Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Cristina Externest

Dolce Vita ohne Dieter

Roman

(2)
TaschenbuchNEU
11,00 [D] inkl. MwSt.
11,40 [A] | CHF 16,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Wenn dein Leben dich nervt, fang ein neues an!

Susanne Klein hat genug. Von ihrem langweiligen Leben an der Seite von Steuerberater Dieter, vom eintönigen Alltag, überhaupt vom Susanne-Klein-Sein. Als Dieter ihr zum vierzigsten Geburtstag eine vollautomatische Brotbackmaschine schenkt und sie dann auch noch mit der blutjungen Vanessa betrügt, steht für Susanne endgültig fest: Sie muss hier raus! Also schnappt sie sich Dieters Kreditkarte und fliegt kurzerhand nach Florenz, wo sie sich auf Kosten ihres Mannes ein bisschen Luxus gönnt: Viersternehotel, teure Boutiquen, ein Besuch in der Oper. Susanne genießt das Dolce Vita ohne Dieter in vollen Zügen – und bleibt dabei nicht lange allein ...

Höchst amüsant und erfrischend ehrlich – das perfekte Buch, um Urlaub vom Alltag zu machen


ORIGINALAUSGABE
Taschenbuch, Broschur, 320 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-49157-5
Erschienen am  17. August 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Dolce Vita ohne Dieter"

Die kleine literarische Apotheke

Elena Molini

Die kleine literarische Apotheke

Liebe ist tomatenrot

Ursi Breidenbach

Liebe ist tomatenrot

Unser Sommer in Cape Cod

Jamie Brenner

Unser Sommer in Cape Cod

Sommer im Paradies
(9)

Karen Swan

Sommer im Paradies

Ein ganzes Leben lang

Rosie Walsh

Ein ganzes Leben lang

Sterne glitzern auch im Schnee
(1)

Meike Werkmeister

Sterne glitzern auch im Schnee

Heidesommerträume

Silvia Konnerth

Heidesommerträume

Heidelandliebe

Silvia Konnerth

Heidelandliebe

Bretonischer Zitronenzauber

Hannah Luis

Bretonischer Zitronenzauber

Eine Insel zum Verlieben
(8)

Karen Swan

Eine Insel zum Verlieben

Das Leuchten einer Sommernacht

Ella Simon

Das Leuchten einer Sommernacht

Dunkelgrün fast schwarz

Mareike Fallwickl

Dunkelgrün fast schwarz

Die Winterfrauen
(3)

Tracy Buchanan

Die Winterfrauen

Wenn Träume Wurzeln schlagen

Julia Parin

Wenn Träume Wurzeln schlagen

Zweimal im Leben

Clare Empson

Zweimal im Leben

Gut in Schuss, mit leichten Macken

bibo Loebnau

Gut in Schuss, mit leichten Macken

Osterglockenträume
(3)

Clara Jensen

Osterglockenträume

Der Duft der weißen Kamelie
(3)

Roberta Marasco

Der Duft der weißen Kamelie

Das Beste wartet noch auf dich

Lilli Marbach

Das Beste wartet noch auf dich

Der Dünensommer

Sylvia Lott

Der Dünensommer

Rezensionen

Wetten doch Susanne, Träume können wahr werden!!

