Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Arthur Schopenhauer

Die Welt als Wille und Vorstellung

Hardcover
9,95 [D] inkl. MwSt.
9,95 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

'Die Welt ist meine Vorstellung' – Arthur Schopenhauers (1788–1860) berühmter Satz steht am Beginn seines philosophischen Hauptwerks 'Die Welt als Wille und Vorstellung': Wer die Welt in Begriffe fasst, bleibt hinter dem Eigentlichen zurück, nur der Blick auf den Leib bringt die essenzielle menschliche Triebkraft zutage, den Willen. 'Reine' Erkenntnis wohnt nach Schopenhauer allein in der Kunst, was dieser in seinen Augen gegenüber Wissenschaft und Philosophie eine Sonderstellung verleiht. Sein sprachgewaltiges Traktat beeinflußte zahlreiche Denker, Schriftsteller und Künstler.


Hardcover, Pappband, 992 Seiten, 12,2 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-86647-407-9
Erschienen am  31. October 2009
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Die Welt als Wille und Vorstellung"

Utopia
(1)

Thomas Morus

Utopia

Muße

Ulrich Schnabel

Muße

Das Lob der Torheit

Erasmus von Rotterdam

Das Lob der Torheit

Folge dem weißen Kaninchen ... in die Welt der Philosophie
(3)

Philipp Hübl

Folge dem weißen Kaninchen ... in die Welt der Philosophie

Zeit
(2)

Rüdiger Safranski

Zeit

Langenscheidts Handbuch zum Glück

Florian Langenscheidt

Langenscheidts Handbuch zum Glück

Die Kunst des Liebens
(3)

Erich Fromm

Die Kunst des Liebens

Ilias

Homer

Ilias

Würde Platon Prada tragen?
(1)

Rebekka Reinhard

Würde Platon Prada tragen?

Der Untertan

Heinrich Mann

Der Untertan

Medea
(2)

Euripides

Medea

Odyssee

Homer

Odyssee

Lob der Schule

Joachim Bauer

Lob der Schule

Basics der Systemischen Strukturaufstellungen
(2)

Renate Daimler

Basics der Systemischen Strukturaufstellungen

Auf die Seele schauen
(3)

Hunter Beaumont

Auf die Seele schauen

Muße und Kult

Josef Pieper

Muße und Kult

Der Sinn von allem – oder zumindest fast

Scott Hershovitz

Der Sinn von allem – oder zumindest fast

Verwundete Kinderseelen heilen
(2)

Peter A. Levine, Maggie Kline

Verwundete Kinderseelen heilen

Ab auf die Couch!
(1)

Michael Mary

Ab auf die Couch!

Die göttliche Komödie

Dante Alighieri

Die göttliche Komödie

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Arthur Schopenhauer

Der Philosoph Arthur Schopenhauer, geboren 1788 in Danzig, vereint in seiner Lehre ethische, metaphysische und ästhetische Aspekte. Er bezieht sich unter anderem auf Kant und Platon und gilt als Verfechter eines irrationalen Prinzips, auf dem die Welt basiert. Er starb 1860 in Frankfurt.

Zum Autor

Weitere Bücher des Autors