Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Maike Biederstädt

Das Wetter. Pop-up-Buch

Wie Stürme und Regen, Kälte und Hitze entstehen

Mit Illustrationen von Maike Biederstädt
Ab 7 Jahren
Das Wetter. Pop-up-Buch
HardcoverNEU
22,00 [D] inkl. MwSt.
22,70 [A] | CHF 30,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Die spannendsten Momente des Wetters in einem anschaulichen Pop-up für Kinder und Erwachsene!

In diesem fantastischen neuen Pop-up-Buch werden Wetterphänomene zum Leben erweckt: von der stürmischen See bis hin zu einem leuchtenden Regenbogen über dunklen Wolken. Nach "Wunderwesen aus der Tiefe" und "Was schlüpft aus dem Ei?" kreiert Maike Biederstädt dreidimensionale Papierkunst über ein faszinierendes und alltägliches Thema: unser Wetter und wie es sich verändert. Während sich jedes Pop-up des Buches entfaltet, entsteht eine sorgfältig gestaltete Landschaft - ein Frachter balanciert wie eine Nussschale zwischen riesigen Wellen im Meer; ein Auto flieht vor der zerstörerischen Kraft eines Tornados; eine regenspeiende Gewitterwolke thront wie ein Wolkenkratzer über einem Bauernhaus; die zarte Schönheit der Natur zeigt sich in den komplizierten Formen einer Schneeflocke und in der leuchtenden Biegung eines Regenbogens.

Am Beginn erfahren wir, wie eigentlich das Wetter entsteht. Jede Pop-up-Seite enthält eine informative Beschreibung des gezeigten Wetterereignisses, und das Buch schließt mit einem interessanten und für Kinder verständlich geschriebenen Text über die Auswirkungen des Klimawandels.

Eine wunderbare Einführung in das Wetter für angehende Klimatologen und Liebhaber von Pop-up-Büchern und Papierkunst.

Dieses Buch wird klimaneutral produziert.


Mit Illustrationen von Maike Biederstädt
Hardcover, Pappband, 14 Seiten, 21x30
5 Pop-up-Bilder
ISBN: 978-3-7913-7392-8
Erschienen am  23. August 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Wetterphänomene spektakulär erklärt

Von: Erlesene Seiten

13.10.2021

Für kindliche Fragen rund um das Wetter hat die Pop-up-Designerin und Autorin Maike Biederstädt vor Kurzem ein grandioses Buch im Prestel Verlag herausgebracht. Es erklärt fünf unterschiedliche Wetterphänomene, die in Form von Pop-Up-Effekten anschaulich dargestellt werden: Sturm, Tornados, Regen, Hitze und Schnee. Neben den Wetterereignissen wird auch erklärt, wie sie entstehen, und das in einer Einfachheit, die Vor- und Grundschüler nicht überfordert. Einzig die erste und letzte Doppelseite kommen als ‚normale‘ Seiten daher und reichen in ihrer Wissensfülle an Lehrbücher der 5. Klasse heran. Die erste Seite beschäftigt sich recht theoretisch mit der Entstehung des Wetters allgemein und liefert viele Informationen. Gezeigt wird die Erdkugel mit der sie umgebenden Atmosphäre, die Erdrotation und die Luftmassenbewegung in Richtung der Pole. Als Lehrmaterial für den Unterricht ist diese Seite ideal geeignet. Wunderbar anschaulich enthält sie alles Wichtige, das man zum Wetter wissen muss. Auf der letzten Doppelseite geht es um den Klimawandel. Genauso hervorragend und verständlich erklärt, allerdings mit ebenso viel Text. Längere Absätze über die Kohlenstoffdioxidkonzentration in der Erdatmosphäre eignen sich meiner Meinung nach nur bedingt für die empfohlene Altersgruppe. Umso imposanter sind die fünf riesigen Pop-ups der Wetterphänomene. Sie sind herrlich bunt und in einer künstlerischen Meisterleistung in Papierform umgesetzt, sodass das Ergebnis nicht nur Kinder ins Staunen versetzt. In der dreidimensionalen Ansicht lassen sich viele Details bewundern. Trotz ihrer Größe klappen die Pop-ups problemlos auf und zu. Ein absolutes Muss im Kinderbuchregal und sollte bestenfalls als Lehrmaterial für die Schule eingeführt werden. Besser und anschaulicher kann Wetter nicht erklärt werden. Ein ganz herzliches Dankeschön an den Prestel Verlag für das Rezensionsexemplar!

