Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Curatoria Draconis

Die Hüterin der Drachen

Auf der Suche nach dem letzten Himmelsdrachen

Mit Illustrationen von Tomislav Tomic
Ab 7 Jahren
(8)
Hardcover
26,00 [D] inkl. MwSt.
26,80 [A] | CHF 36,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Der ultimative Drachen-Führer: Geheimnisvolle Drachen und wo sie zu finden sind

Willkommen auf der Drachen-Arche!

Die Lebensräume der Drachen werden immer weiter zerstört. Die Hüterin der Drachen und ihre wissenschaftliche Crew bieten auf ihrer Arche Drachen der ganzen Welt Zuflucht und Hilfe. Ihre Mission ist ein Kampf um Leben und Tod geworden, denn die Drachen in ihren Verstecken sind inzwischen stark gefährdet. In diesem Buch begegnest du so einzigartigen Wesen wie dem Tiefsee-Drachen Taniwha, dem antarktischen Eisdrachen, den kleinen Parvula-Drachen aus dem Amazonas oder kolossalen Panzerdrachen aus den Rocky Mountains. Wird es der Hüterin der Drachen gelingen, den letzten lebenden Himmelsdrachen Tian Long zu finden, bevor diese geheimnisvollste aller Drachenarten ausstirbt?

Dieses Buch wird klimaneutral produziert.


Aus dem Englischen von Ute Löwenberg
Originaltitel: Dragon Ark
Originalverlag: Magic Cat Ltd.
Mit Illustrationen von Tomislav Tomic
Hardcover, Pappband, 80 Seiten, 27,2 x 37,0 cm
mit Goldfolie auf dem Cover und im Innenteil
durchgehend illustriert
ISBN: 978-3-7913-7483-3
Erschienen am  20. September 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Ein tolles Kinderbuch, auch für Erwachsene

Von: Lysann

05.01.2022

Das Cover ist ein Traum und hat mich geradezu zu dem Buch hingezogen. Ich muss immer mal mit den Fingern über die leichte, goldene Erhebung streicheln... Das Buch ist als fantastisches Sachbuch aufgebaut. Gemeinsam mit der Hüterin der Drachen, ihre Beschützerin, streift der Leser, als Lehrling angesprochen, durch die Welt und lernt die verschiedenen Drachenarten und deren Lebensraum kennen. Eine sehr spannende und lehrreiche Reise. Alle Fakten, losgelöst von den Drachen, sind tatsächlich wahr und haben mich staunen lassen. So z.B. die Erwähnung eines Delfins, der Schiffreisende sicher durch eine Meerenge begleitet. Nebenbei wird dem Leser ganz sanft vor Augen geführt, wie wichtig es ist, die Umwelt zu schützen. Dass das Eis der Antarktis schmilzt. Oder Plastikmüll durch das Meer schwimmt. Und das ganze ohne erhobenen Zeigefinger. Das finde ich richtig klasse. Auch die vielen kleinen Wissenshappen fand ich super. Die Illustrationen sind wunderschön. Sehr detailreich, man kann sehr lange mit einer Doppelseite verbringen und immer wieder neue Details entdecken. Die unterschiedlichen Drachen sind wirklich beeindruckend. Es hat sehr viel Spaß gemacht, mit den Kids (10 und 6) durch die Seiten zu blättern, die unterschiedlichen Drachen kennen- und liebenzulernen. Funfact / kleiner Spoiler: Es gibt einen Drachen, der gern Geschichten erzählt. Besonders beliebt sind 2 Geschichten: die eines Jungen mit einer Narbe auf der Stirn oder die zweier Burschen die einen Ring suchen 😉 Unbedingt empfehlenswert für kleine und große Drachenliebhaber

Lesen Sie weiter

Die Hüterin der Drachen

Von: Lupina15

27.12.2021

Dieses Buch ist ein wahrer Schatz für jeden Drachenliebhaber! Großflächig und detailreich illustriert, versehen mit liebevoll gestalteten Texten entführt es den Leser in die geheimnisvolle Welt der Drachen und lädt zu einer abenteuerlichen Reise ein. Bereit der Einband ist prunkvoll gestaltet. Ein großer Drache ist zu erkennen und ein vertieftes Titelschild trägt prominent Autor, Illustrator und Titel. Die Goldprägungen sind absolute Hingucker und verleihen dem Buch etwas Edles. Erzählt wird das Abenteuer von der Hüterin der Drachen selbst, Curatoria Draconis. Der Leser nimmt dabei die Rolle des Lehrlings ein und erfährt mit jeder Seite mehr über die legendären Wesen. Am Anfang gibt es eine kurze Einführung und die Crew der Drachen-Arche wird vorgestellt. Die Geschichte spielt nämlich auf einem riesigen Schiff, welches Drachen Zuflucht gewährt, um sie zu bewahren und zu studieren. Es gibt einen wunderschönen Querschnitt des Schiffes, welcher die verschiedenen Decks offenlegt. Denn die Drachen brauchen alle andere Umweltbedingungen, sodass es sowohl Eisdecks, als auch Wüstendecks geben muss.  Nun befasst sich jedes Kapitel mit einem anderen Teil der Erde und dessen Drachen-Bewohner. Dabei ist jede Seite atemberaubend schön illustriert. Die Liebe zum Detail ist deutlich erkennbar und man kann sich an der Fülle der Farben und Formen kaum satt sehen. Hinzu kommt der Lehrbuch-Charakter des Buches, sodass einzelne Aspekte der Drachen mit kleinen Notizen versehen sind. Unterbrochen werden die Bilder von Berichten, Tagebucheinträgen, Steckbriefen und kurzen Geschichten. Ab und an erhält man auch einen Hinweis auf den Aufenthaltsort des letzten Himmelsdrachen. Keiner hat diesen Drachen je gesehen und es ist der größte Traum der Hüterin der Drachen, ihn zu finden. Es ist wahnsinnig spannend gewesen, die Seiten umzublättern und sich in den Bildern und Texten zu verlieren. Es wird immer wieder auf Legenden und Geschichten verwiesen, die jeder kennt, nur wusste man bisher nicht, dass Drachen darin involviert waren (wie beispielsweise bei der Terrakotta-Armee oder bei so mancher griechischer Sage). Ein wirklich tolles Buch, an dem man sehr viel Freude hat und das man immer wieder zur Hand nehmen wird. Ganz große Empfehlung!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Curatoria Draconis

Curatoria Draconis alias Emma Roberts ist die Ich-Erzählerin als Hüterin der Drachen im gleichnamigen Buch. Zusammen mit ihrer Crew von Wissenschaftlern, Entdeckerinnen und Abenteurern der Drachen-Arche umsegelt sie die Welt auf der Suche nach Drachen. Ihre Lebensaufgabe ist es die Drachen zu schützen, sie wissenschaftlich zu erforschen und die Menschen über die Existenz dieser wunderbaren Wesen aufzuklären.

Zur Autor*innenseite

Tomislav Tomic

Tomislav Tomic, geboren 1977, ist ein kroatischer Illustrator. Er hat an der Akademie der bildenden Künste in Zagreb studiert und hat bereits zahlreiche Kinder- und Jugendbücher sowie Malbücher und Buchcover illustriert. Sein fast altmeisterlich anmutender, unglaublich detaillierter Zeichenstil verbindet fantastische Inhalte auf faszinierende Weise mit dem realistisch dargestellten Ambiente.

Zur Illustrator*innenseite