Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

John Jackson Miller

Star Wars™ - Eine neue Dämmerung

(2)
Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Tausende Generationen lang haben die Jedi-Ritter Ruhe und Ordnung in die Galaktische Republik gebracht. Doch sie wurden verraten – und die gesamte Galaxie musste einen hohen Preis dafür bezahlen. Nun hat Imperator Palpatine seine eigenen Vorstellungen durchgesetzt. Frieden durch brutale Unterdrückung, und Ordnung durch totale Kontrolle. Während der eiserne Griff des Imperators immer enger wird, haben andere bereits begonnen, seine Mittel und Motive zu hinterfragen. Und wieder andere, deren Leben durch Palpatines Machenschaften zerstört wurde, liegen bereits auf der Lauer, bereit, jederzeit anzugreifen …


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Michaela Link
Originaltitel: Star Wars™ - A New Dawn
Originalverlag: DelRey, New York 2015
Taschenbuch, Broschur, 544 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-7341-6072-1
Erschienen am  15. August 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Star Wars™ - Eine neue Dämmerung"

Star Wars™  - Einsame Entscheidungen

Timothy Zahn

Star Wars™ - Einsame Entscheidungen

Star Wars™ Knight Errant

John Jackson Miller

Star Wars™ Knight Errant

Star Wars™ - Die Sith-Lords
(2)

Paul S. Kemp

Star Wars™ - Die Sith-Lords

Star Wars. Die Verschollenen
(1)

Timothy Zahn

Star Wars. Die Verschollenen

Star Wars™ Der Vergessene Stamm der Sith
(1)

John Jackson Miller

Star Wars™ Der Vergessene Stamm der Sith

Starfire - Rebellion

Steve White, David Weber

Starfire - Rebellion

Die Sphären

Iain Banks

Die Sphären

Die Frequenz
(2)

Jennifer Foehner Wells

Die Frequenz

Die vergessenen Welten 10

R.A. Salvatore

Die vergessenen Welten 10

Star Wars™ X-Wing. Gnadentod

Aaron Allston

Star Wars™ X-Wing. Gnadentod

Die Stahlhöhlen
(1)

Isaac Asimov

Die Stahlhöhlen

Der Tempel der vier Winde - Das Schwert der Wahrheit
(2)

Terry Goodkind

Der Tempel der vier Winde - Das Schwert der Wahrheit

Die Suche nach der Erde
(4)

