Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Eva Gerberding, Evelyn Holst

Wer sagt, dass Kinder glücklich machen?

Von Vätern und Müttern am Rande des Nervenzusammenbruchs
Mit Illustrationen von Til Mette

eBook epub
11,99 [D] inkl. MwSt.
11,99 [A] | CHF 14,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Überlebensgeschichten von der Elternfront

Seien wir doch mal ehrlich: Erziehungsarbeit ist Schwerstarbeit. Natürlich lieben Eltern ihre Kinder. Mehr als alles andere auf der Welt. Wenn sie Babys sind, stehen wir nachts an ihren Bettchen, aus Angst, sie würden aufhören zu atmen. Von unseren Teenies ertragen wir schlechte Laune und zugemüllte Kinderzimmer. Später haben wir oft das Gefühl, nur als „Portemonnaie auf zwei Beinen” geschätzt zu werden – jede Zeit ist unterschiedlich, jede hat natürlich ihre gute Seiten, aber auch viele, die für unsere Magenschleimhaut weniger vorteilhaft sind. Deshalb ist vielen Müttern und Vätern die Frage nicht fremd: Ginge es mir ohne Kinder nicht viel besser? Das auszusprechen ist ganz klar unter Todesstrafe verboten. Aber darüber nachdenken darf man doch mal – oder nicht?

Eva Gerberding und Evelyn Holst wagen den Gedanken und präsentieren zugleich eine humorvolle Trostschrift und einen verständnisvollen Begleiter für Eltern unter Druck. Denn beides gehört zum Elternsein: das größte vorstellbare Glück, aber ebenso der größtmögliche Stress. Und beides ist normal.


eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-07277-3
Erschienen am  19. April 2012
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Wer sagt, dass Kinder glücklich machen?"

Mami-Talk

Caroline Hamann, Christiane Hoffmann

Mami-Talk

Meine wilden Kerle
(1)

Wiebke Rhodius

Meine wilden Kerle

No Mommy's Perfect

Anne Nina Simoens

No Mommy's Perfect

Menschenkinder
(7)

Herbert Renz-Polster

Menschenkinder

Die Neue Familienkonferenz

Thomas Gordon

Die Neue Familienkonferenz

50 Dinge, für die Ihr Kind Ihnen einmal dankbar sein wird
(4)

Iris Röll

50 Dinge, für die Ihr Kind Ihnen einmal dankbar sein wird

Zehn kleine Krabbelfinger
(9)

Marianne Austermann, Gesa Wohlleben

Zehn kleine Krabbelfinger

Von der Liebe, die Halt gibt

Jirina Prekop

Von der Liebe, die Halt gibt

Kindern Grenzen setzen - wann und wie?

Cornelia Nitsch, Cornelia von Schelling-Sprengel

Kindern Grenzen setzen - wann und wie?

Spielen schafft Nähe - Nähe löst Konflikte
(5)

Aletha J. Solter

Spielen schafft Nähe - Nähe löst Konflikte

Mamas Glücksbuch

Constanze von Gersdorff-Hucho

Mamas Glücksbuch

Wenn Geschwister streiten

Christine Kaniak-Urban, Andrea Bachmaier

Wenn Geschwister streiten

Elternsein - der pralle Wahnsinn
(6)

Amber Dusick

Elternsein - der pralle Wahnsinn

Pubertät – wenn Erziehen nicht mehr geht
(4)

Jesper Juul

Pubertät – wenn Erziehen nicht mehr geht

Mama, nicht schreien!

Jeannine Mik, Sandra Teml-Jetter

Mama, nicht schreien!

planBaby

Prof. Dr. Klaus Friese, Prof. Dr. Joachim W. Dudenhausen, Dr. Renate Kirschner, Dr. Wolf Kirschner

planBaby

Oje, ich wachse! Das Praxisbuch

Frans X. Plooij

Oje, ich wachse! Das Praxisbuch

Die Verwöhnungsfalle
(2)

Albert Wunsch

Die Verwöhnungsfalle

Kindern mehr zutrauen
(8)

Michaeleen Doucleff

Kindern mehr zutrauen

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Eva Gerberding ist Expertin für russische Kunst und Literatur. Für diverse Funkanstalten ebenso wie für Printmedien berichtete sie aus Russland. Als Filmemacherin dreht sie Dokumentationen zu kulturellen und gesellschaftlichen Themen (u.a. für WDR, 3sat, arte) und hat auch für verschiedene Museen begleitende Filme für deren Ausstellungen gedreht. Außerdem schreibt sie sehr erfolgreiche Reisebücher. Eva Gerberding ist verheiratet, hat zwei Kinder und eine Enkeltochter. Sie lebt in Hamburg.

Zur Autorin

Evelyn Holst studierte Englisch und Geschichte und arbeitete danach dreizehn Jahre für den Stern, unter anderem als Korrespondentin in New York. Jetzt schreibt sie Romane, Drehbücher und über Beziehungs- und Psychologiethemen für diverse Frauenmagazine. Einem Millionenpublikum ist sie durch ihre Bild-Kolumne „Evas Welt“ bekannt. Evelyn Holst ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt in Hamburg.

Zur Autorin

Weitere E-Books der Autoren