Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

FAQ | Service A-Z

01. Ich habe ein Buch geschrieben. An wen kann ich mein Manuskript senden?

Aufgrund der aktuellen Situation können wir bis auf Weiteres leider keine unverlangt eingesandten Manuskripte prüfen. Bitte sehen Sie daher von einer Einsendung ab. Wir bitten um Ihr Verständnis.

02. Wie ist das Procedere bei Veröffentlichung meines Manuskripts?

Hat sich der Verlag für eine Publikation entschieden, wird ein Vertrag mit Ihnen geschlossen, und Sie erhalten ein Autor*innen-Honorar. Circa ein halbes Jahr vor Erscheinen Ihres Buches wird es durch die Verlagsvertreter*innen und durch Kataloge dem Buchhandel vorgestellt.


03. Wird mein Buch auch im Ausland veröffentlicht?

Selbstverständlich ist jeder Verlag daran interessiert, "seine" Autor*innen auch im Ausland repräsentiert zu sehen. Sofern der/die Autor*in dem Verlag auch die Auslandsrechte übertragen hat, bietet die Lizenzabteilung diese Rechte im Ausland an.


04. Sind bei der Veröffentlichung meines Manuskripts Druckkosten zu bezahlen?

Die Penguin Random House Verlagsgruppe verlangt bei einer Publikation Ihres Manuskripts keinen Druckkostenzuschuss.


05. Kann ich Autor*innen selbst kontaktieren?

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aus Gründen des Datenschutzes keine Autor*innen-Adressen bekannt geben können. Gerne leiten wir Ihre Anfrage per E-Mail oder Post weiter. Bitte verwenden Sie dazu kundenservice@penguinrandomhouse.de oder unsere Postanschrift:

Penguin Random House Verlagsgruppe
Lektorat für "Name des Autors"
Neumarkterstr. 28
81673 München

Im Anschreiben sollten Sie vermerken, dass Ihre Mitteilung weitergeleitet werden soll.
Leider können wir nicht gewährleisten, dass Sie eine Antwort erhalten werden.


06. Kann ich Cover, Vorschautexte und Lese- & Hörproben auf meiner Website abbilden?

Möchten Sie einen Titel unseres Verlagsprogramms auf Ihrer Website vorstellen, können Sie gerne die im Katalog beim Titel abgebildeten Cover, Vorschautexte und standardisierten Lese- & Hörproben verwenden. Geben Sie dabei bitte Autor*in, Titel, Verlag und ggf. den/die Übersetzer*in auf Ihrer Website mit an. Wir empfehlen Ihnen außerdem die ISBN anzugeben und würden uns über eine Verlinkung auf die entsprechende Verlags- bzw. Buchtitelseite freuen.

Bitte beachten Sie, dass wir im Falle vergriffener Titel keine risikofreie Genehmigung zur Abbildung erteilen können, da die Bildrechte dann häufig nicht mehr bei uns liegen. Im Zweifelsfall empfehlen wir die Rechte direkt bei den Originalrechteinhaber*innen (i.d.R. die entsprechende Bildagentur) einzuholen.

Die überlassenen Cover und Texte bleiben stets Eigentum des/der Urheber*in und/oder des Verlags. Eine Bearbeitung, Umarbeitung oder Nachbildung der Cover oder Texte ist nicht zulässig. Bei missbräuchlicher Nutzung behalten wir uns die jederzeitige Entziehung der Nutzungsbefugnis ausdrücklich vor.

Wichtig: Autor*innen-Fotos sind von dieser Weitergabe ausgeschlossen, hierfür müssten Sie sich bitte an den im Copyright angegebenen Fotografen wenden. Die Rechte für die in unseren Specials verwendeten Leseproben, Rezensionen und Fotos wurden ausschließlich zu diesem Zweck eingeholt und schließen leider ebenfalls eine Weitergabe aus.



Falls Sie bestimmte Textpassagen aus unseren Büchern verwenden möchten, beachten Sie bitte Punkt 07.


07. Anzeige bestimmter Textpassagen und Abbildungen aus einem unserer Titel

Möchten Sie aus einem Titel unseres Verlagsprogramms bestimmte Textpassagen (die nicht unseren Standardleseproben aus dem Katalog entsprechen) auf Ihrer Website abbilden, wenden Sie sich bitte zur Klärung der Rechte an unsere Lizenzabteilung, Frau Zörbach (ute.zoerbach@penguinrandomhouse.de) unter Angabe Ihrer URL, Verwendungszweck und Verwendungsdauer.

