Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Marina Adshade

Warum man weniger lernen sollte, um mehr Sex zu haben

Warum man weniger lernen sollte, um mehr Sex zu haben
eBook epub
7,99 [D] inkl. MwSt.
7,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

„Freakonomics“ für Liebesdinge.

Warum suchen wir uns bestimmte Partner aus, warum hält die eine Ehe länger als die andere und warum gehen manche fremd während andere ein Leben lang treu sind? Die Wirtschaftswissenschaftlerin Marina Adshade hat die Antworten auf all diese Fragen parat. Sie enthüllt die Zahlen und Fakten hinter der scheinbaren Zufälligkeit unseres Liebeslebens und ermöglicht erstaunliche Einblicke. So zeigt sie, dass die Quote der One-Night-Stands sinkt, wenn sich die Preise in den Bars einer Stadt erhöhen, oder dass Studenten weniger Sex haben als gleichaltrige Nicht-Akademiker. Absolut unterhaltsam und sehr erhellend!


Aus dem Amerikanischen von Regina M. Schneider
Originaltitel: Dollars & Sex
Originalverlag: Chronicle Books, San Francisco 2013
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-09901-5
Erschienen am  28. May 2013
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Warum man weniger lernen sollte, um mehr Sex zu haben"

Wer zusammenhält, ist weniger allein

Chrisanna Northrup, Pepper Schwartz, James Witte

Wer zusammenhält, ist weniger allein

Ja, nein, vielleicht!
(1)

Stefanie Stahl

Ja, nein, vielleicht!

100 Geheimnisse der Liebe - Geschenke zur Heilung der Herzen und zur Vermehrung des Glücks

Chuck Spezzano

100 Geheimnisse der Liebe - Geschenke zur Heilung der Herzen und zur Vermehrung des Glücks

Liebe ist, den Partner nicht so zu nehmen, wie er ist
(4)

Christian Thiel

Liebe ist, den Partner nicht so zu nehmen, wie er ist

Tantra

Kalashatra Govinda

Tantra

Liebe macht Sinn

Sue Johnson

Liebe macht Sinn

Jeder ist beziehungsfähig
(4)

Stefanie Stahl

Jeder ist beziehungsfähig

Tantra
(1)

Kalashatra Govinda

Tantra

Kein guter Sex ohne Unlust
(2)

Beatrice Wagner

Kein guter Sex ohne Unlust

Warum die nettesten Männer die schrecklichsten Frauen haben ...

Sherry Argov

Warum die nettesten Männer die schrecklichsten Frauen haben ...

Die Sehnsucht der starken Frau nach dem starken Mann
(1)

Maja Storch

Die Sehnsucht der starken Frau nach dem starken Mann

Modern Romance
(2)

Aziz Ansari

Modern Romance

Bleib ich oder geh ich jetzt?

Dr. Ruth K. Westheimer, Pierre A. Lehu

Bleib ich oder geh ich jetzt?

Wir, intim

Thilo Mischke, Dietlind Tornieporth

Wir, intim

Hoheitsgebiete

Berit Brockhausen

Hoheitsgebiete

Mein Mann macht, was ich will,

Donna Sozio, Samantha Brett

Mein Mann macht, was ich will,

Wer sagt, dass Männer glücklich machen?

Eva Gerberding, Evelyn Holst

Wer sagt, dass Männer glücklich machen?

Das Kinderwunsch-Buch für Männer

Birgit Zart

Das Kinderwunsch-Buch für Männer

Warum wir unseren Eltern nichts schulden

Barbara Bleisch

Warum wir unseren Eltern nichts schulden

Mami-Talk

Caroline Hamann, Christiane Hoffmann

Mami-Talk

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Dr. Marina Adshade hat in Wirtschaftswissenschaften promoviert und ist nun Dozentin an der University of British Columbia in Vancouver, Kanada. Dort hält sie das beliebte Seminar »Die Ökonomie von Sex und Liebe« ab. Außerdem ist sie Autorin des überaus erfolgreichen Blogs »Dollars & Sex«

Zur Autorin

Regina M. Schneider

Regina Schneider (M.A.) studierte Amerikanistik und Deutsch als Fremdsprache in München und Albuquerque. Sie übersetzt aus dem Englischen, darunter Werke namhafter Autoren (Slavoj Žižek, Shahriar Mandanipur u.a.) sowie Biografien (Michael Moore, Rose McGowan, Dalai Lama u.a.). Für ihre Arbeit erhielt sie mehrfach Stipendien und Auszeichnungen. Daneben ist sie Dozentin für deutsche Sprache an internationalen Universitäten.

Zur Übersetzerin