Rezensionen zu
Vaiana

Suzanne Francis

Hörbücher zu Disney-Filmen und -Serien (20)

(14)
(2)
(1)
(0)
(0)
€ 8,99 [D]* inkl. MwSt. | € 9,30 [A]* | CHF 12,90* (* empf. VK-Preis)

Vaiana ist eine wundervolle Geschichte, in der Mut und Selbstvertrauen zum zentralen Element werden. Warum sie mich so verzauberte erfährst du spoilerfrei unten im Text. Meine Meinung zur Geschichte: Ich kannte die Geschichte um Vaiana nur in Teilen und freute mich sehr, als ich sie durch das Hörbuch richtig kennenlernen durfte. Die Geschichte erzählt von einem jungen Mädchen, dass gerade erwachsen wird und den richtigen Platz in ihrem Leben sucht. Ein Thema, dass immer aktuell ist und auch bleiben wird. Disney hat mit diesem Film eine wundervolle und sehr emotionale Geschichte geschaffen. Das Hörbuch erzählt die Geschichte genauso lebendig. Es war mir möglich, sie in meinen Gedanken zu sehen und mit zu fiebern. Wie es bei Disney typisch ist, konnte ich mich komplett in die Geschichte hineinversetzen und wurde verzaubert. Der Verlauf ist realistisch beschrieben und erzählt von allerlei Problemen, die sich Vaiana bei ihrer Mission in den Weg stellen. Es war schön zu erleben, wie Vaiana ihren Mut, ihr Selbstvertrauen und ihre Tapferkeit fand. Einmal, als alles verloren schien, passierte etwas sehr Schönes, das uns beiden wieder Mut gab. Für mich war es ein tolles Gefühl, weil mich die Szene so sehr in ihren Bann zog. Maui ist wohl der seltsamste Halbgott, dem ich je begegnet bin. Doch irgendwann schloss ich ihn ins Herz, denn hinter seiner harten Schale steckt ein weicher Kern. Zum Schmunzeln brachten mich übrigens immer wieder seine Tattoos. Hey-Hey ist ein noch eigenartiger Charakter, doch muss man auch ihn mögen. ;) Gemeinsam mit Maui und Vaiana gelangte ich an einen besonders kuriosen Ort unter Wasser. Die Idee dazu fand ich lustig und ungewöhnlich zugleich. Auch auf Vaianas kleinem Boot ließen sich so einige Abenteuer und lustige Dinge erleben. Maui ließ mich dabei mehrmals schmunzeln. Am liebsten hätte ich dem Ozean einen High Five gegeben ;) . Das Ende war actionreich und aufregend. Meine Gedanken fokussierten sich vollkommen darauf, sodass ich einem positiven Ausgang entgegenfieberte. Nachdem das Herz seinen Platz fand, war ich einfach nur glücklich. Ich lächelte vor mich hin und dachte an alles was Vaiana erlebte. Ein schöneres Happy End wäre gar nicht möglich gewesen. Meine Meinung zur Sprecherin: Marion Martienzen ist die perfekte Stimme für diese Geschichte. Sie las sie unglaublich gefühlvoll und zog mich in die Geschichte hinein, sodass ich das Abenteuer an der Seite von Vaiana erleben konnte. Durch sie wurde ich ein Teil der Geschichte. Die Sprecherin ist auch im Film die Synchronsprecherin von Gramma Tala und wird eins mit ihr. Hoffentlich kann ich noch weitere Hörbücher mit ihrer Stimme hören. Meine Begeisterung ist riesig. Mein Fazit: Vaiana ist eine facettenreiche Geschichte um ein junges Mädchen mit einem immer aktuellen Thema. In abenteuerlicher Form findet Vaiana ihren Mut, ihre Tapferkeit und ihr Selbstvertrauen. Sie lernt, dass sie alles schaffen kann, wenn sie nicht aufgibt und ihre Liebe zum Ozean etwas Gutes ist. Die Geschichte wird von Marion Martienzen (die Synchronstimme von Gramma Tala) gefühlvoll und bewegend gelesen. Ich fieberte vom Anfang bis zum Ende mit. Abenteuer, Action, Selbstfindung und Zusammenhalt sind wichtige Elemente. Das Happy End ließ mich glücklich lächelnd nochmal über alles nachdenken. Disney hat hier vor 4 Jahren ein wahres Meisterwerk geschaffen. Ich vergebe 5 von 5 möglichen Sternen!

