Natur pur - Putzmittel selber machen für Haushalt, Wäsche, Küche, Bad und Garten

Mit Rezepten für Reinigungsmittel, Wasch- und Spülmittel, Entkalker und Polituren. Natürlich putzen - ökologisch, nachhaltig, plastikfrei

(1)
Hardcover
7,99 [D] inkl. MwSt.
7,99 [A] | CHF 11,50 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Selbst gemachte Reinigungsmittel schützen die Umwelt und die eigene Gesundheit. Séverine Jérigné hat 20 Rezepte für Haus und Garten, Bad, Küche und Wäsche zusammengestellt. Mit wenigen Zutaten können Sie Ihren eigenen Universalreiniger, ein Spülmittel, einen Raumduft oder eine Möbelpolitur herstellen.


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Französischen von Gesa Mattiesch
Originaltitel: Do it Nature. Produits d'entretien
Originalverlag: Rustica Editions
Mit Fotos von Olivier Pravert
Hardcover, Pappband, 80 Seiten, 15,0 x 21,0 cm
45 farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-8094-4340-7
Erschienen am  23. November 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Übersichtlich und einfach gehalten

Von: Crashies Wonderland

17.12.2020

Das Buch ist sehr übersichtlich aufgemacht und beginnt mit grundlegenden Erläuterungen zu den Vorteilen von selbstgemachten Putzmitteln und den Inhaltstoffen. Man erfährt, wofür welche Zutat genutzt werden kann und wo man bei der Herstellung aufpassen sollte. Mir hat sehr gefallen, dass nicht vergessen wird, dass es sich hier trotz aller natürlicher Zutaten um chemische Prozesse handelt, die man vorsichtig durchführen sollte. Etwas gefehlt hat mir bei den Erklärungen aber, wo ich manche Zutaten kaufen könnte (außer natürlich im Internet). Das musste ich dann selbst herausfinden. Die meisten Zutaten (Natron, Waschsoda, Zitronensäure, Essig) gibt es in Drogerien, wobei ich bei Natriumpercarbonat auch nach längerer Recherche nicht sicher bin, ob es dasselbe wie Sauerstoffbleiche ist... Und Decylglucosid konnte ich leider bisher nur überteuert im Internet finden. Da wären mehr Infos, unter welchen Namen die Stoffe noch bekannt sind oder was man im Zweifelsfall stattdessen verwenden könnte, hilfreich gewesen. So werde ich wohl nicht alle Rezepte tatsächlich ausprobieren können... (Decylglucosid wird für 5 der 20 Rezepte verwendet.) Da ich recht viel Zeit mit der Recherche verwendet habe, konnte ich leider bisher nicht testen, wie gut sich die Putzmittel tatsächlich herstellen lassen... Die Rezepte beginnen dann mit vier Grundzusammensetzungen, auf denen man die meisten Reinigungsmittel aufbauen kann/muss. Erst danach folgen dann die verschiedenen Putzmittel mit Rezepten. Auch hier alles sehr übersichtlich und einfach gehalten, es reicht jeweils eine Seite für die Herstellung und eine für ein nettes Foto davon. Ich würde sagen, dass die Rezepte narrensicher sind. Es gibt u.a. auch Angaben zum Zeitaufwand, zum Schwierigkeitsgrad und zur Haltbarkeit sowie Hinweise, was man besonders beachten sollte. Die Rezepte decken zudem alle relevanten Putzmittel ab: von Geschirrspülmitteln über Waschmittel hin zu WC-Reinigern und Entkalkern. Sogar ein Rezept für Fugenaufheller ist dabei (etwas, worüber ich bisher noch nicht einmal nachgedacht habe, haha). Letztlich ist das Buch mit nur 7,99€ sehr preiswert und - auch wenn man vllt nicht alle Zutaten für jedes Rezept im Handel findet - definitiv einen Blick wert!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Séverine Jérigné

Séverine Jérigné ist Mitbegründerin der Website "Galipoli Fabrique", die Kunden die Möglichkeit bietet, ganz einfach ihre eigenen Reinigungsprodukte herzustellen. Sie verkauft individuell zusammengestellte DIY-Pakete für ökologische Putzmittel.

Zur Autor*innenseite