Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.
Johannes Bobrowski, Eberhard Haufe
Leider ist aktuell kein Cover verfügbar
Hardcover
29,80 [D] inkl. MwSt.
30,70 [A] | CHF 41,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Der dritte Band der Gesammelten Werke in Einzelausgaben enthält die beiden Romane »Levins Mühle« und »Litauische Claviere«.

In »Levins Mühle« nimmt der Autor einen historischen Kriminalfall aus dem Jahre 1874 zum Anlaß, über die deutsche Vergangenheit zu schreiben, die zum Verlust von Heimat geführt hat. Das Buch wurde verfilmt und diente als Vorlage für eine Oper.

Der Roman »Litauische Claviere«, der posthum erschienen ist, hat das Verhältnis der Deutschen zu seinen östlichen Nachbarn zu Thema.


Hardcover, Pappband mit Schutzumschlag, 336 Seiten
ISBN: 978-3-421-06356-4
Erschienen am  01. March 1999
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Johannes Bobrowski wurde am 9. April 1917 in Tilsit geboren. Ab 1949, nach der Rückkehr aus sowjetischer Kriegsgefangenschaft, lebte er in Ostberlin, wo er als Lektor arbeitete. 1961 publizierte er seinen ersten Lyrikband "Sarmatische Zeit", der wie auch seine folgenden Bücher parallel in Ost- und Westdeutschland erschien. 1962 wurde ihm der Preis der Gruppe 47 verliehen, 1965 erhielt er den Heinrich-Mann-Preis für den Roman "Levins Mühle". 1965 starb der Dichter in Ostberlin. Seine Texte sind in über 35 Sprachen übersetzt.

Zur Autor*innenseite

Weitere Bücher der Autoren

Eberhard Haufe
Leider ist aktuell kein Cover verfügbar
Johannes Bobrowski, Eberhard Haufe
Leider ist aktuell kein Cover verfügbar