Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

David Gerrold

Ich bin Harlie

Roman

eBook epub
5,99 [D] inkl. MwSt.
5,99 [A] | CHF 7,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Mensch oder Maschine?

Psychologe David Auberson hat einen der interessantesten „Patienten“ seiner Karriere: Harlie, eine künstliche Intelligenz, vor knapp einem Jahr von Wissenschaftlern und Technikern erschaffen. Auberson soll der Maschine durch ihre „Kindheit“ helfen und ihre Entwicklung begleiten und fördern, aber das Verhalten der KI ist nicht immer einfach zu verstehen. Doch dann werden Stimmen laut, die das Ende des Projekts und Harlies Abschaltung fordern. Wenn Harlie überleben will, muss er beweisen, dass er mehr ist als nur eine Maschine. Auberson beobachtet diesen Überlebenskampf mit Staunen, denn sein Schützling scheint ein tiefes Verständnis von Leben, Liebe und Logik zu haben. Ist Harlie dem Menschen gleichgestellt? Und was bedeutet es eigentlich, ein Mensch zu sein?


Aus dem Amerikanischen von Charlotte Franke
Originaltitel: When Harlie was One
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-23139-2
Erschienen am  26. March 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Ich bin Harlie"

Leben ohne Ende
(1)

George R. Stewart

Leben ohne Ende

Mensch Plus

Frederik Pohl

Mensch Plus

Fremder in einer fremden Welt

Robert A. Heinlein

Fremder in einer fremden Welt

Das galaktische Imperium
(1)

Isaac Asimov

Das galaktische Imperium

Der unglaubliche Planet

John W. Campbell

Der unglaubliche Planet

Der vierte Mond

Kathleen Weise

Der vierte Mond

Die Schnecke am Hang

Arkadi Strugatzki, Boris Strugatzki

Die Schnecke am Hang

2001: Odyssee im Weltraum - Die Saga
(2)

Arthur C. Clarke

2001: Odyssee im Weltraum - Die Saga

Die Foundation-Trilogie
(2)

Isaac Asimov

Die Foundation-Trilogie

Companions – Der letzte Morgen
(4)

Katie M. Flynn

Companions – Der letzte Morgen

Die letzte Generation

Arthur C. Clarke

Die letzte Generation

Future - Die Zukunft gehört dir

Dan Frey

Future - Die Zukunft gehört dir

Die Rückkehr zur Erde
(1)

Isaac Asimov

Die Rückkehr zur Erde

Der Aufbruch zu den Sternen

Isaac Asimov

Der Aufbruch zu den Sternen

Zeitmaschinen gehen anders
(4)

David Gerrold

Zeitmaschinen gehen anders

Ströme im All
(1)

Isaac Asimov

Ströme im All

System Error
(6)

Solveig Engel

System Error

Metro - Die Trilogie
(1)

Dmitry Glukhovsky

Metro - Die Trilogie

Äon

Greg Bear

Äon

Ilium
(2)

Dan Simmons

Ilium

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

David Gerrold

David Gerrold wurde am 24. Januar 1944 als Jerrold David Friedmann in Chicago geboren. Er studierte Theaterwissenschaften in Los Angeles und schloss 1967 mit einem B.A. ab. Am 8. September 1966 sah er die erste Folge der TV-Serie Star Trek im Fernsehen und war so begeistert, dass er Produzent Gene L. Coon einen Entwurf für eine Doppelfolge schickte, die dieser allerdings ablehnte. Coon erkannte jedoch Gerrolds Talent und bat ihn um weitere Ideen. Eine davon war „Kennen Sie Tribbles?“, die für den Hugo Award nominiert wurde und heute eine der beliebtesten Star-Trek-Episoden ist. Nachdem er einige Kurzgeschichten in Magazinen veröffentlicht hatte, schrieb Gerrold zusammen mit Larry Niven seinen ersten Roman, die SF-Humoreske „Die fliegenden Zauberer“. Anfang der Siebzigerjahre folgten die hochgelobten Romane „Ich bin Harlie“ und „Zeitmaschinen gehen anders“, die heute zu den Klassikern des Genres gehören. In den Achtzigern begann Gerrold mit seinem Chtorr-Zyklus, an dem er bis heute arbeitet. Daneben schreibt er weiter Drehbücher, unter anderem zu der für den Nebula-Award nominierten Star-Trek-Fan-Serie „New Voyages“.

Zum Autor

Weitere E-Books des Autors