Die Kunst des Zeichnens – In 5 Wochen vom Anfänger zum Könner


Kann man lernen zu zeichnen? Na klar! KritzelPixel hilft dir Schritt für Schritt. Egal, ob du davon träumst, später Tiere, Menschen, Manga oder einen Comic zeichnen zu können, die Grundlagen findest du in diesem Buch. Dank des speziellen offenen Buchrückens bleibt das Buch aufgeschlagen liegen, so dass du mühelos darin zeichnen kannst.

Für alle …
… kleinen Zeichner, die mehr Skills lernen möchten.
… Anfänger, die sich schnelle Erfolge wünschen.
…, die glauben, sie seien eigentlich talentfrei.

Mit …
… zahlreichen Übungen, direkt zum Zeichnen im Buch.
… Zubehör-Kunde: Welche Stifte brauche ich?
… QR-Codes zu exklusiven Erklär-Videos.
... speziellem offenen Buchrücken für perfektes Aufschlagverhalten.

KritzelPixel, alias Isabel, alias honeyball, begeistert mit ihren YouTube-Zeichen-Tutorials schon zehntausende Follower. Wenn Sie nicht mit dem Videodreh beschäftigt ist, arbeitet sie als Fotografin, Illustratorin, Grafikdesignerin, Comiczeichnerin, Moderatorin und Autorin.

Jetzt bestellen

Paperback
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen

Übung macht den Meister

06.04.2021

ʳᵉᶻᵉⁿˢⁱᵒⁿˢᵉˣᵉᵐᵖˡᵃʳ l ᵘⁿᵇᵉᶻᵃʰˡᵗᵉ ʷᵉʳᵇᵘⁿᵍ Lesestoff - Lesen ja, aber vielmehr geht es bei diesem Buch ums Zeichnen. @kritzelpixel.de hat es sich nit ihrem Buch "Zeichnen lernen in 5 Wochen - Schritt für Schritt zeichnen lernen" zur Aufgabe gemacht uns das Zeichnen beizubringen. Schon ihre YouTube-Videos sind sehr lehrreich und  ämotivierend. Daher habe ich mich sehr auf ihr Buch gefreut, welches im @yunaverlag erschienen ist.
⠀⠀⠀
Jede Woche hat ihr eigenes Thema und beginnt mit einem kurzen Überblick. Wir lernen etwas über Motorik, Dimension, Formen, Schatten und Handwerk. Die einzelnen Lektionen sind verständlich beschrieben.⠀⠀⠀
Besonders toll finde ich, dass der Text kurz gehalten ist, die vielen Tippe und Bilder lockern das ganze auf. Perfekt sind auch die Übungen. Einige davon scheinen recht einfach, aber der erste Eindruck täuscht manchmal. Das ist aber nicht schlimm, denn Übung macht ja bekanntlich den Meister oder in meinem Fall, die Meisterin. Und noch etwas, perfekt ist niemand.
⠀⠀⠀
Der offene Buchrücken hat mich zunächst sehr irritiert, muss ich sagen. Mittlerweile schätze ich aber sehr, dass das Buch dadurch offen liegen bleibt.

Lesen Sie weiter

Gut strukturiert und hilfreich

10.01.2021


Ich bin schon lange Abonnement von Isabels YouTube Kanal KritzelPixel.

Da ich seit Beginn der Coronakrise das Zeichnen wieder für mich entdeckt habe, habe ich mich sehr gefreut ihr Buch in den Händen zu halten.

Zeichnen lernen in 5 Wochen ist sehr schön durchstrukturiert und man braucht Geduld, um Erfolge zu erzielen. Und nein, genau das ist kein Nachteil, sondern das Gegenteil. Ich arbeite grundsätzlich sehr schnell und will fertig werden. So bin ich aber in allen Lebenslagen. Ich habe trotz allem schon ordentlich Fortschritte gemacht im letzten Jahr. Dank dem Buch musste ich mir jedoch Zeit nehmen und habe viele Handgriffe verfeinern können.

Tatsächlich habe ich noch immer nicht geschafft, vernünftig Menschen zu zeichnen, aber wie hat Isabel es so passend geschrieben, jeder braucht so viel Zeit wie er braucht. Dennoch bin ich dank ihren Tipps schon viel besser geworden.

Das Buch ist in wöchentliche Abschnitte eingeteilt. Erst liest man sich durch, was und wie man es am besten umsetzt, am Ende der Woche gibt es Aufgaben bzw. Übungen zu absolvieren.

Diese klare Struktur finde ich gut und konnte damit auch wunderbar arbeiten. Besonders die Automatismusübungen zu Beginn, um eine ruhige Hand zu bekommen oder aus dem Handgelenk geschmeidig zu zeichnen, haben mir erstaunlich viel gebracht, obwohl ich zunächst erstmal ziemlich genervt davon war. Ich wollte wie üblich gleich loslegen.