Lesen Sie weiter

Disney Vaiana – Das Paradies hat einen Harken, ist am 18.11.2016 als Hörbuch beim Hörverlag erschienen, Gesamtlaufzeit beträgt 2h 40 min und das Hörbuh ist auf zwei CDs aufgeteilt. Eine Altersempfehlung wurde ab 5 Jahren erteilt, gelesen von Marion Martienzen die Synchronstimme von Gramma Tala. Vaiana ist die Tochter eines Stammeshäuptlings. Sie liebt das Meer über alles wie ihre Großmutter, Gamma Tala. Maui der Halbgott des Himmels und des Meeres, Held der Seefahrer stahl eins das Herz von Te Fiti. So gebar das Ungeheuer Te Ka und verfluchte die Inseln, auch die Insel auf der Vaiana lebte, Motunui. Das Meer hatte Vaiana dazu auserwählt Maui und das Herz von Te Fiti zu finden und es zurückzubringen. Auch durch das Verbot durch ihrer Eltern, begibt sich Vaiana auf eine spannende, gefährliche Seefahrt. Sie trifft auf Maui und reist mit ihm und Hei Hei, ein Hühnchen, zum Eingang der Grotte von Tamatoa, einer Riesenkrabbe, um den Stab des Halbgottes zu finden. Danach brachen sie auf, um das Herz nach Te Fiti zu bringen. Doch werden sie es schaffen an Te Ka vorbeizukommen? Oder ist Te Ka gar kein Ungeheuer? Das Cover der CD zeigt Maui und Vaiana das ungleiche Duo, das sich auf ihrer Reise immer besser kennenlernt. Vaiana ist eine großherziges und willen starkes Mädchen. Maui hingegen ist ein starker, protziger, aber auch witziger Mann. Dazu die Leserin die mit vollen Einsatz jegliche Emotionen versucht nachzuempfinden, um sie den Hörer zu vermitteln. Marion Martienzen hat eine sehr sympathische und schöne Stimme. Meine Meinung: Jeder liebt Disney, als ich das erste Mal Vaiana auf DVD sah, wurde dies zu meinen absoluten Lieblingsfilm! Mit diesen Hörbuch wurde mir ein Herzenswunsch erfüllt. Alles war perfekt und ich habe es geliebt dieses Buch anzuhören. Definitiv werde ich es noch mehrere Male hören. Ich lege dieses Hörbuch jeden Disney Fanartiker ans Herz!

Lesen Sie weiter

Fremde Kultur mit starker Protagonistin

Von: Lovelyceska

21.05.2018

Meine Meinung: Nachdem ich Vaiana gesehen und geliebt hatte, habe ich Lust auf das Hörbuch bekommen. Ich höre Hörbücher nämlich gerne zum Aufräumen oder Fotografieren, ich mag es, mich von einer tollen Geschichte berieseln zu lassen. Und Vaiana ist einer dieser tollen Geschichten. Die Maori sind ein spannendes Volk mit sehr interessanten Sitten. Den wilden Tatendrang und die Wanderlust verkörpert die Protagonstin Vaiana bestens. Das nächste große Abenteuer ist nur eine Welle entfernt. Im Vergleich zum Film kann ich euch schon mal versichern, dass die Geschichte sehr gut wiedergegeben wird. Es wird sehr bildlich gesprochen, sodass ich mir alles hervorragend vorstellen konnte. Natürlich bin ich an dieser Stelle dank der Verfilmung ein wenig voreingenommen. 😉 Dennoch wird das Geschehen schön beschrieben. Gerade die Sprechstimme ist toll gewählt, da sich die Stimme einer Großmutter sehr gut für das Geschichtenerzählen eignet. ^^ Im Film spricht die Synchronsprecherin passenderweise ebenfalls die Großmutter von Vaiana. Die Sprecherin spiegelt die unterschiedlichen Charaktere gut wider, indem sie diese variantenreich betont. Es hat Spaß gemacht ihr zuzuhören. Ein wenig kritisch sehe ich dagegen die Fachbegriffe. Eine andere Kultur bringt fremde Sitten, Gegenstände und Wörter mit, welche authentisch eingebaut wurden. Ich bezweifle jedoch stark, dass sich Kinder ab 5 Jahren etwas unter den verwendeten Ausdrücken vorstellen können, da selbst ich sie nachschlagen musste oder es mir die Verfilmung gezeigt hatte. Ingsesamt ist Vaianas Abenteuer unterhaltend und lädt zum Mitfiebern sowie Schmunzeln ein. Manche Witze gehen aber durch Erklärungen verloren, was etwas schade ist. Fazit: Selbst ist die Frau – das verkörpert die starke Protagonistin bei ihrem Abenteuer, bei welchem ich sie gerne begleitet habe. Aufgrund kleiner Schwächen beim Hörbuch, die gerade bei Kindern zu Verständnisproblemen führen können, empfehle ich lieber die Verfilmung. Wer jedoch lieber Vertonungen mag, kann gerne auf dieses Hörbuch zurückgreifen. ♥ Note: 2-3 Abschließend geht mein herzlicher Danke an den Hörverlag raus, der mir freundlicherweise ein Rezensionsexemplar hat zukommen lassen. (: Meine Meinung bleibt davon natürlich unberührt!

