Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Conn Iggulden

Thron des Blutes

Historischer Roman

(1)
eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ein Mann. Sieben Könige. Der blutige Thron Englands.

England im 10. Jahrhundert: Das Land ist geteilt und gezeichnet von jahrelangen Machtkämpfen. König Æthelstan, ein Enkel Alfreds des Großen, hat geschworen, das Reich unter einer Krone zu vereinen. An seiner Seite steht Dunstan von Glastonbury – ein Mönch, Politiker, Visionär und, in den Augen vieler, ein Verräter. Sieben Königen dient Dunstan durch Krieg, Feuer und Wahnsinn, um Æthelstans Traum wahr werden zu lassen. Doch zu welchem Preis?


Aus dem Englischen von Christine Naegele
Originaltitel: Dunstan
Originalverlag: Michael Joseph
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-22501-8
Erschienen am  01. April 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Faszinierend-vielschichtige Lebensgeschichte des Dunstan von Canterbury

Von: Wulf Bengsch | Medienjournal

12.05.2021

Conn Iggulden widmet sich in "Thron des Blutes" der Lebensgeschichte des Dunstan von Canterbury, der hier als Ich-Erzähler in Erscheinung tritt und eine Epoche beleuchtet, in deren Verlauf er sieben Könige von England hat kommen und gehen sehen, während er selbst sich als Abt und Baumeister, Schmied und Schatzmeister, politischer Berater und Reformator hervorgetan hat. Eine ungemein spannende wie atmosphärische Geschichte, die sich nicht nur Genre-Fans keinesfalls entgehen lassen sollten.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Conn Iggulden unterrichtete Englisch an der Universität von London und arbeitete sieben Jahre als Lehrer, bevor er schließlich mit dem Schreiben historischer Abenteuerromane begann. Er lebt mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen im englischen Hertfordshire. Die Romane seiner "Emperor"-Trilogie stürmten binnen Kurzem die britischen Bestsellerlisten. 2006 gefolgt von seinem ersten Sachbuch dem "Dangerous Book for Boys", das er zusammen mit seinem Bruder Hal schrieb und das das als "Buch des Jahres" bei den British Book Awards ausgezeichnet worden ist. Ein Buch wie das "Dangerous Book" hätten sie damals gerne zur Hand gehabt. Nun haben sie es selbst geschrieben und der goldenen Zeit der Kindheit und der Abenteuer ein Denkmal gesetzt.

www.conniggulden.com

Zur Autor*innenseite

Weitere E-Books des Autors