Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Sylvia Harke

Die Kraft der Selbstliebe

Ganz bei sich ankommen – Vertrauen ins Leben finden – liebevolle Beziehungen führen

Hardcover
20,00 [D] inkl. MwSt.
20,60 [A] | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Im Herzen stark werden

Auf dem Weg zu einem erfüllten Leben, zu tragfähigen Beziehungen und zu Sinn und Bestimmung steht uns vor allem eines im Weg: mangelnde Selbstliebe. Doch selbst hartnäckige Selbstsabotage-Programme und emotionale Blockaden lassen sich auflösen, wenn wir auf allen Ebenen mit unserer Seelenintelligenz in Kontakt kommen. Auf Basis der transpersonalen Psychologie hat Sylvia Harke dafür ein mehrstufiges Programm entwickelt. Praxisnah und mit vielen Ritualen und Meditationen hilft es insbesondere Hochsensiblen, sich von negativen Selbstbildern zu befreien, sich kreativ auszudrücken und von Energievampiren abzugrenzen, den Körper zu lieben und zu nähren sowie Sex und Sinnlichkeit als Kraftquelle zu kultivieren. Schritt für Schritt öffnet sich das Herz und wird frei für bedingungslose Selbstakzeptanz.

»Erhellend zu lesen und mit einem klug durchdachten Programm zur Anwendung für alle, die Lust haben, freier und erfüllter durch ihr eigenes Leben zu gehen«

Tina (11. January 2022)

ORIGINALAUSGABE
Hardcover mit Schutzumschlag, 320 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-424-63221-7
Erschienen am  27. September 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Gut für die Seele

Von: Gero151

31.03.2022

Hilfreiches Buch für das Selbstwertgefühl. Toll sind auch die Übungen zum selbsterlernen. Alles in allem ein hilfreiches, interessantes Buch.

Lesen Sie weiter

Selbstliebe lernen

Von: swk

10.03.2022

Durch ihren psychologischen Background mit einem Fokus auf Hochsensibilität vermittelt die Autorin in diesem Buch sehr viel Wissen, ohne dabei zu sehr in Fachtermini abzudriften. In leicht und flüssig zu lesenden Kapiteln nimmt die Autorin den Leser an die Hand und gibt sehr viele tiefgehende Einblicke in die Psyche, die zum Nachdenken anregen. Man sollte sich also Zeit fürs Lesen nehmen. Z. B. beschäftigen sich Kapitel mit dem inneren Kind, negativen Glaubenssätzen, Prägungen, die die eigenen Eltern mit auf den Weg bekommen und weitergegeben haben, Loslassen von Toxischem und Neuanfang durch Aufbau von Beziehungen jeglicher Art. Übungen zu den einzelnen Aspekten sind dabei ebenfalls enthalten und bauen wie das gesamte Buch gut strukturiert aufeinander auf. Für mich waren aber die esoterischen und spirituellen Einflüsse ein Wermutstropfen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Sylvia Harke, geboren 1978, ist Diplom-Psychologin und spezialisiert auf Hochsensibilität und spirituelle Psychologie. Zusammen mit ihrem Mann gründete sie die »hsp academy«, ein Coaching- und Ausbildungszentrum für Hochsensible. Ihren stark intuitiv geprägten Ansatz vermittelt sie in verschiedenen Büchern sowie zahlreichen Seminaren und Vorträgen. Die Autorin lebt in den Bergen des Hochschwarzwaldes, in der Nähe von Freiburg im Breisgau.

Zur Autor*innenseite

Videos

Weitere Bücher der Autorin