Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Piet Klocke

Fürs Leben muss man geboren sein

Notiertes Nichtwissen

(1)
Taschenbuch
14,99 [D] inkl. MwSt.
15,50 [A] | CHF 21,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Unvollendet, bis ins kleinste Detail!
Wie wir alle sitzt der Autor zwischen sämtlichen Stühlen: Liebe, Technik, Philosophie, Gedichte, Essays, Zitate. Piet Klocke, wunderbar altmodischer Romantiker und Träger der Synapsen Tim und Struppi, präsentiert das Beste aus seinem Zettelkasten. Und natürlich Humor, das wär ja gelacht! Wenn nicht.

»Altern ist erst ab Erreichen einer Existenz möglich!«

»Viele Männer sprechen von Frauen, meinen aber Gisela.«

»Wenn beschworenes, todsicheres Wissen
sich eines Tages als gänzlich fehlerhaft erweisen sollte,
wurde eindeutig und über Jahrzehnte hinweg
falsch gewusst.«

»Schlechtgelaunter Chirurg zu aufmüpfigem Patienten:
›Wer, glauben Sie, zieht hier wohl die Fäden?!‹«

»Es gibt Themen, die reiche ich gleich weiter ans Unbewusste.«

»Jeden Abend ein Häppchen Klocke und schon erträgt man das Leben besser [...].«

"Elke Heidenreich liest" im Kölner Stadtanzeiger (26. June 2021)

ORIGINALAUSGABE
Taschenbuch, Flexobroschur, 256 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
durchg. 4c
ISBN: 978-3-453-60549-7
Erschienen am  13. April 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Für jeden Tag ein Wort

Von: mareike liest

28.09.2021

Piet Klocke ist mir noch gut im Gedächtnis, als Teil der 7Tage 7Köpfe Runde. Damals gefiel mir seine Art des Humors sehr, weil er sich doch weit von dem bewegte, was man so kannte. Ich weiss nicht, was genau ich von diesem Buch erwartet habe und war zunächst überrascht, das es kein zusammenhängender Text war. Aber umso besser: So kann man jeden Tag irgendeine Seite aufschlagen und sich verblüffen lassen. Natürlich hat nicht alles einen tiefen Sinn, aber mal ehrlich, wer braucht das schon in diesen Zeiten.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Nach seiner Zeit als Gründungsmitglied des Fools-Musiktheaters Kamikaze Orkester, mehreren Jahren in diversen Bands und als Film- und Fernsehmusiker, wurde der im Ruhrgebiet gebürtige Piet Klocke auch als Komödiant im deutschsprachigen Raum bekannt. Unvergesslich seine Seminare »Kommunikation – wozu?«, »Scheitern als Weg« oder »Leben – eine Zumutung, aber muss ja!«. Mit seinen Büchern »Kann ich hier mal eine Sache zu Ende?!« und »Kühe grasen nicht, sie sprechen mit der Erde« eroberte sein von Mutterwitz, trockenem Humor, aber auch tiefer Melancholie geprägter Stil die Herzen seiner lesenden Fans. Die aktuelle Frage »Warum sieht man Sie in letzter Zeit so wenig im Fernsehen?« beantwortet Klocke so: »Das verstehe ich auch nicht, dabei zahle ich Gebühren!«

Zur Autor*innenseite

Events

11. Juli 2022

OPENING 2022 mit Piet Klocke

20:00 Uhr | Sylt-Rantum | Events
Piet Klocke
Fürs Leben muss man geboren sein

12. Juli 2022

Lesung mit Piet Klocke

20:00 Uhr | Keitum | Events
Piet Klocke
Fürs Leben muss man geboren sein

03. Okt. 2022

Lesung mit Piet Klocke

20:00 Uhr | München | Events
Piet Klocke
Fürs Leben muss man geboren sein

Pressestimmen

»Gedankenblitze, die die Welt für einen Moment erhellen, Licht ins Dunkel unserer Existenz bringen […] vergnüglich und verwirrend.«

Christoph Leibold von "Radiospitzen" auf Bayern2 (23. April 2021)

»Beliebig, wo man es aufschlägt, man wird immer belohnt mit Erkenntnisperlen und Beobachtungs-Wegmarken […].«

WAZ (24. April 2021)

Weitere Bücher des Autors