Lesen Sie weiter

Wir waren ja bereits vom Film mehr als begeistert! Da Fabian nach wie vor sehr gerne und wirklich jeden Tag Hörspiel hört, mussten auch diese CD’s bei uns zu Hause einziehen. Das Hörspiel wird gesprochen von Marion Martienzen, der Synchronstimme von Vaiana im Film. Ich habe sie sofort erkannt und finde auch, dass die Stimme sehr gut passt. Wir hören während der Autofahrt meistens ein Hörspiel. M Generell muss ich sagen, dass ich die Frauenstimme sehr angenehm finde. Man kann der Geschichte folgen und wir mögen es. Das Hörspiel ist auf 2 CD’s gebrannt und dauert 2 Stunden und 40 Minuten. Ganz schön lange muss ich sagen. Langweilig ist es trotzdem nicht und ich kann es euch für eine lange Autofahrt, aber natürlich auch für zu Hause gerne empfehlen!

Lesen Sie weiter

Meinung 'Vaiana' ist einer der wenigen Disney-Filme, die ich noch nicht gesehen habe. Daher dachte ich mir: Warum nicht das Hörbuch gemeinsam mit meinen Kids erleben!? Das Cover zu 'Vaiana' lädt regelrecht dazu ein, sich mit den Charakteren in ihr wildes Abenteuer zu stürzen. Es ist wirklich wundervoll und absolut kindgerecht gestaltet. Es gibt - glaube ich - keine einzige Disney-Story, die mich nicht begeistern konnte. Und so hat mich auch 'Vaiana' wieder sofort vollkommen von sich eingenommen. Die Storyline von 'Vaiana' ist spannend, abenteuerlich, witzig, stellenweise traurig und vor allem grandios umgesetzt. Die Sprecherin Marion Martienzen wurde in diesem Fall perfekt gewählt. Ihre Stimme ist der Wahnsinn und lädt zum Träumen ein. Durch gekonnt eingesetzte Sprechpausen, das richtige Sprachtempo und die Veränderung ihrer Stimmlage entführt die Sprecherin ihre Zuhörer in eine andere Wlt. Es fühlt sich an, als wäre man mitten im Geschehen drin und würde die Charaktere hautnah auf ihrem Abenteuer begleiten. Auch bei 'Vaiana' ist die Meinung meiner Kids ganz eindeutig: Sie lieben diese Geschichte und die Charaktere und es war ihnen zu kurz. Unsere Große sagt sogar, dass es ihre Lieblings-CD ist. Fazit Auch diesmal habe ich es wieder sehr genossen, zusammen mit meinen Kids fremde Welten zu erkunden. 'Vaiana' ist perfekt dafür geeignet, denn man ist einfach nie zu alt für Disney-Stories. Dieses Hörbuch ist ein absolutes Jaheshighlight für uns! Ein großes Dankeschön geht diesmal an den Verlag für das Rezensionsexemplar im Austausch für meine ehrliche Meinung.