Von: Silvi Sommer

15.09.2022

Was habe ich mich köstlich amüsiert. das Buch konnte ich gar nicht aus der Hand legen und aus dem Lachen kam ich auch schon mal gar nicht mehr heraus. Susanne und Vanessa sind mir in kürzester Zeit so schnell ans Herz gewachsen dass ich auch am liebsten mit ihnen in Florenz wäre . Dieter oder besser gesagt seine Kreditkarte bekommt es Hammerdick oder sagen wir mal sie glüht. . Aber er hat es auch nicht anders verdient , wer seiner Frau eine Küchenmaschine zum 40. Geburtstag schenkt… alles war besser , als mit einer vollautomatischen Brotbackmaschine als Dieters Frau kleine Brötchen zu backen (S. 221). Susanne ist mit Dieter, einen pedantischen Steuerberater verheiratet . Dazu hat Dieter noch eine wirklich furchtbare Zwillingsschwester , er ist ja schon selber furchtbar aber seine Familie toppt das nochmal. Und selbst Susannes Mutter ist sowas von altmodisch in ihren Ansichten, da fragt man sich wie lange hat sie das alles so aushalten können ? Zum Glück kann man da schon sagen begegnet ihr beim Mittwoch abendlichen Buch Club Vanessa. Vanessa blutjung, frech, hübsch, gut gebaut und mit allen Wassern gewaschen bringt Susanne auf eine verwegene Idee . Das jeder (Ehe)Mann für eine Affäre offen wäre. Und so starten die beiden eine Wette ob Vanessa es schafft in 14 Tagen Dieter zu verführen. Die Wette gilt , Wetteinsatz ist natürlich dieser schreckliche Brotback Automat und seitdem läuft es wie geschmiert für Vanessa … Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen und las es in einem Rutsch aus. Es bekommt von mir eine klare Leseempfehlung . Vielen Dank an das Blogger Portal für dieses tolle Buch .

Lesen Sie weiter

Vom Alltagstrott in ein neues Leben

Von: sommerlese

15.09.2022

Cristina Externest ist die Autorin des heiteren Romans "Dolce Vita ohne Dieter" aus dem Goldmann Verlag. Susanne Klein hat die Nase voll von ihrem öden Alltag mit ihrem Mann Dieter, der Steuerberater ist und für den Susanne die Hemden bügelt. Sie ist das Heimchen am Herd und darf auch noch Hund und Kinder ihrer Schwägerin ertragen. Das Maß ist voll, als Dieter ihr zum vierzigsten Geburtstag eine Küchenmaschine schenkt. Sie hatte sich eine Kurzreise gewünscht, leider ist Dieter auf dem Ohr taub. Als Dieter sie mit der jungen Vanessa betrügt, zieht Susanne die Reißleine, sie schnappt sich Dieters Kreditkarte und reist nach Florenz, wo sie ihr Leben mal so richtig genießt. Denn Shoppen, Luxushotel und Vergnügungen gehen am besten ohne Dieter! Der Roman beschreibt das langweilige Leben von Susanne, die mit dem Langweiler Dieter verheiratet ist und ihm den Haushalt führt. Sie erledigt die Einkäufe, kocht, putzt und bügelt seine Hemden und bekommt zum Dank eine Brotbackmaschine zum vierzigsten Geburtstag. Dabei hat sie immer mal wieder den Wunsch nach einer Italienreise erwähnt. Sie lernt Vanessa kennen, der Dieter scheinbar nicht widerstehen kann. Susanne will mehr von ihrem Leben und fliegt nach Florenz. Ihre Reisebegleitung hat mich wirklich überrascht, mit der Widersacherin gemeinsame Sache zu machen ist äußerst ungewöhnlich, aber in diesem Fall sehr, sehr lustig. Die Frauen lassen die Kreditkarte glühen, bis Dieter es schließlich auch bemerkt und... Mehr möchte ich nicht verraten. Ich wurde von dem locker-leichten Schreibstil und der amüsanten Geschichte mitgerissen und habe für Susanne gehofft, dass sie noch ihre persönliche zweite Chance finden würde. Und ich habe mich richtig gut amüsiert. Die Autorin hat mit den etwas übertriebenen Aktionen ihrer Protagonistinnen immer wieder humorvolle Szenen eingebaut, bei denen man aus Schadenfreude mitlacht und gleichzeitig hat sie ein gewisses Spannungslevel aufgebaut, bei dem man mitfiebert und auf einen guten Ausgang der Geschichte hofft. Eine kurzweilige und sehr amüsante Story für den Urlaub oder zum Abschalten vom Alltag!

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Cristina Externest, Jahrgang 1966, stammt aus Bochum und lebt in England. Dort hat sie über zwanzig Jahre für einen Kinderbuchverlag gearbeitet, bevor sie endlich getan hat, was sie schon immer tun wollte: selbst Bücher schreiben. »Dolce Vita ohne Dieter« ist ihr zweiter Roman bei Goldmann.
Weitere Informationen unter: www.cristinaexternest.com

Zur Autorin

Weitere Bücher der Autorin