Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Lotte Petri

Knochengrund

Thriller

(8)
TaschenbuchNEU
12,00 [D] inkl. MwSt.
12,40 [A] | CHF 16,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Die dänische forensische Anthropologin Josefine Jespersen wird nach Gotland gerufen, um einige Steinzeit-Skelette zu untersuchen, die bei Grabungen gefunden wurden. Doch als Josefine einen weiblichen Schädel genauer betrachtet, macht sie eine schaurige Entdeckung: Die Frau ist erst vor einigen Jahren getötet worden – und in ihrem Schädel befindet sich der Knochen einer weiteren Person. Die Spur bringt Josefine und den Kriminalkommissar Alexander Damgaard auf einen alten Vermisstenfall. Und als zwei weitere Frauen ermordet werden, ist klar: Josefine und Damgaard jagen einen perfiden Serienmörder …


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Dänischen von Maike Dörries
Originaltitel: Maskemanden
Originalverlag: SAGA Egmont
Taschenbuch, Broschur, 512 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-48959-6
Erschienen am  21. December 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Knochengrund"

Gefrorenes Herz

Line Holm, Stine Bolther

Gefrorenes Herz

Lost Sister
(7)

Jenny Quintana

Lost Sister

Der Todbringer

Jeffery Deaver

Der Todbringer

Der Federmörder

James Patterson, J.D. Barker

Der Federmörder

Bevor es dunkel wird
(5)

Stephanie Merritt

Bevor es dunkel wird

Blinder Stolz
(2)

Sandra Brown

Blinder Stolz

Das Ferienhaus - Und du denkst, du bist sicher

C.M. Ewan

Das Ferienhaus - Und du denkst, du bist sicher

Schlaf schön, solange du noch kannst
(5)

Mary Torjussen

Schlaf schön, solange du noch kannst

Die Freundin
(5)

Heidi Perks

Die Freundin

Solange du schweigst

B.A. Paris

Solange du schweigst

Das Teufelsspiel
(2)

Jeffery Deaver

Das Teufelsspiel

Vier Frauen - Jedes. Wort. Eine. Lüge.

Gina LaManna

Vier Frauen - Jedes. Wort. Eine. Lüge.

Sie muss sterben

Susan Crawford

Sie muss sterben

In deiner Schuld
(6)

Sabine Durrant

In deiner Schuld

Endlich allein

Sarah Alderson

Endlich allein

Freefall – Die Wahrheit ist dein Tod

Jessica Barry

Freefall – Die Wahrheit ist dein Tod

Ein Tod ist nicht genug

Peter Swanson

Ein Tod ist nicht genug

Mädchengrab - Inspector Rebus 18
(2)

Ian Rankin

Mädchengrab - Inspector Rebus 18

Der Teufel von Dundee
(7)

Oscar de Muriel

Der Teufel von Dundee

Nach einer wahren Geschichte
(8)

Delphine de Vigan

Nach einer wahren Geschichte

Rezensionen

Zu wenig Spannung für meinen Geschmack

Von: Janine

01.02.2023

Rezension #knochengrund von @lotte.petri Großer Dank geht an @bloggerportalund und @goldmann_verlag für das Rezensionsexemplar Voller Vorfreude habe ich mich an dieses Buch heran gewagt. Der Klappentext hat sich für mich mega interessant angehört und hat mich an die Bücher von #simonbeckett erinnert. Die Hauptprotagonistin ist forensische Anthropologin und wird zu einem Knochenfund gerufen der die Taten eines Serienkillers zeigt. Die Story ist in meinen Augen ganz okay. Ich fande es sehr detailliert beschrieben, was für mein empfinden es teilweise etwas langatmig machte. Mir hat teilweise die Spannung gefehlt. Das Ende fande ich dadurch auch nicht soooooo berauschend. Diesmal war das Buch nicht so nach meinem Geschmack, was aber nicht heißen soll das es ein schlechtes Buch ist. Aber für mich nicht wirklich lesenswert. Ich gebe dem Buch 3 von 5 Sternen ⭐⭐⭐ #bookaesthetic #bookstagramgermany #bookstagramdeutschland #bookstagram #readersofinstagram #readersofig #bookphoto #readingmakesmehappy #nomakeup #natürlichkeit #rezension #buchblog #booktok #booktuber #booklove #thriller #thrillerlover #buchliebe #buchliebe #reader #readerlife #readersofinsta #lesenmachtglücklich #leidenschaft #metime #forensics #antropologia

Lesen Sie weiter

3,75/5 ⭐️

Von: JS Booklover

27.01.2023

Anfänglich habe ich ein wenig gebraucht, um mit diesem Fall warm zu werden und sogar kurz überlegt, ob ich das Buch abbreche. Die Autorin hat es aber geschafft, nachdem ich ganz in die Geschichte eingetaucht war, die Spannung mehr und mehr aufzubauen, sodass die Story eine fesselnde Fahrt aufgenommen hat. Ich bin demnach froh, das Buch weitergelesen zu haben, denn Lotte Petri hat mich und zwar besonders gegen Ende, wirklich überrascht, denn den Showdown habe ich so nicht ansatzweise erahnt. „Knochengrund“ ist eher ein Kriminalroman und kein Thriller, was ich nicht schlimm finde, aber doch erwähnen möchte. Lotte Petri hat ihren Charakteren interessante Profile geschenkt und besonders Josefine hat mir mit ihrer absolut authentischen Art und den Hürden, die sie zu meistern hat, sehr gefallen. Das Zusammenspiel mit Alexander, der eher kühler und sehr clever ist, hat dem Ganzen einen tolle zusätzliche spannende Note verliehen und ich habe die beiden sehr gerne bei den Ermittlungen begleitet. Grundsätzlich waren alle Figuren nahbar und passten stimmig ins Gesamtbild. Der Kriminalfall wird aus der Sicht von Vergangenheit und Gegenwart erzählt, was ich sehr mochte. Desweiteren hat die Autorin mit ihrem flüssigen Schreibstil punkten können, genau wie mit dem erschaffenen, düsteren und mysteriös rätselhaften Setting. Am Ende fügt sich alles klug zusammen und ich habe wörtlich an den letzten Seiten vor Spannung geklebt. Ein wirklich runder Krimi trotz Anfangsschwierigkeiten, den ich gerne gelesen habe und mich somit auf eine Fortsetzung freue. Happy reading! Jasmin ♡

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Lotte Petri lebt in der kleinen Küstenstadt Hornbæk nördlich von Kopenhagen, wo sie sich ganz dem Schreiben widmet. Nach »Teufelswerk« ist »Knochengrund« ihr zweiter Thriller um die forensische Anthropologin Josefine Jespersen.

Zur Autorin

Weitere Bücher der Autorin