Alles in allem muss man selbst entscheiden, ob es das Richtige für einen ist. Ich denke auch nicht, dass man zum perfekten Künstler dadurch mutiert, aber hilfreich ist es allemal. Isabel kann gut erklären, deshalb liebe ich ja auch ihre Youtube Videos. Zeichnen lernen in 5 Wochen ist für mich jedenfalls eine Bereicherung.

Wenn ihr meine Zeichnungen und wie es sich entwickelt hat, sehen möchtet, dann könnt ihr das hier:

Farbtaucher@instagram

5/5

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen Rezension schreiben

Das Übungsbuch zum Dranbleiben und Weitermachen


Zeichnen lernen Schritt für Schritt: Mit den 70 Übungen in diesem Buch kannst du deine Zeichenkünste jeden Tag ein bisschen verbessern und bald schon kleine Kunstwerke gestalten. Egal, ob du davon träumst Tiere und Menschen skizzieren zu können, Szenen deiner Umwelt festzuhalten oder Mangas und Comics zu zeichnen – Übung macht den Meister!

•Schnelle Erfolge mit Learning by Doing

•Direkt im Buch zeichnen – du brauchst nur einen Stift

Mit …
… 70 Übungen auf 160 Seiten
… QR-Codes zu exklusiven Erklär-Videos
... speziellem offenen Buchrücken für perfektes Aufschlagverhalten

Jetzt bestellen

Paperback
€ 13,99 [D] inkl. MwSt. | € 14,40 [A] | CHF 20,50* (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen

Zeichnen lernen leicht gemacht

Von: Denise
07.06.2021

Zeichnen lernen in 5 Wochen. Ein Mitmach-Buch für jedes Alter, von Kind bis auch das höhere Alter geeignet. Das Buch ist anders gestaltet wie andere Bücher für Zeichnen, das Cover ist modern und interessant gestaltet. Man kann sofort einsteigen und im Buch mitzeichnen, tolle Ideen Figuren, Kreise und geometrische Linien zu üben. :D

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen Rezension schreiben
KritzelPixel

Yoho Freunde des Zeichnens!
Willkommen zu meinen Büchern rund um das Zeichnenlernen. Seit ich einen Stift halten kann, habe ich Blätter mit Ideen und Fantasie gefüllt. Viele Jahre, eigentlich Jahrzehnte, war es ein Hobby ohne viel Entwicklung. Ich dachte, mir fehle das Talent – doch dann entdeckte ich das Handwerk des Zeichnens. Einfache Übungen, mit denen ich die Grundlagen erkannte, veränderten meine künstlerische Welt völlig. Obwohl ich den ganzen Tag arbeite und wenig Zeit zum Üben habe, verbessere ich mich seit ich weiß, wie es geht, ständig. Dieses Wissen möchte ich unbedingt teilen.

Kunst braucht kein Talent, Kunst kommt aus dem Herzen, der Rest ist Technik und die findet sich in diesem Buch. Viel Vergnügen!

Isabel Zimmermann / KritzelPixel

Muster vollenden

Beispielübung: Muster vervollständigen

Vor Jahren entdeckte ich dieses Muster auf Pinterest und es erweiterte meine Wahrnehmung von Linien und Form. Sie sehen hier Schlangenlinien, die sich in ihren Kurven treffen und so Felder ergeben. In diese Freiräume füllen wir jetzt hohe, geschwungene Bogen. Das ist am Anfang ganz schön fummelig. Sie werden aber zunehmend besser werden. Machen Sie nur so viel, wie Sie mögen.

Lassen Sie sich bei dieser Übung ruhig Zeit. Zum Mitmachen können Sie jeden beliebigen Stift verwenden.

1
Step1

1. Bogen zeichnen:

Die Bogen, die wir in die Formen malen, haben einen höchsten Punkt. Dieser Sockel sollte recht mittig zwischen den beiden Schlangenlinien, die die Form bilden, liegen. Ich habe das hier mit einer Linie auf dem Bild markiert.

2
Step2

2. Freiräume füllen:

Ich setze den nächsten Bogen knapp am Anfang des vorherigen Bogens an und führe ihn auch dorthin wieder zurück. Alle Bogen laufen also ganz eng miteinander zusammen.

3
Step3

3. Schwung des Bogens:

Der Schwung des Bogens macht den Unterschied. Sie können sie auch mit geraden Linien füllen.

Es geht bei dieser Übung um konzentriertes Arbeiten und Geduld.

Unser Service-Angebot für Sie:

Jetzt ein Buch Buy local Für das Wort und die Freiheit #FreeWordsTurkey