Lesen Sie weiter

Klappentext Das Paradies hat einen Haken Die abenteuerlustige Vaiana wohnt auf einer Insel im Südpazifik lange vor unserer Zeit. Sie ist die Tochter des Stammeshäuptlings und hat von Geburt an eine einzigartige Verbindung zum Ozean. Als ihre Familie eines Tages Hilfe benötigt, macht sie sich gemeinsam mit dem Halbgott Maui auf die Suche nach einer sagenumwobenen Insel. Das ungleiche Duo begegnet dabei furchterregenden Kreaturen, ergründet traumhafte Unterwasserwelten und erweckt alte Traditionen. Cover & Titel Auf dem Cover ist die Protagonisten Vaiana neben Maui, dem Halbgott, zu sehen. Hinter ihnen befindet sich ein Inselstrand und ein kleines Boot. Schon durch dieses Bild erfährt der Betrachter, dass es sich bei dieser Geschichte um ein Abenteuer handeln wird. Außerdem hat der Zuhörer so schon einmal eine optische Vorstellung der Hauptfiguren. Der Titel Vaiana ist der Name der Protagonistin, um deren Heldengeschichte es in diesem Hörbuch geht und welcher somit gut gewählt ist. Meine Meinung Ich habe den Film bisher noch nicht gesehen, da mich der Trailer leider überhaupt nicht gefallen hat und das, obwohl ich ein riesiger Disney-Fan bin. Da ich aber beim Zeichnen sehr gerne Hörbücher höre, dachte ich mir, gebe ich Vaiana eben auf diese Weise eine Chance und was soll ich sagen - Die Geschichte der tapferen Häuptlingstochter hat mir sehr gut gefallen. Im Halbgott Maui findet sie einen ihr so gegensätzlichen Wegbegleiter, der sehr von sich selbst eingenommen ist, sich aber im Laufe der Geschichte als guter Freund herausstellt. Die Charaktere und generell die ganze Geschichte sind so liebevoll und spannend gestaltet, dass ich mir den Film nun doch ansehen möchte. Als einzigen Kritikpunkt muss ich anmerken, dass mir dieses Hörbuch zu langatmig war. Natürlich ist es mit 2h 40min noch weit unter der Dauer eines Hörbuchs, wie wir es beispielsweise von Harry Potter kennen, doch richtet es sich auch an ein anderes Publikum. Auf dem Hüllenrücken steht „ab 5 Jahren“ und ich denke nicht, dass sich ein Kind diesen Alters so lange auf die Geschichte konzentrieren kann. Ich selbst (21 Jahre alt und sehr ausdauernd, was Stillsitzen und Zuhören angeht) hatte Schwierigkeiten dabei, das Hörbuch in einer Sitzung anzuhören. Natürlich zwingt einen niemand dazu, sich das Hörbuch am Stück anzuhören, jedoch möchte man natürlich wissen, wie es weiter geht. Leserin Gelesen wird dieses Hörbuch von Marion Martienzen, die unter anderem in der deutschen Synchronisation der die Schöne und das Biest-Neuverfilmung von 2017 das gleichnamige Lied (Die Schöne und das Biest – Madame Pottine/Emma Thompson) singt. Da sie Film Vaiana Gramma Tala synchronisiert, finde ich sie als Leserin sehr gut gewählt. Mit ihrer angenehmen Stimme schafft sie es, den Zuhörer in den Ozean zu entführen und ihn in die Geschichte eintauchen zu lassen. Sie erweckt die Figuren zum Leben und zwar auf die Art, wie wir es von Disney kennen und lieben.

Lesen Sie weiter

Bisher kenne ich den Film "Vaiana" noch nicht, aber da die Geschichte spannend klang und ich immer auf der Suche nach etwas bin, das auch etwas für meinen Sohn später sein könnte, war ich gespannt auf dieses Hörbuch. Und ich muss sagen, es hat mir sehr gut gefallen. Man begleitet Vaiana auf ein spannendes Abenteuer und lernt Halbgott Maui und eine ganz besondere Welt kennen. Dabei habe ich Vaiana gleich ins Herz geschlossen. Sie ist liebenswürdig, zielstrebig und ganz schön mutig, aber auch dickköpfig. Wie sie sich gegen Maui behauptet fand ich klasse und auch seine Geschichte mochte ich sehr. Aber das Hörbuch ist nicht nur spannend, sondern auch lustig und bietet gute Unterhaltung für Groß und Klein. Die Sprecherin finde ich perfekt gewählt und ich kann es gar nicht abwarten auch den Disneyfilm zu sehen. Ich liebe das Setting dahinter und kann das Hörbuch jedem Disneyfan empfehlen. Fazit "Vaiana" ist ein tolles, spannendes und lustiges Hörbuch für große und kleine Disneyfans.

Lesen Sie weiter

Das Hörbuch ist wirklich schön und es hat mir auch richtig gut gefallen. Bevor ich das Hörbuch gehört habe, habe ich noch schnell den Film geschaut. Film und Hörbuch passen super zusammen. Die Sprecherin ist ja auch die Syncronstimme von Gramma Tala aus dem Film, das macht das Hören noch viel interessanter und es macht richtig Spaß zuzuhören. Ich fand das die Umsetzung wirklich klasse war und richtig überlegt würde vom Verlag. Das Hörbuch ist witzig gemacht, die Stimme der der Sprecherin bringt das alles super rüber. Man könnte den Kindern dieses Hörbuch auch zur Gute Nacht Geschichte überlassen doch diese möchten vermutlich nicht mehr aufhören, so ging es mir zumindest. Das Cover finde ich super und es passt auch wunderbar zum Film. Ein wunderschönes Hörbuch das auch spannend ist und man es immer zu ende hören möchte. 5 Füchse

Lesen Sie weiter