Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Stefan Zweig

Die Mondscheingasse

Ungekürzte Lesung mit Gert Westphal
Hörbuch Download
7,95 [D]* inkl. MwSt.
7,95 [A]* (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Gert Westphal liest Stefan Zweigs Meisternovelle

Stefan Zweig taucht in seiner Meisternovelle tief in die Abgründe menschlicher Leidenschaften: In einer südfranzösischen Hafenstadt trifft der Erzähler auf eine deutsche Prostituierte. Er wird Zeuge, wie sie einen anderen Kneipenbesucher vor allen Gästen demütigt. Auf der nächtliche Gasse trifft er diesen Fremden wieder. Der vertraut ihm seine Geschichte an: Die Prostituierte ist seine entflohene Ehefrau, die er durch Hochmut und Geiz aus der Ehe getrieben hat. Doch er kann nicht von ihr lassen und versucht sie mit allen Mitteln zurückzugewinnen.

Produktion: Litraton 1993


Hörbuch Download, Laufzeit: 0h 47min
ISBN: 978-3-8445-3489-4
Erschienen am  08. March 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Die Mondscheingasse"

Der gewendete Tag
(5)

Marcel Proust

Der gewendete Tag

Winesburg, Ohio
(1)

Sherwood Anderson

Winesburg, Ohio

Ein Licht über dem Kopf

Dimitré Dinev

Ein Licht über dem Kopf

Der Mann im roten Rock

Julian Barnes

Der Mann im roten Rock

Dein Stern an meinem Himmel
(1)

Kristin Harmel

Dein Stern an meinem Himmel

Der Schnee, das Feuer, die Schuld und der Tod

Gerhard Jäger

Der Schnee, das Feuer, die Schuld und der Tod

Die Tagebücher

Käthe Kollwitz, Jutta Bohnke-Kollwitz

Die Tagebücher

Das Buch der vergessenen Artisten

Vera Buck

Das Buch der vergessenen Artisten

Nachtasyl

Maxim Gorki

Nachtasyl

Feuer im Herbst

Irène Némirovsky

Feuer im Herbst

Die Parfümerie der Liebe

Núria Pradas

Die Parfümerie der Liebe

Teufeliaden
(1)

Michail Bulgakow

Teufeliaden

Fünf Tage in Paris

Tatiana de Rosnay

Fünf Tage in Paris

Nach einer wahren Geschichte
(8)

Delphine de Vigan

Nach einer wahren Geschichte

Das graue Phantom
(3)

Clive Cussler, Robin Burcell

Das graue Phantom

Das Echo der Wahrheit

Eugene Chirovici

Das Echo der Wahrheit

Die Frau an der Schreibmaschine
(8)

Suzanne Rindell

Die Frau an der Schreibmaschine

Tagebuch einer Lady auf dem Lande
(2)

E. M. Delafield

Tagebuch einer Lady auf dem Lande

Tine

Herman Bang

Tine

Kreutzersonate
(2)

Leo Tolstoi

Kreutzersonate

Rezensionen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Stefan Zweig

Stefan Zweig (1881–1942) wuchs als Sohn einer jüdischen Kaufmannsfamilie in Wien auf. Er schrieb Gedichte, Novellen, Dramen und Essays, die 1933 der Bücherverbrennung der Nationalsozialisten zum Opfer fielen. Seit 1938 auf der Flucht, lebte der engagierte Pazifist und Humanist zuletzt in Brasilien, wo er zusammen mit seiner Ehefrau Selbstmord beging.

Zum Autor

Gert Westphal

Gert Westphal (1920–2002) leitete erst die Hörspielabteilung von Radio Bremen, dann die des Südwestfunks. Zu seinen Lieblingsautoren zählten Johann Wolfgang Goethe, Theodor Fontane und Thomas Mann. Er war »einer der besten Rezitatoren in deutscher Sprache. Er hat lesend die Texte auf unaufdringliche Weise kommentiert.« (Marcel Reich-Ranicki).

Zum Sprecher

Weitere Downloads des Autoren