben mir jeweils die Yoga-Einheiten gefallen. Ich habe gemerkt, wie mein ganzer Körper unter der Schwangerschaft und dem vielen Tragen eines (nicht mehr ganz so kleinen) Babys leidet. Sofern man viel Zeit hat gibt es Erklärungen für eine 20-30-minütige Einheit. Aber auch die Quick-Anleitungen sind perfekt für zwischendurch! Dieses Buch ist aber nicht nur für uns Mamas etwas, sondern für jeden, der ein bisschen mehr auf sich achten möchte und einen Leitfaden an der Hand hilfreich findet.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Jennifer Herzog, geboren 1979, ist Sportwissenschaftlerin und Yogalehrerin. Sie eröffnete 2012 das Yogastudio »hemma« in München und absolvierte vielfältige Weiterbildungen im Bereich Yogatherapie, Achtsamkeit in Schwangerschaft & Rückbildungszeit (MBCP), musikalische Früherziehung, FenKid und Wildnispädagogik. Yoga und Achtsamkeit helfen ihr auch in turbulenten Zeiten der Mutterschaft Kraft und innere Ruhe zu finden. Im 2015 gegründeten Inana Institut widmet sie sich Themen rund um Leben & Geburt und bildet Lehrer/innen im Bereich Yoga und Achtsamkeit für die Zeit der Schwangerschaft und Rückbildung aus.

Zur Autorin