Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

John Whelan

Ateliers und Werkstätten

Dekorative Kunst in Europa

HardcoverDEMNÄCHST
50,00 [D] inkl. MwSt.
51,40 [A] | CHF 65,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier vorbestellen

Die Schönheit und Traditionen der kunstgewerblichen Ateliers in Europa

Seit Jahrhunderten sind Ateliers die Werkstätten des europäischen Kunstgewerbes, das noch heute in meisterlicher Handarbeit Produkte von höchster Qualität erschafft. Unzählige Kerben in den Werkbänken zeugen an diesen Orten von althergebrachten Verfahren, über Generationen weitergegebenem Wissen und uralten Traditionen. Dieses Buch porträtiert 28 dieser Ateliers von England und Frankreich über Deutschland, Österreich und die Schweiz bis Italien und Spanien und bietet Einsichten in ihre Schönheit, ihr Erbe und ihren Charakter. Beleuchtet werden dabei die unterschiedlichsten Werkstoffe, ob Nymphenburger Porzellan, Zinktheken, Seidenlampen oder Chinalack. Fotoessays und begleitende Artikel stellen prachtvolle, namhafte Institutionen sowie weniger bekannte, intime Studios vor und feiern dabei die kunstfertigen Handwerker:innen dieser Stätten.


Hardcover, Pappband mit Schutzumschlag, 288 Seiten, 24,0 x 28,0 cm, 280 farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-7913-8880-9
Erscheint am 29. March 2023

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

John Whelan

John Whelan ist Spezialist für Heritage Design und Creative Direction. Nach seinem Abschluss in Neuerer Geschichte an der Universität Oxford arbeitete er kurzzeitig als Werbetexter, bevor er sein erstes Unternehmen gründete, einen als Bar getarnten Nachtclub in einer verfallenen ehemaligen Synagoge im trendigen 10. Arrondissement von Paris. Seitdem arbeitet John ausschließlich an Projekten im Bereich des Kulturerbes und versucht, historischen Gebäuden und Unternehmen durch behutsame Restaurierung und Neugestaltung neues Leben einzuhauchen.

Zum Autor