Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

John Sweeney

Der Killer im Kreml

Intrige, Mord, Krieg
Wladimir Putins skrupelloser Aufstieg und seine Vision vom großrussischen Reich

Bestseller Platz 8
Spiegel Paperback Sachbücher

Paperback NEU
19,00 [D] inkl. MwSt.
19,60 [A] | CHF 26,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Dieser Mann schreckt vor nichts zurück

Bei der Verfolgung seiner Ziele geht Wladimir Putin über Leichen, und das nicht erst seit dem Überfall auf die Ukraine. John Sweeney, investigativer Journalist und seit vielen Jahren auf der Spur von Putins Verbrechen, legt die Beweise vor: Schon bei seinem unheimlichen Aufstieg vom Stasi-Mann in Dresden zum unumschränkten Herrscher im Kreml ging Putin mit erbarmungsloser Konsequenz vor, ließ Oppositionelle ausschalten, provozierte Kriege und überzog Russland mit einem Netzwerk der Korruption. Sein Ziel: die Festigung seiner Macht, persönliche Bereicherung, Russlands Wiederaufstieg zur Weltmacht. Mit kriminalistischer Akribie hat Sweeney vor Ort recherchiert – in Moskau, Tschetschenien, in der Ukraine während des Krieges –, hat mit Zeugen und Experten gesprochen, mit Dissidenten und Ex-KGBlern, mit Handlangern des Systems Putin, mit Kritikern, von denen zu viele für ihre Haltung sterben mussten.

Psychogramm, packender Hintergrundreport und knallharte Analyse – eine längst überfällige Aufklärung, eine beispiellose Anklageschrift.


Originaltitel: Killer in the Kremlin
Originalverlag: Bantam Press
Paperback , Klappenbroschur, 336 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-453-21849-9
Erschienen am  21. July 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Der Killer im Kreml"

Selenskyj

Sergii Rudenko

Selenskyj

So macht Kommunismus Spaß
(1)

Bettina Röhl

So macht Kommunismus Spaß

Oriana Fallaci

Cristina De Stefano

Oriana Fallaci

Generation Putin
(4)

Benjamin Bidder

Generation Putin

Göring

Guido Knopp

Göring

Winter in Prag

Madeleine K. Albright

Winter in Prag

Denn bereuen sollst du nie

Mary Higgins Clark

Denn bereuen sollst du nie

Trümmerkindheit
(3)

Kathleen Battke

Trümmerkindheit

Wilhelm II.

Christopher Clark

Wilhelm II.

Ian Kershaw
Leider ist aktuell kein Cover verfügbar

Ian Kershaw

Hitler, Band 2: 1936 - 1945

Hitler
(2)

Wolfram Pyta

Hitler

Buchheim
(3)

Yves Buchheim, Franz Kotteder

Buchheim

Ich war Hitlerjunge Salomon

Sally Perel

Ich war Hitlerjunge Salomon

Im Schatten des "Blauen Engels"
(1)

Heinrich Thies

Im Schatten des "Blauen Engels"

Meister der Dämmerung
(1)

Malte Herwig

Meister der Dämmerung

Frieden oder Krieg

Fritz Pleitgen, Michail Schischkin

Frieden oder Krieg

Geheimdienstmorde
(1)

Christopher Nehring

Geheimdienstmorde

Walter Kempowski
(1)

Dirk Hempel

Walter Kempowski

Steinbrück - Die Biografie

Daniel Goffart

Steinbrück - Die Biografie

Ab heute heißt du Dieter!

Peter Lückemeier, Werner D'Inka

Ab heute heißt du Dieter!

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

John Sweeney, Jahrgang 1958, arbeitete als Reporter für die BBC und ist ein vielfach ausgezeichneter Journalist mit internationalem Profil, der seit Kriegsbeginn aus Kiew berichtet. Seit fast 30 Jahren verfolgt er als investigativer Journalist hartnäckig die Geschäfte und Verbrechen der Mächtigen Russlands, allen voran Wladimir Putins.

Zum Autor

Bernhard Schmid

Bernhard Schmid, geboren in München, absolvierte sein Sprachenstudium in Erlangen und arbeitet seit über 30 Jahren als freier Übersetzer u.a. von Tom Wolfe, Jeremy Rifkin und Shoshana Zuboff (Axel-Springer-Preis). Bernhard Schmid ist Autor mehrerer Wörterbücher zum Thema American Slang.

Zum Übersetzer