Isaac Asimov

Die Suche nach der Erde

T.I.M.E Stories - Jagd durch die Zeit

Christophe Lambert

T.I.M.E Stories - Jagd durch die Zeit

Ewigkeit

Alastair Reynolds

Ewigkeit

Tiamats Zorn

James Corey

Tiamats Zorn

Jupiter

Ben Bova

Jupiter

Kinder der Ewigkeit

Andreas Brandhorst

Kinder der Ewigkeit

Der Veteran

Frederick Forsyth

Der Veteran

Eine Tiefe am Himmel

Vernor Vinge

Eine Tiefe am Himmel

Rezensionen

Großartiger Autor für eine großartige Welt

Von: Jana Fundner

14.09.2016

Der Hype um Star War bricht nicht ab – und das ist auch gut so! Ob George Lucas, Drehbuchautor und Regisseur des ersten Star Wars Films, wohl bereits im Jahr 1977 zum Kinostart geahnt hat, was für einen Kult er damit auslöst? Vielleicht hatte er zumindest gehofft, dass seine Filme beim Publikum gut ankommen – und das sind sie natürlich auch. Aber dass sich diverse Menschen daran machen, das Star Wars Universum immer weiter fortzuspinnen und sozusagen eine Parallelwelt erschaffen, hat er wohl kaum gedacht. Auch an die Leseratten wird gedacht! Nicht nur Filmfreunde kommen bei Star Wars auf ihre Kosten. Längst gibt es verschiedene Zeichentrick- und Animationsserien und natürlich Comics. Doch wer nun vermutet, Star Wars Fans sind zu faul zum Lesen, der irrt gewaltig. Vielmehr gibt es richtig dicke Romane, die sich mit dem Kampf zwischen Gut und Böse auseinander setzen. Eines der neuesten Werke stammt von John Jackson Miller, der schon zahlreiche Literatur zum Thema erfolgreich veröffentlicht hat. „Star Wars – Eine neue Dämmerung“ lautet nun der erst im August erschienene neue Titel. Kanan und Hera Die Geschichte an dieser Stelle kurz zusammenzufassen, fällt wirklich nicht leicht. Spoiler wollen wir unbedingt vermeiden und eine Einleitung wäre zu ausschweifend. Beschränken wir uns also auf das absolut Wesentlichste: In diesem Roman lernen sich Kanan und Hera kennen. Die Handlung spielt im Jahr 11 vor der Schlacht um Yavin und somit nach der Handlung des Romans „Tarkin“. Dies soll aber lediglich als Info für alteingesessene Star Wars Fans dienen, „Eine neue Dämmerung“ kann auch unabhängig davon gut gelesen werden. Der Beginn eines neuen Kanons Bei „Star Wars – Eine neue Dämmerung“ handelt es sich um ein bereits 2014 auf Englisch erschienenes Werk, das den Anfang eines neuen Kanons (eine offizielle Sammlung an Werken wie Bücher, Comics, Serien etc.) macht. Wenngleich die Reihenfolge der Originalerscheinung auf dem deutschsprachigen Markt nicht ganz eingehalten worden ist, mindert dies nicht das Lesevergnügen. „Eine neue Dämmerung“ bietet somit auch den Startschuss für die Rebels-Reihe, die – als animierte Serie – auch bei einem jüngeren Publikum sehr beliebt ist. Kanan und Hera sind entsprechend vielen ein Begriff und in diesem Buch erfahren wir, wie sie sich gefunden und kennengelernt haben. Das bedeutet aber nicht, dass auch Kinder und Jugendliche dieses Buch lesen sollten, um Hintergrundinfos zu bekommen. Im Gegenteil ist davon eher abzuraten, denn es geht schon ordentlich zur Sache. Minuspunkte gibt es dafür bei uns natürlich nicht, denn im Grunde ist „Eine neue Dämmerung“ genau so gelungen, wie wir uns es erhofft haben – auch in der deutschen Übersetzung! Abtauchen in eine fremde Welt John Jackson Miller hat ein großartiges Talent dazu, Umgebungen detailliert, aber nicht langweilig zu beschreiben, sodass der Leser ein genaues Bild vor Augen hat, sich aber nicht beim Lesen dieser Beschreibungen langweilt. Ein schmaler Grat, den nicht viele Autoren bewerkstelligen können. Auch bietet Miller uns eine sehr gut durchdachte Geschichte, die mit einigen Wendungen überzeugt und nie öde wird. Den Charakteren hat er hervorragend Leben eingehaucht, sodass einige sehr sympathisch sind, andere überhaupt nicht. John Jackson Miller hat die Messlatte aufgrund seiner vorherigen Werke sehr hoch gelegt – und hat uns nicht enttäuscht! „Eine neue Dämmerung“ eignet sich sogar hervorragend als Einstieg in das Star Wars Universum und wird dabei sicherlich in den Bann ziehen können!

Lesen Sie weiter

Spannendes Abenteuer im neuen "Star Wars"-Kanon

Von: Wulf Bengsch | Medienjournal

13.08.2016

Selbst bei Unkenntnis der TV-Serie "Rebels" überzeugt John Jackson Millers "Star Wars: Eine neue Dämmerung" in beinahe allen Belangen und offeriert eine spannungsgeladene wie temporeiche Geschichte voller Wendungen und Überraschungen, die noch dazu mit ausgefeilten Protagonisten wie auch Antagonisten sowie einer stimmig konzipierten Welt zu punkten versteht. Ein gelungener wie vielversprechender Auftakt des neuen Kanons, wenn auch hierzulande verspätet erschienen.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

John Jackson Miller

John Jackson Miller, geboren 1968, ist ein US-amerikanischer Autor und Publizist. Da er seit jeher selbst Comics sammelte, machte er sein Hobby zum Beruf und arbeitete als Redakteur bei einem Comicmagazin. Später veröffentlichte er auch eigene Comics. Von Miller stammt die Comicadaption des Films Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels. Inzwischen hat sich Miller auch als Autor von diversen Star-Wars-Romanen einen Namen gemacht.

Zum Autor

Michaela Link lebt mit ihrem Mann und engstem Mitarbeiter auf einem aufgelassenen Bauernhof in Norddeutschland. Sie hat zahlreiche Romane aller Art aus dem Englischen ins Deutsche übersetzt und auch selbst einige phantastische und historische Romane geschrieben.

Zur Übersetzerin

Weitere Bücher des Autors