Das Leben auf der Karibikinsel Lovett Island ist Adrenalin pur. Denn die traumhafte Insel mit weißem Sandstrand und türkisblauem Wasser ist der Partyhotspot der High Society. Und genau dem will sich Maci Stiles mit einem Neuanfang auf der Insel stellen – allerdings als Staffmitglied. Dass die Insel und vor allem der attraktive Sohn des Inselbesitzers ihr Leben auf den Kopf stellt, hat sie dabei nicht eingeplant. Aber eigentlich hätte Maci es ahnen müssen. Denn das ist Lovett Island: Party, Drama, und die ungezähmte Wildnis der Karibik.

Am Ende der Seite erwartet euch auch noch ein Gewinnspiel!

Heiße Sommernächte auf Lovett Island

Wer einen Job auf der paradiesischen Karibikinsel Lovett Island ergattert, den erwarten neben extravaganten Gästen weiße Sandstrände, so weit das Auge reicht, türkisblaues Meer und schillernde Partys mit den Reichen und Schönen. Maci Stiles will hier neu anfangen, ihr altes Leben endlich hinter sich lassen. Doch als sie ausgerechnet dem Sohn des Inselbesitzers ins Auge fällt, zerplatzt dieser Traum. Trevor Parker ist nicht nur märchenhaft reich, sondern auch ein gefährlich attraktiver Baseball-Star, dem die Frauenherzen nur so zufliegen. Und Society-Girl Blair hat nicht vor, ihn kampflos einem Niemand zu überlassen ...

Paperback , Klappenbroschur, 480 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-442-49030-1

Jetzt Band 1 bestellen!

Paperback
eBook
€ 12,90 [D] inkl. MwSt. | € 13,30 [A] | CHF 18,90* (* empf. VK-Preis)
€ 4,99 [D] inkl. MwSt. | € 4,99 [A] | CHF 6,00* (* empf. VK-Preis)

Warum du diese Reihe lesen musst?

1. Weil es wie ein Tanz barfuß durch warmen Sand ist.

2. Weil uns wunderbare Menschen erwarten, die nicht unterschiedlicher sein könnten.

3. Weil wir alle gerade Fernweh haben und eine Auszeit in der Karibik brauchen können.

Überzeuge dich hier selbst mit unserer Leseprobe:

Maci


»Sorry, aber ich kann dich nicht brauchen.«
Ich blieb auf halbem Weg stehen. Mein Herz auch. Verunsichert sah ich die zierliche Frau vor mir an. Das musste Peyton Knox sein – meine neue Chefin. Zumindest hatte ich geglaubt, dass sie es ab heute sein würde.
Sie hingegen schüttelte vehement den Kopf. Ihr blonder Bob wippte hin und her, ihr Gesichtsausdruck verlieh ihrer Aussage Nachdruck. »Du passt nicht zu uns.« Sie wies mit dem Kinn auf die Tür des Flughafenterminals, durch die ich eben gekommen war.
»Aber … ich sollte heute auf Lovett Island anfangen.«
Meine Hände krampften sich schweißnass um den Griff meines Trolleys. Ich war doch nicht dreitausend Meilen hergeflogen, um noch vor der Begrüßung eine Absage zu kassieren.
Hilfesuchend blickte ich zu dem Mann, der mit einem Helikopterhelm in der Hand breitbeinig hinter ihr stand und mich schweigend betrachtete. Er trug eine dunkelblaue Jeans und ein enges weißes Shirt, das über seine muskulöse Brust spannte und an dessen Ausschnitt eine Pilotenbrille hing. Als sich unsere Blicke trafen, blitzten seine meeresblauen Augen auf und nahmen mir für einen Moment die Luft.
»Daraus wird wohl nichts.« Peyton wandte sich ab und griff nach der Tür des Hubschraubers.
»Elliott sagte, ich hätte den Job.« Entsetzt packte ich meinen Trolley und zog ihn die letzten Schritte zu den beiden mit. Ich musste sie aufhalten. Als Elliott, den ich von den Trainingscamps in Florida kannte, mir von dem Job auf einer karibischen Privatinsel erzählt hatte, hatte ich, ohne zu zögern, meine Sachen gepackt. Ich wusste, dass ich so eine Gelegenheit nicht noch einmal bekommen würde.
»Da wusste ich nicht, dass du so aussiehst.« Peyton zuckte entschuldigend mit den Schultern, doch ihr harter Gesichtsausdruck verriet, dass es ihr überhaupt nicht leidtat und sie nicht vorhatte, weiter ihre Zeit mit mir zu vergeuden.
»Dass ich wie aussehe?«, rief ich. Neben der Panik überkam mich Wut. Sie konnte mich doch nicht einfach hier stehen lassen! Ich konnte jetzt nicht mehr zurück nach North Dakota. Ich war abrupt aufgebrochen, hatte nahezu mein ganzes Erspartes ausgegeben, auf das ich ohne das Wissen meiner Eltern hatte zugreifen können, und mir ein One-Way-Ticket gekauft. Ich wollte mir nicht mal vorstellen, was mich jetzt zu Hause erwarten würde. »Was ist mit meinem Aussehen?«, wiederholte ich verständnislos.
Peyton Knox machte eine ausholende Handbewegung in meine Richtung, als wäre mein Anblick Grund genug für ihre Aussage. Sie und der Hubschrauberpilot ließen ihre Blicke unverhohlen über mich gleiten. Über meine zusammengebundenen Haare, das Poloshirt, die langen Jeans und die weißen Sneakers. »Ich brauche Mädels, die Pfeffer im Arsch haben und den Gästen eine Freude bereiten können.«
Ich blinzelte ein paarmal. Und das nicht nur, weil ich bei meinem spärlichen Gepäck die Sonnenbrille vergessen hatte und die Sonne in meinen Augen blendete. Was meinte sie damit, den Gästen eine Freude zu bereiten? Elliott hatte nur von der Bewirtung der Urlauber gesprochen. Getränke ausgeben, Animation, ein wenig Tennisunterricht. Peytons Worte klangen, als hätte sie ganz andere Erwartungen, und ich war nicht sicher, ob ich dafür geeignet war. Ich verdrängte schnell die Bilder, die in meinem Kopf auftauchten.

