Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Renate Seifarth

Meditieren zu Hause - Anleitungen für ein achtsames Retreat

Mit Download-Link zu geführten Meditationen (70 Minuten). Anleitung mit Schwerpunkt auf Vipassana und Metta-Meditation

Meditieren zu Hause - Anleitungen für ein achtsames Retreat
Paperback DEMNÄCHST
7,99 [D] inkl. MwSt.
7,99 [A] | CHF 11,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier vorbestellen

Ruhe, Klarheit, Gelassenheit im oft stressigen Alltagsleben zu finden und in der Stille tiefe Weisheiten zu erkennen - wer wünscht sich das nicht? Die erfahrene Meditationslehrerin Renate Seifarth begleitet in diesem Buch auf einem Retreat zu Hause. In sieben Schritten führt sie durch die wichtigsten Themen und gibt Hilfestellungen für mögliche Hindernisse. Ein wunderbares Buch für alle, die ernsthaft meditieren lernen möchten, aber auch für bereits Geübte, die die Meditation im Alltag verankern möchten.


Originaltitel: Buddha at Home. Anleitungen für ein Retreat zu Hause.
Originalverlag: Nymphenburger
Paperback , Broschur, 136 Seiten, 15,5 x 21,0 cm
durchgehend farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-8094-4721-4
Erscheint am 01. March 2023

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Renate Seifarth

Renate Seifarth studierte zunächst Biologie in Konstanz, Freiburg und Göttingen. Nach ihrem Diplomabschluss reiste sie nach Nepal zu einer Trekkingtour durch den Himalaya. Dort kam sie in Kontakt mit dem Buddhismus und besuchte in Bodhgaya, Indien, ihr erstes Vipassana-Retreat. Im Anschluss studierte sie in England unter Anleitung von Stephen Batchelor die buddhistische Philosophie und nahm an zahlreichen Retreats im Gaia House und in der Insight Meditation Society teil. Zweieinhalb Jahre meditierte sie in Klöstern in Asien. Nach zehn Jahren Studium und Retreat kehrte sie nach Deutschland zurück und begann dort, die Meditation und buddhistische Lehre weiterzugeben. Renate Seifarth hat mehrere Bücher übersetzt sowie Beiträge und Interviews veröffentlicht.

Zur Autorin