Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezension zu
Im Schatten der Königin

Fesselnd

Von: Bambee
08.06.2019

Wir schreiben das Jahr 1554: Edward VI. stirbt überraschend jung und bestimmt die sechzehnjährige Jane Grey zur Königin, er bestimmt die Änderung der Erbfolge, um Mary als Königin zu verhindern. Doch Janes Regentschaft dauert nicht einmal zwei Wochen, da hat Mary die unerfahrene Jane entmachtet und enthaupten lassen. Doch was geschieht mit Janes jüngeren Schwestern Katherine und Mary? Dass königliches Blut in ihren Adern fließt, wird ihnen zum Fluch, denn die kinderlose Queen Mary fühlt sich schon allein durch ihre Existenz bedroht. Der Einstieg in das Buch war sehr leicht und es hatte von Anfang an meine volle Aufmerksamkeit. Was ich toll finde ist, dass man am Anfang des Buches einen Stammbaum findet, sodass man jeweilige Verbindungen gut sehen und verstehen kann. Auch hier war für mich das Buch ein muss zu lesen, denn ich finde die Zeit um 15hundert sehr interessant und die Geschichten sehr fesselnd. Vor allem kann man beim lesen sich sehr gut in die damalige Zeit hineinversetzen und sich die Geschichte gut vor Auge führen.