Band 1: Sommernächte

Wer einen Job auf der paradiesischen Karibikinsel Lovett Island ergattert, den erwarten neben extravaganten Gästen weiße Sandstrände, so weit das Auge reicht, türkisblaues Meer und schillernde Partys mit den Reichen und Schönen. Maci Stiles will hier neu anfangen, ihr altes Leben endlich hinter sich lassen. Doch als sie ausgerechnet dem Sohn des Inselbesitzers ins Auge fällt, zerplatzt dieser Traum. Trevor Parker ist nicht nur märchenhaft reich, sondern auch ein gefährlich attraktiver Baseball-Star, dem die Frauenherzen nur so zufliegen. Und Society-Girl Blair hat nicht vor, ihn kampflos einem Niemand zu überlassen ...

Ab 17. Mai 2021

Jetzt bestellen

Paperback
eBook
€ 12,90 [D] inkl. MwSt. | € 13,30 [A] | CHF 18,90* (* empf. VK-Preis)
€ 4,99 [D] inkl. MwSt. | € 4,99 [A] | CHF 6,00* (* empf. VK-Preis)

Band 2: Sommerprickeln

Maci steht erneut vor dem Nichts. Mit gebrochenem Herzen musste sie die traumhafte Karibikinsel Lovett Island und ihre neue Familie verlassen – in Trevors Welt war einfach kein Platz für sie. Auch ihre Freundin Violet droht ihre große Liebe zu verlieren, als die schmutzige Wahrheit über den Inselbesitzer Baron Wilkins ans Licht kommt. Und Blair, Barons Tochter, versteht endlich, dass weder ihre Familie noch Trevor ihre Zukunft sind, sondern Lovett Island selbst. Sie setzt alles daran, die paradiesische Insel nicht zu verlieren – doch dafür muss sie einen hohen Preis zahlen ...

Ab 19. Juli 2021

Jetzt bestellen

Paperback
ca. € 12,90 [D] inkl. MwSt. | ca. € 13,30 [A] | ca. CHF 18,90* (* empf. VK-Preis)

Band 3: Sommerflüstern

Gerade erst haben Maci und Trevor wieder zueinander gefunden und Pläne für die Zukunft geschmiedet, als ein Hurrikan alle Glücksgefühle dahinfegt. Der Sturm verwüstet die paradiesische Karibikinsel Lovett Island und schlimmer noch: Trevor wird vermisst. Für Maci bricht eine Welt zusammen. Blair findet ausgerechnet bei den Menschen Halt, die sie früher abschätzig als Personal abgetan hat. Und Violet macht sich endlich auf die Suche nach ihrer Mutter und findet, wonach sich ihr Herz schon so lange gesehnt hat …

Ab 20. September 2021

Jetzt bestellen

Paperback
ca. € 12,90 [D] inkl. MwSt. | ca. € 13,30 [A] | ca. CHF 18,90* (* empf. VK-Preis)
Emilia Schilling
© Luca Senoner

Die Autorin

Emilia Schilling ist das Pseudonym einer jungen österreichischen Autorin, die romantische Frauenromane schreibt. Schilling, Jahrgang 1988, lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in einem kleinen Ort in Niederösterreich.

5 Fragen an Emilia:

1. Wie kamst du auf die Idee zu dieser Reihe?
Ich wollte ein Setting schaffen, das so paradiesisch und schön ist, dass sich meine Leser:innen mit mir dorthin träumen wollen.

2. Was macht den Schauplatz so besonders für dich?
Auf Lovett Island gibt es alles, was man sich von einer karibischen Trauminsel erwartet. Außer einen Golfplatz - dafür ist die Insel zu klein. Und das Beste: Es gibt tatsächlich eine Insel, die Lovett Island sehr ähnlich ist.

3. Was ist das Schönste daran eine Liebesgeschichte zu schreiben?
Mich mit Figuren zu verlieben, ihnen das Herz zu brechen und dann wieder zusammenzusetzen.

4. Angenommen, du dürftest 3 Dinge auf eine einsame, paradiesische Insel mitnehmen. Was wäre in deinem Gepäck?
Hängematte, Sonnenbrille und viel Papier mit Stiften

5. Und was ist dein Lieblingszitat aus dem Buch?
"Was ist das echte Leben?"
"Eines, bei dem du hinfallen kannst. Eines, bei dem du selbst wieder aufstehen muss."

Die Playlist zur Reihe

Wir haben für euch die Playlist zur heißen "Lovett Island"-Trilogie. Hier findet ihr passende Songs mit Tropical-Beach-Ambiente zum Wohlfühlen und Spaß haben. Jetzt auf Spotify reinhören:

Jetzt Band 1 bestellen

Paperback
eBook
€ 12,90 [D] inkl. MwSt. | € 13,30 [A] | CHF 18,90* (* empf. VK-Preis)
€ 4,99 [D] inkl. MwSt. | € 4,99 [A] | CHF 6,00* (* empf. VK-Preis)

Weitere Bücher von Goldmann entdecken

Unser Service-Angebot für Sie:

Jetzt ein Buch Buy local Für das Wort und die Freiheit #FreeWordsTurkey