Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Myriam Goos

Weiter weg ist näher dran

Warum ich erst nach Neuseeland auswandern musste, um mir und anderen noch näher zu sein

(6)
eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 15,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Neue Prioritäten im Leben setzen, gewohnte Denkstrukturen hinterfragen, sich aus der Bequemlichkeit des Alltags verabschieden – genau das haben Myriam Goos und ihr Mann getan, als sie mit Mitte 30 nach Neuseeland ausgewandert sind. Nach jahrelangen erfolglosen Versuchen, eigene Kinder zu bekommen, war die Entscheidung klar. »Nicht das Nicht-da-sein von Kindern sollte unser Leben bestimmen, sondern das Da-sein neuer Chancen, Herausforderungen und Freiheiten. In ein Land ziehen, in dem die Leichtigkeit des Lebens noch funktioniert, die Natur verschwenderisch verteilt ist und es in regelmäßigen Abständen mal rumpelt«, sagt Myriam Goos. Sehr persönlich erzählt sie von ihrem Aufbruch und dem Ankommen in der neuen Welt, vom neuseeländischen Leben in all seinen Facetten sowie ihrer Auseinandersetzung mit Heimat und Familie, wozu auch das Sterben der Mutter zählt. Nach einiger Zeit wird ihr klar: 18.000 km Entfernung sind nicht unbedingt weiter weg, sondern manchmal näher dran.

»Ein bewegendes Buch […], das Seite für Seite mehr zu einer Reise ins Innerste wird.«

Stern (09. December 2021)

eBook epub (epub), ca. 240 Seiten (Printausgabe)
mit 16-seitigem vierfarbigen Bildteil
ISBN: 978-3-641-26416-1
Erschienen am  20. September 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Weiter weg ist näher dran"

Renegades
(4)

Barack Obama, Bruce Springsteen

Renegades

Wer Meer hat, braucht weniger
(1)

Marc Bielefeld

Wer Meer hat, braucht weniger

Wir Nachgeborenen

Anatol Regnier

Wir Nachgeborenen

Eine Odyssee

Daniel Mendelsohn

Eine Odyssee

Den Wind im Gepäck
(4)

Marc Bielefeld

Den Wind im Gepäck

Der Wintergarten
(2)

Jan Konst

Der Wintergarten

Eine Gesellschaft in Unfreiheit

Marcel Grzanna

Eine Gesellschaft in Unfreiheit

Thomas Mann und die Seinen

Marcel Reich-Ranicki

Thomas Mann und die Seinen

Mit kleinem Gepäck

Tamina Kallert

Mit kleinem Gepäck

Im Garten

Sabine Platz

Im Garten

Menschenkinder
(7)

Herbert Renz-Polster

Menschenkinder

Heimat-Lust
(5)

Natalia Wörner

Heimat-Lust

Wir-Zeit

Susanne Dyrchs

Wir-Zeit

Unfuck the Economy
(3)

Waldemar Zeiler

Unfuck the Economy

Anna Sacher und ihr Hotel

Monika Czernin

Anna Sacher und ihr Hotel

Sully

Chesley B. Sullenberger, Jeffrey Zaslow

Sully

German Glück
(5)

Sabine Eichhorst

German Glück

Muttergefühle. Zwei
(3)

Rike Drust

Muttergefühle. Zwei

Leben Reloaded

Dieter Gurkasch

Leben Reloaded

Plötzlich Rabenmutter?
(5)

Lisa Frieda Cossham

Plötzlich Rabenmutter?

Rezensionen

Ein Buch zum TRÄUMEN!

