Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Ole Wittmann (Hrsg.)

Christian Warlich. Tattoo Flash Book (dt./engl.)

Vorlagealbum des Königs der Tätowierer/Original Designs by the King of Tattooists

Hardcover (engl.)
38,00 [D] inkl. MwSt.
39,10 [A] | CHF 49,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Christian Warlich – König der Tätowierer

Der Hamburger Tätowierer Christian Warlich (1891–1964) ist ein Pionier der professionellen Tätowierung des frühen 20. Jahrhunderts. Er gilt als einer der bedeutendsten Vertreter dieser Kunstform und wurde als „König der Tätowierer“ international bekannt.

Warlich war um einen regen internationalen Austausch bemüht und ließ sich unter anderem von der Formensprache asiatischer Tätowierungen und von amerikanischen Motiven inspirieren. Er fiel nicht nur durch seinen Anspruch auf, die Tätowierung zu professionalisieren, sondern zeichnete sich auch durch sein handwerkliches Können und einen gewissen künstlerischen Anspruch aus.

Das Vorlagealbum von Christian Warlich ist das wohl bekannteste Dokument der deutschen Tätowiergeschichte. Bis heute ist sein Hauptwerk eine Inspiration für Tätowierer weltweit – eine Referenz für all jene, die sich für westlich-traditionelle Tattoos oder Warlichs kraftvolle künstlerische Handschrift begeistern.

»Sein berühmtes Vorlagenalbum ist kürzlich in Buchform erschienen und gibt einen Einblick in die farbenfrohe Oldschool-Optik seiner Motive (...).«

Berliner Kurier am Sonntag (17. November 2019)

Hardcover (engl.), Pappband, 108 Seiten, 32,0 x 24,5 cm, 375 farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-7913-5896-3
Erschienen am  02. September 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Hamburg, Deutschland

Ähnliche Titel wie "Christian Warlich. Tattoo Flash Book (dt./engl.)"

50 Bauhaus Icons You Should Know

Josef Straßer

50 Bauhaus Icons You Should Know

Saul Steinberg

Anne Montfort-Tanguy, Valérie Loth

Saul Steinberg

Ernst Ludwig Kirchner

Jill Lloyd-Peppiatt, Janis Staggs

Ernst Ludwig Kirchner

Emil Nolde

Bernhard Fulda, Bernhard Fulda, Christian Ring, Aya Soika

Emil Nolde

Frida Kahlo Stilikone
(2)

Claire Wilcox, Circe Henestrosa

Frida Kahlo Stilikone

Henri Matisse: Erotisches Skizzenbuch/ Erotic Sketchbook

Norbert Wolf

Henri Matisse: Erotisches Skizzenbuch/ Erotic Sketchbook

Koloman Moser

Christian Witt-Dörring

Koloman Moser

Georges Braque (dt./engl.)

Susanne Gaensheimer, Susanne Meyer-Büser

Georges Braque (dt./engl.)

Egon Schiele. Landscapes

Rudolf Leopold

Egon Schiele. Landscapes

Klee & Kandinsky

Vivian Endicott Barnett, Michael Baumgartner, Annegret Hoberg, Christine Hopfengart, Peter Vergo, Wolfgang Thöner, Fabienne Eggelhöfer, Angelika Weissbach, Charles Haxthausen

Klee & Kandinsky

Erzählen in Bildern. Edward von Steinle und Leopold Bode

Herbert W. Rott, Ulf Sölter

Erzählen in Bildern. Edward von Steinle und Leopold Bode

Masterworks from the Neue Galerie New York

Renée Price

Masterworks from the Neue Galerie New York

Wild Flowers of North America

Pamela Henson

Wild Flowers of North America

Emil Nolde in seiner Zeit. Im Nationalsozialismus

Christian Ring, Nolde Stiftung Seebüll

Emil Nolde in seiner Zeit. Im Nationalsozialismus

Die Tiere von Picasso
(3)

Boris Friedewald

Die Tiere von Picasso

Francis Bacon

Staatsgalerie Stuttgart, Ina Conzen

Francis Bacon

Irma Stern

Sean O'Toole

Irma Stern

Munch and Expressionism

Jill Lloyd-Peppiatt, Reinhold Heller

Munch and Expressionism

Jean Dubuffet

Eleanor Nairne

Jean Dubuffet

Yoko Ono

Ingrid Pfeiffer, Max Hollein

Yoko Ono

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Ole Wittmann

Ole Wittmann studierte Kunstgeschichte, Kulturanthropologie und Soziologie in Hamburg und promovierte über den menschlichen Körper als Bildträger für Tätowierungen. Derzeit forscht er mit einem Fokus auf Christian Warlich zur deutschen Tattoo-Geschichte.

mehr Infos

Pressestimmen

»Der "Urvater der Tattoos und seine Kunst: Christian Warlich (...). Jetzt präsentiert ein neuer Bildband seine spektakulärsten Motive.«

P.M. History (01. October 2019)

»(...) endlich in Orginalgröße neu, ergänzt um eine spannende Biografie.«

Page (02. November 2019)

»(...) das legendäre Album wurde erstmals in Originalgröße neu herausgegeben, womit die Unsterblichkeit der Warlich-Motive endgültig gesichert sein dürfte.«

Welt (27. November 2019)

»Dieser Bildband lebt von den einfühlsamen, kenntnisreichen Texten von Ulrich Timm und stimmungsvollen, meist großformatigen Fotos von Ferdinand Graf Luckner.«

Garten Praxis (01. December 2019)