Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
Das ABC des schönen Mordens

Kai Magnus Sting

(0)
(1)
(0)
(0)
(0)
€ 14,99 [D]* inkl. MwSt. | € 14,99 [A]* | CHF 22,90* (* empf. VK-Preis)

Neues vom Bestsellerautor Kai Magnus Sting (»Tod unter Gurken« und »Tod unter Lametta«) Haben Sie heute schon an Mord gedacht? Ein Ehepaar macht genau das. Und mordet sich durchs Alphabet. Und so entsteht es, Mord für Mord: das ultimative akustische Nachschlagewerk, wenn es ums stilvolle Abmurksen, Meucheln und Um-die-Ecke-bringen geht. Ein unverzichtbares, mörderisch komisches Hörerlebnis. Von A wie Ameisenhaufen über K wie Katzenstreu bis Z wie Zuckerbäckerei. Dieses Hörspiel ist also ein notwendiger akustischer Leitfaden für alle, die ihr Verhältnis zur Nachbarschaft, zum Liebesobjekt, zu den Vorgesetzten oder anderen unliebsamen Mitmenschen sinnvoll und endgültig umgestalten wollen. „Das ABC des schönen Mordens“ ist eine Sammlung von phantasievollen. teils kuriosen Mordmethoden, bei der sich ein Ehepaar durch das ganze Alphabet arbeitet. Die Sprecher arbeiten mit viel Sprachwitz, Skurrilität und Tempo. Alle Mordideen sind unterhaltsam, spannend und leben von witzigen Ideen, schrulligen Charakteren und ihren Sprechern. Die Sprecher machen ihre Sache wirklich gut, insbesondere Felix von Manteuffel ist grandios. Aber auch Leslie Maltons wandlungsfähige Stimme ist in jeder Hinsicht hörenswert. Fazit "Das ABC des schönen Mordens" präsentiert eineinhalb Stunden Hörspiel-Unterhaltung, die mit Skurrilität und Wortwitz Spaß macht und das Richtige für den kleinen Mord zwischendurch ist. Von uns gibt es vier von fünf Punkten.

Lesen Sie weiter