Beachten Sie hierzu bitte folgende Informationen.


08. Fragen zum Insight Widget

Das HTML5-Widget von BIC Media ist ein Multimedia-Fenster, über das Nutzer*innen Zusatzinhalte wie Leseproben, Hörproben oder Buchtrailer aufrufen können. Das Widget kann von Buchhändler*innen, Verlagen, Autoren und Blogger*innen auf ihren Seiten eingebunden werden, um Bücher und Hörbücher stets mit den aktuellsten Titelinformationen zu präsentieren. Aufgrund seiner HTML5-Programmierung ist das Widget auf allen gängigen Endgeräten und Browsern anwendbar.

Mehr Informationen zur Einbindung und zum Konfigurieren des Widgets finden Sie hier:
» Integrationshandbuch von BIC Media
» Widget-Konfigurator

Bei technischen Fragen wenden Sie sich bitte an bic-media@bertelsmann.de


09. Probleme mit Formularen

Von Zeit zu Zeit bekommen wir über das Fehler-Formular auf unseren Seiten Hinweise dazu, dass sich Gewinnspiel-Formulare nicht abschicken lassen, z.B. weil der Captcha-Code nicht angenommen wird oder andere Probleme auftreten

Häufige Ursachen für das genannte Problem können aus unserer Sicht sein: Eine Reihe von Captchas setzen einen Cookie, wird dieses abgelehnt wird der Code nicht angezeigt. Ebenso kann bei einem angezeigten Code dieser dann nicht akzeptiert werden. Manche Captcha-Codes funktionieren leider nicht in allen Browsern bzw. auf mobilen Geräten. Auch Browser-Erweiterungen wie z.B. ein Ad-Blocker können die Funktionalität des Captchas und der Formulare beeinträchtigen.

Was kann man nun tun? Probieren Sie die Teilnahme mit einem anderen Browser oder, falls Sie mit einem mobilen Gerät unterwegs sind, die Teilnahme am PC oder Laptop. Prüfen Sie, ob Sie Cookies zulassen und deaktivieren Sie vorübergehend Ihren Ad-Blocker. Wenn Sie im privaten Modus Ihres Browsers surfen, kann es ebenfalls zu Problemen mit dem Captcha und den Formularen kommen, deaktivieren Sie in diesem Fall den privaten Modus. Leeren Sie vor einem erneuten Verusch bitte den Cache und die Cookies Ihres Browsers.

Sollte es dennoch weiterhin Probleme mit einem Formular geben, schreiben Sie uns bitte eine Mail an webmaster@penguinrandomhouse.de. Damit wir das Problem nachvollziehen und an einer Lösung arbeiten können, hilft es uns sehr, wenn sie dabei einige Eckdaten angeben:

• Auf welcher Seite trat das Problem auf? (URL aus der Adressleiste des Browsers kopieren)

• Mit welchem Gerät, Betriebssystem und Browser trat das Problem auf? Besuchen Sie dazu am besten die Seite http://www.whatsmybrowser.org/, kopieren Sie die URL, die sie am Anfang der Seite sehen (z.B. whatsmybrowser.org/b/OY5YPG4) und fügen Sie diese in die Mail an uns ein. Diese Mail wird von uns nur zur Problemanalyse verwendet und danach gelöscht.

• Eine große Hilfe wäre es, wenn Sie zusätzlich noch einen Screenshot von dem Problem anhängen würden.



Wir arbeiten kontinuierlich an der Verbesserung der Nutzer*innen-Erfahrung auf unseren Webseiten und bedanken uns bereits im Voraus für Ihre Mithilfe.


10. Weitere Anfragen - Nutzung des Online-Formulars

Falls wir Ihre Fragen auf dieser Seite nicht beantworten konnten, bitten wir Sie, unser Online-Formular auf der Kontaktseite der Penguin Random House Verlagsgruppe zu verwenden. Unser Kundenservice wird sich um eine schnelle Beantwortung bzw. Weiterleitung der Anfrage bemühen.