Von: LustamLesen

20.01.2022

Ich bin auf Instagram über dieses Buch gestolpert. Irgendwo hatte irgendjemand den Beitrag eines anderen Nutzers geteilt und ich war sofort FEUER und FLAMME. Leider habe ich mir nicht gemerkt, bei wem ich es gesehen habe. Vor einigen Jahren war ich selber relativ spontan und ohne lange Vorplanung für gute 7 Monate im Land unterwegs, habe dort die schönsten, aber auch die schrecklichsten Reiseerfahrungen gemacht und habe MEIN HERZ FÜR IMMER an das Land VERLOREN und viel über mich selbst gelernt. UNFASSBAR, was AOTEAROA zu bieten hat und WEITER WEG IST NÄHER DRAN von MYRIAM GOOS hat mich wieder einmal zum TRÄUMEN und SCHWELGEN IN ERINNERUNGEN gebracht. Die Autorin und ihr Mann sind vor einigen Jahren nach NEUSEELAND ausgewandert, man erfährt einiges über die GRÜNDE, den WEG ans andere Ende der Welt und viele EINBLICKE in GEDANKEN und ERFAHRUNGEN. Auch wenn ich fast ausschließlich zum Reisen im LAND DER LANGEN, WEIßEN WOLKE unterwegs war, habe ich in den Erzählungen und Berichten der Autorin so viele Dinge wiedererkannt, habe auch MICH wiedererkannt. Der SCHREIBSTIL von MYRIAM GOOS ist äußerst ERFRISCHEND. Es gibt absolut nicht einfache Stellen in der Biographie des Paares und dennoch(?) ist das Buch durchgehend mit ganz viel WITZ geschrieben. Es lässt sich LOCKER und LEICHT lesen, ist SPANNEND und FESSELND geschrieben. Mir hat die Lektüre SEHR GUT GETAN und ich habe die LESESTUNDEN wirklich genossen. Die AUTORIN und IHR BUCH haben mir meine andauernde Lust auf einen weiteren Besuch des Landes wieder sehr viel präsenter gemacht. Ich bin ein wenig neidisch, denn obwohl mein Beruf auf der Liste der gesuchten Berufe in Neuseeland steht und das Erlangen einer Arbeitserlaubnis gar nicht mal so abwegig wäre, bin ich persönlich für diesen Schritt einfach nicht mutig genug. Ich habe dieses Buch schon weiterempfohlen und kann es auch hier nur noch einmal tun. WEITER WEG IST NÄHER DRAN von MYRIAM GOOS bekommt von mir 5 von 5 STERNEN und lohnt sich definitiv auch sehr für Menschen, die nicht übers Auswandern nachdenken und einfach nur mal eine Auszeit vom Alltag brauchen. Denn dieses Buch ist so viel mehr als ein einfacher Auswanderungsbericht.

Lesen Sie weiter

Wie Entfernung uns Nähe bringen kann..

Von: mareike-liest

02.01.2022

Neidisch könnte man werden, wenn man den Schilderungen von Myriam folgt. Neuseeland, ein wunderschönes Land und so viel unbürokratischer als Deutschland. Kein Einwohnermeldeamt, dafür in wenigen Wochen ein Haus kaufen, keine Heizung, dafür aber mega viele Möglichkeiten als Quereinsteiger einen Job zu bekommen. Dazu die Kiwis, offen und herzlich auch Fremden gegenüber. Was aus einer eher traurigen Lebenssituation entstand, entwickelt sich zu einem grossen Abenteuer, daß einen auch beim Lesen mitreisst. Doch nicht nur die guten, sondern auch die schlechten Seiten schildert die Autorin und macht dieses Buch zu einem authentischen Aussteigerbericht.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Myriam Goos ist Medienpädagogin und hat in Deutschland Karriere im TV-Business gemacht, bevor sie 2006 nach Neuseeland ausgewandert ist und in Wellington Brötchen verkauft, Hochzeiten organisiert und als Statistin gearbeitet hat. Heute lebt sie mit ihrem Mann in Nelson, auf der Südinsel Neuseelands, und fühlt sich trotz 18.000 km Entfernung ihren Lieben in Deutschland so nah wie nie zuvor.

Zur Autorin

Pressestimmen

»Vom Leben am anderen Ende der Welt.«

Lisa (06. October 2021)

»Vierzehn Jahre prall gefüllt mit Eindrücken von der anderen Seite des Globus, über die Myriam Goos spannend berichtet.«

Neue Freizeit (25. October 2021)