Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezension zu
Eines Tages, Baby

[Rezension] Eines Tages, Baby von Julia Engelmann

Von: Buchliebe_by_Kerstin
27.11.2016

Klappentext: "Eines Tages, Baby, werden wir alt sein, oh Baby, werden wir alt sein und an all die Geschichten denken, die wir hätten erzählen können." Julia Engelmanns Slam "One Day" hat über Nacht eine Welle der Begeisterung ausgelöst und Millionen Fans im Netz gefunden. Ihre Message, Träume endlich in die Tat umzusetzen, trifft den Nerv der Zeit. Denn in jedem von uns steckt so viel mehr! Mal zart, mal kraftvoll und immer berührend, ruft Julia Engelmann dazu auf, mutig zu sein, das Glück zu suchen und das Leben zu leben, bevor es zu spät ist: !Los!, schreiben wir Geschichten, die wir später gern erzählen!" Meine Meinung: Vielen Dank an den Hörverlag für die Bereitstellung des Hörbuches als Rezensionsexemplar. Eines Tages, Baby war das erste Buch, der überaus talentierten Julia Engelmann. In diesem Buch sind 14 Slams zu finden, die sie geschrieben hat. Und das zugehörige Hörbuch, hat sie selbst vertont. Es handelt sich hierbei um die vollständige Lesung. Das Cover des Hörbuchs ist auch so schön gestaltet, wie das Buch, welches ich auch besitze! Das Farbschema und der schöne Ombré Effekt haben es mir sehr angetan. Darauf ist auch eine Zeichnung von Julia Engelmann abgebildet, welche sie immer zu ihren Texten malt. Das wird auch in dem unten aufgeführten Trailer erwähnt. Auch innen ist die CD-Hülle wunderschön mit Zitaten und Zeichnungen gestaltet. Das Design der CD orientiert sich an dem Cover der Hülle. Der Schreibstil von Julia Engelmann ist einzigartig und unverwechselbar. Man merkt richtig wie viel Leidenschaft sie in ihre Texte steckt - wie viel Gefühl sie ausdrückt. Ich liebe es einfach wie sie schreibt. Sie drückt mit ihren Worten genau das aus, was ich fühle. Zur Story kann man nicht viel sagen, da es ja nur eine Sammlung an Texten ist, in denen es immer um etwas anderes geht. Sie schreibt über das Erwachsenwerden, über stille Poeten und das einsam sein. Sie spricht mir direkt aus der Seele. Einer meiner Lieblingstexte aus dieser Sammlung ist übrigens Stille Wasser sind attraktiv. Über die Vortragsweise, wie ich es jetzt einmal sage, bin ich ein klein wenig enttäuscht gewesen. Die Autorin spricht ihre Texte selbst auf dieser CD, wie auch bei Wir können alles sein, Baby und Jetzt, Baby. Wer das Video zu One Day/Reckoning Text kennt, weiß auch ungefähr, wie es sich anhört: total gefühlvoll. Man wird einfach gleich mitgerissen, schon alleine von ihrer Vortragsweise. Das hat mir ein kleines bisschen bei dem Hörbuch gefehlt. Nicht, das es schlecht gewesen wäre! Das auf keinen Fall! Aber es war einfach nicht so toll wie in ihren Videos. Fazit: Julia Engelmann ist einfach nur toll! Und ich glaube ich brauch nicht mehr weiter schwärmen, da das in meinen Sätzen davor sicher schon klar geworden ist. Und ich würde sie auch total gerne einmal live sehen und ihr zuhören, wenn sie ihre Texte performt. Das Hörbuch bekommt von mir 4,5 von 5 Sterne, da ich die Texte über alles liebe, ich aber wie schön erwähnt, ein klein wenig enttäuscht von der Vortragsweise enttäuscht war.

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.