Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Liebe – Das Geschenk des Himmels

Die Kraft, die alles ändert
Mit 8 Affirmationskarten

(1)
Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Wir alle werden als reine Liebe geboren, haben aber unser Herz häufig vor ihr verschlossen. Wenn wir lernen, uns wieder selbst zu lieben, können wir die Liebe, die in uns ist, neu erwecken und unser gesamtes Leben verwandeln. Lorna Byrne zeigt uns, wie wir mithilfe der Engel unser Herz wieder öffnen – sei es gegenüber dem Partner, der Familie oder gegenüber Menschen, die uns Leid zugefügt haben. Vor allem aber weist sie uns einen Weg, wie wir unsere Verletzungen heilen können und bereit werden für die wunderbare Erkenntnis, dass unser ureigenes Wesen die Liebe ist.


Übersetzt von Bettina Lemke
Originaltitel: Liebe – Das Geschenk des Himmels
Originalverlag: Kailash
Taschenbuch, Broschur, 256 Seiten, 12,5 x 18,3 cm
8 Karten zum Heraustrennen
ISBN: 978-3-442-22158-5
Erschienen am  19. September 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Karin Müller

Von: Karin müller aus Gengenbach

29.06.2017

Bin so froh Lorna Byrne gefunden zu haben, wusste nich mit wem ich darüber sprechen konnte, in Liebe Karin

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Lorna Byrne, geboren und aufgewachsen in Irland, kann seit frühester Kindheit Engel sehen und mit ihnen kommunizieren. Seit sie 2008 das erste Mal mit ihrem Wissen an die Öffentlichkeit ging, erreichte ihre Botschaft Millionen von Lesern in der ganzen Welt. Ihre Bücher, darunter »Engel in meinem Haar und Himmelspfade«, wurden in 30 Sprachen übersetzt. Lorna Byrne ist Mutter von vier Kindern und lebt zurückgezogen in Irland.

lorna-byrne.de/

Zur Autor*innenseite

Links