Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Virginie Garnier

Wirbelkuchen

Süß & herzhaft
30 schnelle Kuchen mit dem besonderen Dreh

(4)
eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Kleiner Aufwand, große Wirkung!

Dieses kleine, aber feine Büchlein bietet 30 Rezepte für Kuchen, Tartes und Törtchen mit dem besonderen Dreh. Denn alle süßen und herzhaften Versuchungen überzeugen nicht nur geschmacklich, sondern ziehen Gäste, Freunde und Familie schon vorher durch ihre raffinierte Spiral-Optik in den Bann. Vom beliebten Erdbeerkuchen über das klassische Kartoffelgratin bis hin zur Avocado Tarte oder Pistazien-Feigen-Törtchen – dank einfacher Anleitung wird hier aus jedem Backwerk ein Kunstwerk!


Aus dem Französischen von Lisa Heilig
Originaltitel: Tartes et gâteaux tourbillon
Originalverlag: Hachette pratique
eBook epub (epub)
mit ca. 40 Farbfotos
ISBN: 978-3-641-24181-0
Erschienen am  21. October 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Rezension zu “Wirbelkuchen” von Virginie Garnier

Von: Christiane von Kuchenbekenntnisse.de

08.04.2021

Das Auge isst mit. Wir Bäckerinnern und Bäcker wissen das natürlich. Und Autorin Virginie Garnier weiß es auch. Sie erfreut mit einem Buch für Gaumen und Auge und präsentiert uns 30 süße und herzhafte Wirbelkuchen mit dem besonderen Dreh. Das Auge isst mit “Wirbelkuchen – 30 schnelle Kuchen mit dem besonderen Dreh” von Virginie Garnier präsentiert essbare Kunstwerke aus Obst und Gemüse. Auf einem Wirbelkuchen wird der Belag in Spiralen, Rosetten oder Strudeln arrangiert. Das erfordert zwar ein wenig Übung und Fingerspitzengefühl, aber die Geduldigen werden mit wundervollen Kuchen für Gaumen und Auge belohnt. Es gibt 30 Rezepte für süße und herzhafte Kuchen in verschiedenen Varianten. Nach einer kurzen Einleitung geht es direkt mit süßen Wirbelkuchen los. Hier finden wir neben Blätterteigröschen auch Mango-Limetten-Tartelettes, bunte Obsttorte und eine wirklich hübsche Zitrustarte. Im zweiten Teil widmen wir uns den herzhaften Wirbelkuchen. Das Kapitel beginnt mit einer bunten Garten-Quiche. Weiter geht es mit Süßkartoffeltarte, einer Pizza-Schnecke und Kürbistortelettes. Im Anschluss finden wir noch eine Doppelseite mit Umrechnungstabellen für Mengenangaben, Flüssigkeiten und Ofentemperatur. Fazit “Wirbelkuchen – 30 schnelle Kuchen mit dem besonderen Dreh”* von Virginie Garnier (ISBN 978-3-517-09779-4) erschien 2019 im Südwest Verlag und ist für 10€ ein schöner, schlanker Allrounder für jedden Tag. Das Buch ist kein Geschenkartikel, sondern ein solides Koch- und Backbuch. Gut gefällt mir die Rezeptvielfalt und die Aufteilung in süße und herzhafte Kuchen. Einige Rezepte kommen sogar mit kleinen Schritt-für-Schritt-Anleitungen, so dass beim Zubereiten auch wirklich nicht mehr viel schief gehen kann.

Lesen Sie weiter

Raffinierte Optik weckt Appetit

Von: sommerlese

11.12.2019

Das Buch "Wirbelkuchen" von Virginie Garnier in der Übersetzung durch Lisa Heilig erscheint im Südwest Verlag. Wirbelkuchen, das sind 30 Rezepte für Kuchen, Tartes und Törtchen mit dem besonderen Dreh. Die süßen und herzhaften Versuchungen schmecken nicht nur, sie überzeugen auch durch raffinierte Spiral-Optik. Mit klassischem Kartoffelgratin kann man mittags punkten, danach vielleicht einen fruchtigen Erdbeerkuchen. Die Auswahl fällt dank der appetitlichen Fotos nicht leicht. Mich hat die Idee der spiralförmigen oder rosettenartigen Anordnung der Zutaten bei diesen Wirbelkuchen sofort begeistert. Was so raffiniert und effektvoll aussieht, scheint gar nicht so schwer zu sein. Das Buch startet mit dem Inhaltsverzeichnis und einer kurzen Einleitung, im Rezeptteil machen die süßen Varianten den Anfang, die herzhaften folgen. Bis auf zwei Ausnahmen wird jedes Rezept auf einer Doppelseite mit Foto vorgestellt. Dazu gibt es Infos über die Personenzahl, die Vorbereitungszeit, Ruhezeit, Zubereitungszeit und Backzeit, sowie Größe der Backform. Die Zutaten sind übersichtlich angeordnet und die Arbeitsschritte sind verständlich erklärt. Süße Varianten: - Cheesecake mit Erdbeeren - Mandeltarte (etwas fummelige Angelegenheit mit den Apfelscheiben) - Himbeer-Litchi-Tarte mit weißer Schokolade (Boden gebacken, Obst auf kaltem Wege) - Milchreistorte mit karamellisierten Birnen - Bunte Obsttorte (mit Mürbeteigboden) - Zitrustarte Herzhafte Wirbelkuchen: - Bunte Gartenquiche (mit vorgedämpften Zucchini- und Karottenstreifen) - Pizzaschnecke Margherita - Zucchinitarte mit Schafskäse und Honig - Süßkartoffeltarte mit Ziegenkäse und roten Zwiebeln - Auberginentarte - Tarte Tatin mit Äpfeln und Brie - Avocadotarte (mit Gurke, Ricotta und Ziegenkäse) Die Auswahl ist groß, die Fotos sind verführerisch und man muss sich nur entscheiden, worauf man Appetit hat. Das Buch wirbt in der Überschrift mit dem Titel: 30 schnelle Kuchen mit dem besonderen Dreh. Der Dreh und die besondere Optik ist bei allen Rezepten gelungen, schnell sind sie jedoch nicht alle. Bei der Karottentarte für 6-8 Personen benötigt man 20 Minuten für die Vorbereitung und noch einmal 45 Minuten für die Zubereitung, dazu kommt noch die Ruhezeit für den Teig. Ähnlich sieht es bei der Zucchinitarte aus. Diese Zeit muss man einplanen und es ist nicht gerade ein Rezept auf den letzten Drücker. Allerdings hat mich die bunte Mischung und Vielseitigkeit an Rezepten positiv gestimmt und auch die Optik der Varianten ist sehr ansprechend. Am besten hat mir die Blätterteigschnecke mit Knoblauch gefallen, sie hat gut geschmeckt, geht relativ schnell durch Fertigblätterteig und ist für eine Party bestens geeignet. Durch den richtigen Dreh ergeben sich tolle Effekte für herzhafte und süße Kuchen und Tartes. Es ist aber teilweise auch eine Fummelarbeit. Wenn man sich genügend Zeit zum Vorbereiten einteilt, wird man seine Gäste sicher gut verwöhnen können.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Die Fotografin und Kochbuchautorin kommt aus dem Süden Frankreichs und lebt seit 15 Jahren in Paris.

Zur Autor*innenseite