Lesen Sie weiter

Staunen und Lernen

Von: Buchkinderblog

11.10.2021

Kennt ihr Pop- up – Bücher? Es ist schon faszinierend, wenn beim Umblättern diese kleinen Papier- Kunstwerke zum Vorschein treten. Das ist definitiv nicht nur etwas für Kleinkindbücher – bei denen das eh meist schnell zerstört ist – sondern auch für größere Kinder toll anzusehen. Im Prestel Verlag ist nun mit „Das Wetter Pop- up- Buch. Wie Stürme, Regen, Kälte und Hitze entstehen" von Maike Biederstädt ein Sachbuch erschienen, das spektakulär zeigt, wie spannend doch das Wetter sein kann. 🌦 Auf der ersten Doppelseite gibt es jedoch erst einmal einige grundlegende Informationen zur Entstehung des Wetters. Hier wird erklärt, wie Winde das Klima beeinflussen, wie Hoch- und Tiefdruckgebiete entstehen und welche Rolle dabei die Pole sowie der Äquator spielen. Darauf folgt das erste der fünf Pop- up- Elemente: ein Containerschiff, das mit hohen Wellen und einer stürmischen See zu kämpfen hat. Wir erfahren, wie Stürme entstehen und was der Mensch sogar Positives daraus gewinnen kann. Das nächste Element gehört auch zur Kategorie „Sturm“. Ein Tornado fegt über eine Landstraße, vorbei an Feldern und einem Bauernhof. Passend dazu gibt es einige Informationen zu den gewaltigen Luftwirbeln. Weiter geht es mit dicken Regenwolken, die über Wald und Wiese eine Menge Wasser heraus lässt. Da auch ein paar Sonnenstrahlen dabei sind, ist auch ein kleiner Regenbogen zu erkennen. Genau dieses Wasser fehlt in den heißen und trockenen Gegend, der Sonora -Wüste in Mexiko und den USA. Dort hat sich die Natur der Hitze angepasst, Pflanzen wie Kakteen können sogar Wasser für eine lange Zeit speichern. Durch Raubbau an der Natur durch den Menschen werden mehr und mehr Gegenden der Erde zu Wüsten. Das letzte Pop- up – Element ist etwas faszinierendes, einzigartiges Gebilde: eine Schneeflocke. Keine sieht aus wie die andere, wenn sie langsam auf die Erde fällt. Am Ende des Buches wird noch einmal der Blick auf den menschengemachten Klimawandel geworfen und erklärt, welche Auswirkungen der erhöhte CO2 Ausstoß hat. 🌪❄ Wenn man ein Buch zum Stauen und für das Auge haben möchte, das aber auch noch kindgerecht Sachinformationen zu einem immer aktuellen Thema liefert, dann liegt man hier richtig. Die Pop- up- Elemente sind beeindruckend und definitiv ein Hingucker. Auf den beiden Doppelseiten ohne diese Elemente ist ein ganzes Stück mehr Sachtext, der auch schon deutlich komplexer und eher etwas für Kinder ab ca. der 3. Klasse ist. Auf den anderen Seiten stehen klar die Kunstwerke im Vordergrund, begleitet von einem etwas kürzeren Sachtext, der auch ein wenig leichter zu verstehen ist. Regen, Sturm, Schnee – die hier angesprochenen Themen finden sich im Alltag aller. Der zusätzliche Blick auf Tornados und Wüsten ist auch äußerst interessant und die Erklärungen zum Klimawandel unbedingt notwendig in dem Bereich. Ein bemerkenswertes Sachbuch für Kinder ab dem Grundschulalter, das in das Thema Wetter einführt.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Maike Biederstädt

Maike Biederstädt ist Pop-up-Designerin, Papieringenieurin und Illustratorin von Büchern, Grußkarten und anderen dreidimensionalen Kunstwerken. Sie lebt mit ihrer Familie in Berlin und arbeitet in einer Bürogemeinschaft in einem ehemaligen Fabrikgebäude in Kreuzberg, zusammen mit Kreativen aus unterschiedlichen Branchen.

Zur Autor*innenseite

Weitere Bücher der Autorin